Eure Lieblingscover!

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

Es gibt 961 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Marada.

  • Hallo ihr Lieben,


    postet hier doch mal die Cover, die euch besonders gut gefallen haben!


    Wir haben zwar schon ein ähnliches Thema, aber da geht es ja eher um die Gegenüberstellung von Covers.


    Ich werde später was dazu posten! (Muss erst suchen)


    EDIT: Elica hatte das im anderen Thread mal gepostet und seitdem geht mir dieses Cover nicht mehr aus dem Sinn:


    3596505178.03.LZZZZZZZ.jpg


    Grüßle
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Um ganz erhrlich zu sein, die Cover interessieren mich weniger. Was zwischen den Buchdeckeln ist zaehlt. Und eventuell noch die Art der Bindung (Leder, Leinen...)

    "Es ist die Pflicht eines jeden, es auch auszusprechen, wenn er etwas als falsch erkennt." --- Stefan Heym, 2001

  • ... hier ist mein Lieblingscover



    0571200788.01.LZZZZZZZ.jpg


    Und natürlich- es ist ein Neil Gunn Das erste und meiner Meinung nach immer noch beste Buch, das ich von ihm gelesen haben.



    Liebe Grüße
    Kirsten

    Being alone isn't something to endure - it's something to relish.

    Einmal editiert, zuletzt von ()

  • Also mir sind die Cover nicht egal ich find schon schöner wenn ein ansehnliches Cover vorhanden ist.


    3442721245.03.LZZZZZZZ.jpg


    Wenn das mit dem Cover schicken jetzt nicht geklappt haben sollte sorry ich habs bisher noch nie gmacht. :redface:

    Ein nicht zu Ende gelesenes Buch gleicht einem nicht zu Ende gegangenen Weg.<br />(Weisheit aus China)<br /><br />Gruß Pinky

  • Dieses gefällt mir sehr gut, aber eigentlich achte ich nicht besonders auch das cover


    3499228319.03.LZZZZZZZ.jpg


    Pinky
    einfach auf Img oben unter der Titelliste klicken und dann den link zur amazonseite einfügen

  • Hmmm Cover find ich auch sehr wichtig dafür geb ich auch gern mal ein paar Euro mehr aus. :rollen:


    Ich finde Cover mit Tieren, gezeichnet oder echt, sehr schön, die Augen von denen haben immer so was Geheimnisvolles! :smile:


    Aber auch von Landschaften find ich die schön.


    Hier einer meiner Lieblinge, nicht "schön" aber cool!!! :breitgrins::breitgrins:


    345386509X.03.LZZZZZZZ.jpg


    Und dies: 3453029178.03.LZZZZZZZ.jpg


    Grüßle Filli
    :teufel:

    Die eigentliche Aufgabe eines Freundes ist, dir beizustehen, wenn du im Unrecht bist. Jedermann ist auf deiner Seite, wenn du im Recht bist.

  • Ich mag die Cover der Wallander Romane von H. Mankell, schlicht und geschmackvoll, schön anzusehen und angenehm im Regal !!!

  • Hallo Pinky,


    du musst deine Links markieren und dann auf den Button "Img" klicken!
    Oder du schreibst händisch (ohne Leerzeichen): [ img] LINK [ /img]


    Ciao,
    Bluebell[/img]

    [color=darkblue]&quot;Date a girl who reads. Date a girl who spends her money on books instead of clothes. She has problems with closet space because she has too many books. Date a girl who has a list of b

  • Hallo Bluebell,


    das Problem war, dass Pinky den BBCode deaktiviert hatte. Aber das wurde bereits alles im Testforum erklärt :zwinker:


    Liebe Grüße
    nimue

    "Der Glaube an Gott ist prägend für mein Verständnis der Welt", schrieb Laschet, "wenn man daran glaubt, dass es nach dem Tod irgendwie weitergeht, macht man auch Politik anders als zum Beispiel ein Kommunist, der bis zum Lebensende dringend mit allen Mitteln das Paradies auf Erden schaffen will."


    Ein Muster-Katholik führt künftig die CDU


    "Sorry, ich sags wie es ist. wer cdu wählt, handelt gesellschaftlich verantwortungslos. cdu-wähler*innen stehen für mich auf einer stufe mit masken- und impfverweigerern. und nein: unwissenheit lass ich nicht gelten. sich zu informieren gehört zur gesellschaftlichen verantwortung. Michael Seemann

  • Ich liebe es, wenn die Cover auf den Inhalt des Buches abgestimmt sind und eine oder mehrere bestimmte Szenen des Buches wiedergeben.


    Spontan fallen mir ein:


    Das Jahr der Verschwörer - Ulrike Schweikert (Hardcoverversion)


    3401055151.03.LZZZZZZZ.jpg



    Harry Potter und der Orden des Phönix - Joanne K. Rowling (Hardcoverversion)


    3551555559.03.LZZZZZZZ.jpg



    Und bei allgemeineren Covern mag ich diese hier sehr gern:


    Massimo Battisti - Hans Bemmann (alte TB-Ausgabe von Goldmann)


    3442445922.03.LZZZZZZZ.jpg


    Herbstwolken - Adriana Trigiani


    3453870212.03.LZZZZZZZ.jpg


    Frühlingsmond - Adriana Trigiani


    3453400178.03.LZZZZZZZ.jpg


    Die Neschan-Trilogie - Ralf Isau


    3522176537.03.MZZZZZZZ.jpg


    Und die Krimis aus dem Grafit-Verlag finde ich immer sehr schön, sieht auch immer gut aus, wenn man davon mehrere nebeneinander im Regal stehen hat, weil sie alle schwarz sind und dann ein unterschiedlich farbiges Symbol auf dem Buchrücken haben.

  • Die Höhlenwelt-Cover gefallen mir alle sehr gut.
    Besonders weil sie auch mit der Story übereinstimmen.


    3453178971.03.LZZZZZZZ.jpg


    3453179021.03.LZZZZZZZ.jpg


    :winken:

  • Zitat von "Kati"

    Die Höhlenwelt-Cover gefallen mir alle sehr gut. Besonders weil sie auch mit der Story übereinstimmen.


    Auf einer Lesung hat Harald Evers mal erzählt, wie er zu den Sahm-Bildern auf seinen Covern gekommen ist.
    Er hatte die Story schon geschrieben und hat dann die Bilder von Sahm gesehen, die genau seine Vorstellung der Höhlenwelt getroffen haben. Nachdem die beiden dann miteinander gesprochen haben, haben sie sich "zusammengetan" und nun ziert ein echter Sahm jeden Band der Höhlenwelt :smile:

  • Ich weiß es nicht mehr genau. ABer glaub das soll die Festung darstellen in der der Graf von Monte Cristo gefangen war. Vieleicht find ich ja das Buch in der Bücherei . Doch ich glaub nicht das es drin steht. Und ich weiss nicht ob die Bücherei ausgerechnet das Buch mit dem BIld drauf hat. Es gibt ja verschiedene Covers.

    Ein nicht zu Ende gelesenes Buch gleicht einem nicht zu Ende gegangenen Weg.<br />(Weisheit aus China)<br /><br />Gruß Pinky

  • Wow, bei euren Lieblingscovern waren ja schon einige dabei, die richtige Posterqualitäten haben!
    Ob das auf den Kreis der Dämmerung zutrifft, weiß ich zwar nicht gerade, aber mir gefallen die Cover sehr:


    3522173066.03.MZZZZZZZ.jpg352217335X.03.MZZZZZZZ.jpg3522174011.03.MZZZZZZZ.jpg3522174747.03.MZZZZZZZ.jpg


    3522175557.03.LZZZZZZZ.jpg


    LG, Bluebell

    [color=darkblue]&quot;Date a girl who reads. Date a girl who spends her money on books instead of clothes. She has problems with closet space because she has too many books. Date a girl who has a list of b

  • Ich habe sehr viele "ältere" Bücher und da sind oft die Cover nicht so besonders schön (trifft besonders auf SF/F zu). Allerdings gefallen mir viele Cover der neuen Piper-Fantasy-Reihe ausgesprochen gut. Z. B. die der neuen Ulldart-Ausgabe:
    3492285287.03.LZZZZZZZ.jpg


    und auch dieses (obwohl ich nicht viel von Hohlbein halte)
    3492265316.03.LZZZZZZZ.jpg