Beiträge von Curly

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Ich krame den alten Thread hier mal raus. Vielleicht gibt es mittlerweile mehr Leute die die Trilogie kennen.


    Ich habe den 3. Teil "Der Fluch des Medicus" geschenkt bekommen. Kann mir jemand sagen, ob es notwendig ist, die ersten beiden Bände zu kennen, um der Geschichte folgen zu können?


    LG Curly

    Ich habe das Buch zu Weihnachten bekommen :klatschen:


    Eure Meinungen machen mich echt total neugierig, aber ein wenig muß ich mich noch gedulden. Ich muß nächste Woche ins Krankenhaus und dafür will ich mir das Buch eigentlich aufheben, irgendwie muß man die Tage ja rumbringen :rollen:. So wie es scheint, ist es aber für diesen Zweck die perfekte Lektüre :smile:


    LG Curly


    Ich hab jetzt ca. 150 Seiten gelesen und liebe es. :klatschen: Es erinnert sehr an seine alten Castle Rock Geschichten und die find ich eh toll.


    Die finde ich auch super! Na toll, eigentlich wollte ich warten, bis es das Buch als Taschenbuch gibt. Den Preis für das Hardcover finde ich nämlich ganz schön happig. Für einen solchen Wälzer wohl gerechtfertigt, aber trotzdem teuer.


    Mal sehen, wie lange ich standhaft bleiben kann :rollen:


    LG Curly

    Bei mir ist es schon sehr lange her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich habe es auf jeden Fall in guter Erinnerung.
    Gelangweilt habe ich mich definitiv nicht.


    LG Curly

    Nach langer Abstinenz endlich mal wieder Neuzugänge in meinem Regal :klatschen:


    Tausend strahlende Sonne - Khaled Hosseini

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Cupido + Morpheus - Jilliane Hoffman (2 in einem Band)

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Der Weitseher - Robin Hobb

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Modetorten von A-Z - Dr. Oetker

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    "Die Geduld der Spinne" war mehr oder weniger eines meiner ersten Versuche im Thriller-Genre, daher habe ich wenig Vergleichsmöglichkeiten, aber mir hat es wirklich sehr gut gefallen. Ich fand es sehr spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Besonders die Thematik von Persönlichkeitsspaltungen hat mich schon immer interessiert, daher gab es schon von Anfang an einen Pluspunkt. Ich muß dazu sagen, dass mich das Buch auf einem Wühltisch angelacht hat und ich es mitgenommen habe, ohne recht zu wissen auf was ich mich da einlasse. Für mich war es ein absoluter Glücksgriff. Ich vergebe


    4ratten

    Ich habe das Buch heute beendet und hier nun kurz meine Meinung.


    Für das, dass ich eigentlich großer Monika Felten Fan bin, war das Buch wirklich sehr lange auf meinen SUB :redface:, aber ich muß sagen zu Unrecht.
    Von Anfang an hat mich die schöne Sprache, deren Frau Felten sich immer bedient, regelrecht in die Geschichte katapultiert. Ich konnte das Buch schwer aus der Hand legen, was dieses Mal kein Problem war, weil ich momentan Urlaub habe :smile:. Demzufolge war ich auch in kürzester Zeit fertig.
    Die verschiedenen Handlungsstränge lassen die Geschichte auf keiner Seite langweilig werden. Gut, auch ich konnte keine rechte Beziehung zu den beiden Hauptprotagonistinnen Sandra und Manon aufbauen, daher hat mich der Schluß nicht sehr berührt, dafür aber mochte ich die anderen wirklich gerne und war gespannt ihren Weg mit zu verfolgen.
    Für mich war es die ideale Urlaubslektüre zum Wohlfühlen. Ich vergebe


    4ratten + :marypipeshalbeprivatmaus:

    Danke schon mal für die Tips :smile:



    Suchst Du denn mehr die blutrünstige Sorte oder den Psychokitzel, der ohne Gemetzel auskommt?


    Sagen wir mal so, ich bin nicht sehr empfindlich was das Blutrünstige angeht, aber ich finde Psycho, der ohne Gemetzel auskommt und einen trotzdem erschauern läßt, eigentlich interessanter.

    Hallo zusammen,


    ich bin gerade dabei mich ein wenig in das Genre Thriller vorzutasten. Besonders interessiert bin ich an Psycho-Thrillern. Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Welche haben euch am besten gefallen?


    Gelesen habe ich bisher lediglich die Hannibal-Lecter-Reihe, ansonsten kenne ich eigentlich nichts aus diesem Bereich.


    Wär super, wenn ihr ein paar Anregungen für mich hättet :smile:


    Grüßle Curly :winken:

    Bei mir ist es auch schon ewig her, dass ich das Buch gelesen habe. Es ist mir dahingehend in Erinnerung geblieben, dass es eines der wenigen King-Bücher ist, dass mich nicht total überzeugt hat. An die Handlung im Einzelnen kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich fand sie an sich ok. Bis heute im Gedächtnis geblieben ist mir allerdings der Schluß, weil ich ihn immer noch als den dämlichsten empfinde, den King jemals produziert hat (und da waren ein paar seltsame dabei :zwinker:)


    sandi
    Dieser Kinderreim (ich glaub zumindest mal gehört zu haben, dass es einer ist) ist mir auch im Gedächtnis geblieben und mich gruselt es auch nach wie vor wenn ich ihn höre oder lese!


    LG Curly

    Sarah Lark - Das Lied der Maori ++
    Auch der zweite Teil hat mich durchaus überzeugt. Schönes Familienepos vor neuseeländischem Hintergrund.


    John Boyne - Der Junge im gestreiften Pyjama 0
    Kann mich schwer entscheiden, ob ich es gut fand. Hatte für mich doch einige Schwächen


    John Saul - Kind der Hölle -/0
    Guter Anfang, mit sehr schwachem Schluß.


    Mit in den Juni nehme ich Palast der Winde von M. M. Kaye, was mich aufgrund der Seitenzahl wahrscheinlich noch sehr lange "aufhalten" wird :smile:


    LG Curly

    Ich habe das Buch gestern beendet und ich kann die Meinung von Cuddles hundertprozentig unterschreiben. Ich bin absolut begeistert, wie auch schon vom ersten Teil.
    Man kann das Buch zwar lesen ohne den ersten Teil zu kennen, ich würde es aber nicht empfehlen. Meiner Meinung nach würde es dem ersten Band teilweise die Spannung nehmen... vor allem was die Paarbildung betrifft :zwinker:


    Der dritte Teil wird auf jeden Fall unverzüglich auf meinem SUB landen und auch sehr bald verschlungen :smile:


    Von mir gibt es die volle Rattenzahl
    5ratten

    Bei Weltbild gibt es gerade ne Resterampe. 4 Bücher für 10,- EUR! Da konnte ich nicht widerstehen, hier meine Ausbeute


    Die Verschwörung der Engel - Wolfram Fleischauer

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Die Geduld der Spinne - Jonathan Nasaw

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kind der Hölle - John Saul

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Als sie ging - Michael Baron

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    LG Curly

    Seychella
    Du hast wohl auch "Die Nebel von Avalon" von Marion Zimmer Bradley zum Vergleich :smile:. Weiß auch nicht wie ich eine böse Morgaine finde, aber ich werde es wagen.


    Noch weniger kann ich mir allerdings vorstellen, Ginevra zu mögen. ...Vor allem interessiert es mich, wie man die Affäre mit Lancelot "sympathisch" verpackt :zwinker: :breitgrins:


    Grüßle :winken:

    Das hört sich doch mal ganz gut an.


    Ich interessiere mich generell immer für die Artus-Sage und finde es vor allem gut die Geschichte aus anderen Perspektiven kennen zu lernen.
    Da Ginevra in den anderen Büchern die ich kenne, eher immer unsympathisch rüber kommt, würde mich die Geschichte aus ihrer Sicht doch auch mal interessieren.


    Das Buch kommt auf jeden Fall mal auf die Wunschliste.


    LG Curly