Beiträge von eva101

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Wenn deine Freundin gerade die Zauberschiffe liest, würde ich mich mal kundig machen, ob sie die beiden Trilogien von "Fitz, dem Weitseher" von Robin Hobb schon gelesen hat.


    Eigentlich ist die Reihenfolge nämlich so:
    Die Legende vom Weitseher:
    1. Der Adept des Assassinen
    2. Des Königs Meuchelmörder
    3. Die Magie des Assassinen


    Und zeitlich nach den Zauberschiffen kommt dann:
    Die zweiten Chroniken von Fitz, dem Weitseher:
    1. Der lohfarbene Mann
    2. Der goldene Narr
    3. Der weiße Prophet
    4. Der wahre Drache


    Diese beiden haben mir fast noch besser gefallen als die Zauberschiffe.

    "Das Lied von Eis und Feuer" ist ja, wie schon gesagt, leider noch nicht zu Ende (oder gottseidank, aber schön langsam könnte Martin mal wieder etwas weiterschreiben :grmpf:), aber ich finde die Bücher super. Ein Tipp, wenn du auch auf Englisch liest, auf Englisch sind es nur 4 Bücher, und kosten im Vergleich zu den deutschen Bänden erheblich weniger.


    Und die Weitseher-Trilogien von Robin Hobb liebe ich - einfach wunderbar geschrieben.
    Die Zauberschiffe dazwischen musst du aber nicht unbedingt lesen, ich fand sie nicht so gut.


    Ich will jetzt nicht unbedingt Werbung für Audible machen, aber wenn du dir ohnehin einen iPod kaufen willst, dann schau dir mal das Abo-Angebot an:
    http://www.audible.de/adde/sit…p24MonthsCommitted4GBNano


    lg,
    Eva

    Wenn du etwas Zeit hast, werde ich nächste oder übernächste Woche mal bei meiner Mutter stöbern. Die ist Englischlehrerin (zwar an der Hauptschule) und beginnt schon, meinem Sohnemann (der ist 3,5 Jahre alt) einige kurze englische Sachen vorzulesen.
    Dass er "Go on" sagen soll, damit sie umblättert, weiß er schon. :zwinker:


    Nein, im Ernst, ich hab schon einige solche Bücher bei ihr rumliegen gesehen, da Mama das alles schon für den Kleinen aufhebt, aber ich hab mir natürlich die Titel nicht angeschaut. Kann ich dir aber gerne machen.


    lg,
    Eva

    Wie wär´s mit Putzen oder Bügeln, Ciriana?
    Nein, im Ernst, einfach nur hinsetzen und Hörbücher hören kann ich nicht. Drum trickse ich mich jetzt meist beim Putzen aus - eine Kleinigkeit könnte ich noch saubermachen, dann kann ich dabei noch ein Kapitel hören :breitgrins: Und das Bügeln macht auch viel mehr Spass.


    lg,
    Eva

    Danke, sandhofer, ich hab das "amends" nie verstanden - jetzt muss ich nur schnell nachschauen, was das heißt - "Schadenersatz".
    Das ist so ziemlich das einzige Wort, das ich bei dem Songtext nie verstanden habe.


    lg,
    eva

    Hallo,
    Das mit der Statistik finde ich eine gute Idee.
    Ich schreibe hier im Forum aber unter "Ich lese gerade" usw. eigentlich nicht mit.
    Wärt ihr an meiner Statistik dann trotzdem interessiert, oder eher nicht?


    lg,
    Eva

    Ich lese Clive Cussler auch furchtbar gerne und habe dazu auch gleich mal eine Frage:
    Ich habe bis jetzt nur die Bücher mit Dirk Pitt gelesen - wie sind denn im Vergleich dazu die mit dem anderen Protagonisten (Kurt Austin oder so?)


    lg,
    Eva


    Stimmt, von Patricia Shaw hab ich meiner Oma auch mal was geschenkt, es hat ihr gefallen. Außerdem war sie völlig begeistert von "Die Wanderhure" von Iny Lorentz, auch wenn das ja nun keine Familiensaga ist. Ich hab weder das noch "Die Päpstin" gelesen, aber von der Thematik her (starke Frauen, vergangene Zeiten) gibt es doch Parallelen, oder? Vielleicht wär das ja was.


    Und wenn du ihr dann die Fortsetzungen von "Die Wanderhure" kaufst? Dann kannst du ja eigentlich nichts falsch machen.


    lg,
    Eva

    Ich habe auch zuerst Morpheus gelesen, da es in der Bücherei Cupido nicht gab, und hab die Geschichte problemlos verstanden, da es auch immer Rückblicke zu Cupido gab und man die wichtigsten Hintergrundinformationen bekommt.


    lg,
    Eva