Beiträge von Nicole

Achtung! Momentan ist die Registrierung deaktiviert, weil die Zukunft von Literaturschock dank politischer Entscheidungen ungewiss ist (Uploadfilter).
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Total off topic, aber ich freu mich grade total, dass Du wieder mal reinschaust! :bussi:


    Ohhh. Danke! So lieb von Dir !! :bussi: :knuddel:
    Ich hatte einfach ein schreckliches Jahr und die Zeit davor war auch schon nicht toll. Ich hoffe einfach, dass ich es jetzt wieder öfter mal hierher schaffe :zwinker:


    So. Und somit off Topic aus. :breitgrins:

    Wie immer lese ich parallel an mehreren Büchern.
    Die zwei Hauptbücher momentan sind allerdings:


    Theodor Fontane - Effie Briest
    Alan Bradley - Flavia de Luce / Schlussakkord für einen Mord

    Donna Leon - Schöner Schein


    Ich bin jetzt zu 1/3 durch. Den Band gabs auf dem Wühltisch zum Spottpreis. Ist zwar der achtzehnte Band, aber ich wollte erstmal testen bevor ich entscheide ob ich mich der Reihe widmen will.
    Eben habe ich alle anderen Bücher der Reihe gekauft. :breitgrins: :rollen:

    Mich lacht auch gerade ein Buch sehr an. Aber da morgen ein vorbestelltes Buch eintrifft und ich ja nur ein Buch für 4 gelesene kaufen darf, muss ich noch 6,5 Bücher lesen, bevor ich mir das andere kaufen darf. :rollen: :breitgrins:

    Hab ich eigentlich schonmal gewettet? Weiß gar nicht mehr.
    Momentan versuche ich so viele alte Bücher wie möglich zu lesen, bevor ich neuere anfange. Der Alt-SUB muss endlich mal runter. Und für vier gelesene Bücher darf ich mir dann ein Buch kaufen. Wobei mir das jetzt schon extrem schwer fällt - und dabei ist das erste Buch nichtmal fertig gelesen. :breitgrins:


    :lachen: :lachen:


    Hm kommt drauf an, ich kaufe ja schon jetzt nicht jedes Mal wenn ich im Laden stöbere auch ein Buch. Und ich hab auch schon mal ein paar Monate ohne Kauf gehabt. Aber momentan geht es mir um eine Mischung aus wirklichem SUB Abbau und gezieltem Kaufüberlegen. Ich hab das Gefühl das ich in letzter Zeit wieder spontaner gekauft habe und mir zu wenig überlege ob ich ein Buch wirklich kaufen will.


    Da wünsche ich dir viel Erfolg! Jedes Mal wenn ich das versuche stehe ich Stunden des Glücks vor dem Regal und egal wie ich mich entscheide.. danach ärgere ich mich über die Entscheidung. :breitgrins:

    Eben aus dem Briefkasten geholt:


    Grüne Smoothies von GU

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ich bin schon sehr gespannt und werde mich heute Abend direkt mal durch das Büchlein blättern.
    Wobei ich schon einige Zutaten gelesen habe, die ich weder gehört noch bisher irgendwo gesehen habe. :entsetzt: Mal schauen.

    Ich beneide eure Statistiken.
    Nachdem ich leider BookCook nicht auf dem Mac benutzen kann und keinen würdigen Nachfolger gefunden habe, zudem zu faul war mir eine Excelliste zu erstellen, habe ich momentan gar keinen Überblick über meinen SUB. Müsste aber ungefähr zwischen 80 und 90 liegen.


    Na ja, bei diesem Buch kann man aber wirklich mal eine Ausnahme machen! :zwinker:


    Ich bin froh dass du das sagst. Habe ich nämlich genauso gesehen. :breitgrins: Ausserdem, was kann ich tun, wenn es mich einfach anspringt? Es gibt Situationen, in denen man sich einfach dem Schicksal fügen muss. :breitgrins:

    Ich steig mal mit nur einer 5er Liste ein.


    SUB-Leichen


    Fontane, Theodor - Effi Briest. (2006)
    Rutherfurd, Edward - Die Prinzen von Irland. Die große Dublin-Saga (2007)
    Fowler, Karen J. - Der Jane Austen Club. (Manhattan) (2007)
    Pfannenschmidt, Christian - Unter den Linden - Das Haus Gravenhorst (2007)
    Zusak, Markus Die Bücherdiebin (2008)


    Liste übernommen. LG, Valentine