Beiträge von stefanie_j_h

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Gestartet bin ich mit einem SuB von 107.


    .

    Jan

    Feb

    Mär

    Apr

    Mai

    Jun

    Jul

    Aug

    Sep

    Okt

    Nov

    Dez

    Abgänge
    Gelesen

    6

    4

    4

    3

    0

    4

    4

    2

    -

    -

    -

    -

    Nicht vom SuB

    1

    3

    2

    1

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    Aussortiert:

    0

    0

    3

    0

    0

    4

    1

    1

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    -5

    -1

    -5

    -2

    0

    -8

    -5

    -3

    -

    -

    -

    -

    Zugänge
    Gekauft:

    0

    1

    0

    1

    1

    0

    0

    1

    -

    -

    -

    -

    Geschenkt:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    Tauschticket

    0

    1

    0

    1

    0

    1

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    Sonstiges:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    0

    +2

    0

    +2

    0

    +1

    0

    +1

    -

    -

    -

    -

    Veränderung:

    -5

    +1

    -5

    0

    +1

    -7

    -5

    -2

    SUB:

    102

    103

    98

    98

    99

    92

    87

    85

    Gestartet bin ich mit einem SuB von 107.


    .

    Jan

    Feb

    Mär

    Apr

    Mai

    Jun

    Jul

    Aug

    Sep

    Okt

    Nov

    Dez

    Abgänge
    Gelesen

    6

    4

    4

    3

    0

    4

    4

    -

    -

    -

    -

    -

    Nicht vom SuB

    1

    3

    2

    1

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    Aussortiert:

    0

    0

    3

    0

    0

    4

    1

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    -5

    -1

    -5

    -2

    0

    -8

    -5

    -

    -

    -

    -

    -

    Zugänge
    Gekauft:

    0

    1

    0

    1

    1

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    Geschenkt:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    Tauschticket

    0

    1

    0

    1

    0

    1

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    Sonstiges:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    0

    +2

    0

    +2

    0

    +1

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    Veränderung:

    -5

    +1

    -5

    0

    +1

    -7

    -5

    SUB:

    102

    103

    98

    98

    99

    92

    87

    @Holden: Ich bin gerade hier erst auf deinen Thread aufmerksam geworden und habe gleich mal geantwortet. Sowas ist ja doch etwas zeitaufwändiger und man braucht manchmal eine ruhige Minute. Ich würde jetzt nicht erwarten, dass da keine Antworten mehr kommen, sondern dass es einfach ein bisschen Bedenkzeit braucht.


    Ich finde aber auch, dass sich das Postingverhalten insgesamt ein bisschen verändert hat (da kann ich mich selbst nicht ausnehmen) und dass wir uns da alle selbst an die eigene Nase fassen müssen, wenn uns etwas stört. Denn wir alle bestimmen mit, wie sich das Forum und die Diskussionen entwickeln.

    Oh, ich mag sowas auch total gerne :herz: Ich habe zwar nicht ganz so viel gelesen im ersten Halbjahr, aber ich versuche mich trotzdem mal an den Fragen.


    1. Bestes Buch bisher in 2017:
    Emily Brontë - Sturmhöhe
    Es war mein vierter Versuch mit diesem Buch und endlich habe ich es komplett gelesen und es geliebt. Alle Figuren haben ihre Schwächen und so richtig sympathisch ist niemand, trotzdem habe ich mit einer riesengroßen Faszination ihre Geschichte gelesen.


    2. Bestes Sequel bisher in 2017:
    Jasper Fforde - Lost in a Good Book
    Hat mir viel besser gefallen als der erste Band der Reihe, weil man die verrückte Welt schon kennt und die Handlung sehr spannend war. Leider ist meiner Meinung nach schon beim Nachfolger die Qualität wieder gesunken und ich werde die Reihe wohl nicht weiterlesen.


    3. Neuerscheinung dieses ersten Halbjahres, die Du bisher noch nicht gelesen hast, aber das gerne möchtest:
    Paul Auster - 4321
    Ich stecke mitten drin, aber habe nach der Hälfte ein bisschen die Motivation zum Weiterlesen verloren. Mein altes Problem mit dicken Büchern...


    4. Die meist erwartete Neuerscheinung im zweiten Halbjahr 2017:
    Ich bin bei Neuerscheinungen nicht so richtig up-to-date, wenn nicht gerade einer meiner Lieblingsautoren was veröffentlicht.


    5. Die größte Enttäuschung bisher:
    Vladimir Sorokin- Der Schneesturm
    Mein Buchclub hatte sehr vom Autor geschwärmt und teilweise war es auch ganz faszinierend, da es sich einerseits liest, wie ein russischer Klassiker, andererseits aber fantastische Elemente hat. Und trotzdem hat mich die Geschichte nicht mitgerissen und hatte für mich auch keinen Spannungsbogen.


    Martin Amis - Zone of Interest
    Und auch hier war mein Buchclub Schuld. Ich war einmal nicht beim Treffen und schon wurde dieses Buch ausgewählt, dabei habe ich einfach keine Lust mehr auf Literatur aus der Zeit des zweiten Weltkriegs. Ich fand diese Erzählung aus einem KZ unglaublich klischeebeladen und uninteressant.


    6. Die größte Überraschung bisher:
    Ich wiederhole mich: Emily Brontë - Sturmhöhe - nach vier erfolglosen Versuchen jetzt endlich beendet und jetzt kann ich gar nicht mehr verstehen, warum ich so viele Anläufe dafür gebraucht habe.

    7. Dein neuester Lieblingsautor in 2017(Debüt oder einfach nur von Dir neu entdeckt)
    Ich habe Margaret Atwood für mich wiederentdeckt. Vor Jahren hatte ich schon ein paar Bücher von ihr gelesen, jetzt aber schon länger nichts mehr. Und in diesem Jahr schon zwei: "Oryx and Crake" und "Hexensaat". Beide haben mir auf ihre Art sehr gut gefallen und mir mal wieder bewiesen, wie faszinierend und vielseitig Margaret Atwood schreibt.


    8. Neuester fiktionaler Schwarm (also im Sinne von Du bist ein bisschen verliebt in ;) )
    Irgendwie hat Heathcliff aus Sturmhöhe schon was :breitgrins:


    9. Neueste Lieblingsfigur:
    Archie Ferguson aus Paul Austers "4321". Durch die vier verschiedenen Lebenswege, die in diesem Buch erzählt werden, ist es eine sehr vielschichtige Figur und ich finde, dass er trotz unterschiedlicher Schicksale trotzdem immer er selbst bleibt.


    10. Ein Buch das Dich 2017 zum Weinen gebracht hat.
    Ich bin schwanger, mich bringt momentan viel zum Weinen. Konkret fällt mir aber gerade kein Buch ein. Vielleicht habe ich am Ende von Novel About my Wife von Emily Perkins ein Tränchen verdrückt.


    11. Ein Buch das Dich glücklich gemacht hat. (2017)
    So richtig glücklich gemacht hat mich bisher noch kein Buch. Ich habe thematisch eher nichts gelesen, von dem man glücklich wird. Bei manchen war ich aber glücklich, als ich sie beendet hatte (siehe Frage 5) :breitgrins:


    12. Welches ist deine Lieblingsbuchverfilmung in diesem Jahr (bisher):
    Bewusst habe ich noch keine Buchverfilmung gesehen in diesem Jahr.


    13. Welches ist deine - von Dir geschriebene - Lieblingsbuchrezension bisher?
    Ich fürchte, ich habe in diesem Jahr noch keine Rezension geschrieben.


    14. Das schönste Buch das Du dieses Jahr bisher gekauft oder geschenkt bekommen hast (es geht ums aussehen *g*)
    Ich habe mich mit neuen Büchern in diesem Jahr bisher sehr zurückgehalten und von den wenigen war jetzt auch keines dabei, das ich in Bezug auf das Aussehen hervorheben könnte.


    15. Welche Bücher möchtest Du dieses Jahr noch unbedingt lesen?
    Da liegen so einige auf dem SuB. Was aber noch nicht auf dem SuB liegt und mich sehr reizt, ist die Neapel-Saga von Elena Ferrante.

    Gestartet bin ich mit einem SuB von 107.


    .

    Jan

    Feb

    Mär

    Apr

    Mai

    Jun

    Jul

    Aug

    Sep

    Okt

    Nov

    Dez

    Abgänge
    Gelesen

    6

    4

    4

    3

    0

    4

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Nicht vom SuB

    1

    3

    2

    1

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Aussortiert:

    0

    0

    3

    0

    0

    4

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    -5

    -1

    -5

    -2

    0

    -8

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Zugänge
    Gekauft:

    0

    1

    0

    1

    1

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Geschenkt:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Tauschticket

    0

    1

    0

    1

    0

    1

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Sonstiges:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    0

    +2

    0

    +2

    0

    +1

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Veränderung:

    -5

    +1

    -5

    0

    +1

    -7

    SUB:

    102

    103

    98

    98

    99

    92

    Gestartet bin ich mit einem SuB von 107.


    .

    Jan

    Feb

    Mär

    Apr

    Mai

    Jun

    Jul

    Aug

    Sep

    Okt

    Nov

    Dez

    Abgänge
    Gelesen

    6

    4

    4

    3

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Nicht vom SuB

    1

    3

    2

    1

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Aussortiert:

    0

    0

    3

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    -5

    -1

    -5

    -2

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Zugänge
    Gekauft:

    0

    1

    0

    1

    1

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Geschenkt:

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Tauschticket

    0

    1

    0

    1

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Sonstiges:

    0

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    0

    +2

    0

    +2

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Veränderung:

    -5

    +1

    -5

    0

    +1

    SUB:

    102

    103

    98

    98

    99

    Sorry dass ich mich nicht mehr gemeldet habe, ich war krank und bin dann direkt - wie vorher angekündigt - in den Urlaub gefahren. Zum Lesen bin ich da leider gar nicht gekommen. Ich werde das Buch aber bestimmt noch beenden und eure weiteren Eindrücke dazu lesen.

    Ich konnte mich krankheitsbedingt bisher nicht melden, habe aber zumindest in kleinen Häppchen den Abschnitt beendet.


    Den Prolog fand ich toll, das war ein richtig guter Einstieg, gerade weil der Übergang von Theaterstück zu Realität fließend ist. Ich gehe fest davon aus, dass die Schüsse echt sind, aber was dahinter steckt, werden wir vermutlich erst am Ende erfahren.


    Den restlichen ersten Teil fand ich dann so mittelmäßig, bisher bin ich noch nicht so richtig angekommen in der Geschichte. Die kurzen Kapitel und die große Zeitspanne, die der erste Teil erzählt, machen es mir ein bisschen schwer, in die Geschichte reinzukommen. Bisher habe ich eher das Gefühl, eine Zusammenfassung oder einen groben Überblick zu lesen. Aber jetzt sind wir ja vermutlich dort angekommen, wo die eigentliche Handlung passieren wird.


    Die Herangehensweise, wie Felix den Häftlingen Shakespeare näher bringt, klingt wirklich gut (vor allem die Schimpfwörter). Ob das wohl in der Realität funktionieren würde? In einer Gruppe von Menschen, die kaum lesen können und allgemein vermutlich einen niedrigen Bildungsstand haben? In Felix' Fall scheint es ja zu funktionieren und die Häftlinge haben Spaß an den Stücken.

    Das Buch wurde gestern übrigens im Literarischen Quartett besprochen. Kann man sich in der Mediathek anschauen. Es wird allerdings auch viel über den Inhalt gesprochen, wer vor dem Lesen nichts über die Handlung wissen will und empfindlich mit Spoilern ist, sollte es lieber nicht anschauen.

    Gestartet bin ich mit einem SuB von 107.


    .

    Jan

    Feb

    Mär

    Apr

    Mai

    Jun

    Jul

    Aug

    Sep

    Okt

    Nov

    Dez

    Abgänge
    Gelesen

    6

    4

    4

    3

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Nicht vom SuB

    1

    3

    2

    1

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Aussortiert:

    0

    0

    3

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    -5

    -1

    -5

    -2

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Zugänge
    Gekauft:

    0

    1

    0

    1

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Geschenkt:

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Tauschticket

    0

    1

    0

    1

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Sonstiges:

    0

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    0

    +2

    0

    +2

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Veränderung:

    -5

    +1

    -5

    0

    SUB:

    102

    103

    98

    98

    Ich muss mich an dieser Stelle auch entschuldigen - ich habe das Buch vor einiger Zeit schon beendet, mich aber hier nicht mehr gemeldet.


    Meine Eindrücke, die ich schon zwischendurch geäußert hatte, haben sich bestätigt. Mir fehlte auch weiterhin der rote Faden, zwar haben mir einige Episoden, die Thursday erlebt, ganz gut gefallen, aber so richtig mitgerissen hat mich dieser Teil nicht.


    Was mir in Erinnerung geblieben ist:
    - Thursdays Szene mit Aornis am Leuchtturm war sehr eindringlich beschrieben und ich war sehr froh, dass Thursday sie besiegen konnte und die Erinnerungen an Landen wieder da sind.
    - Die ganze UltraWord-Sache war unterhaltsam durch die Seitenhiebe auf die Entwicklung hin zum E-Book.
    - Die Bookies als riesengroße Preisverleihung mit Gastauftritten von vielen Romanfiguren war als Bühne für den großen Showdown gut gewählt.
    - Dass das Große Pajandrum so aus dem Hut gezaubert wurde, fand ich jetzt auch nicht unbedingt toll. Aber dass diese Figur, die ich vorher immer als etwas Gott-ähnliches wahrgenommen hatte, plötzlich auftaucht war dann auch wieder ganz witzig, auch dass man sie so leicht herbeirufen konnte. Warum hat das vorher noch nie jemand gemacht?


    Dass am Ende auch noch das Große Panjandrum erscheint und sich als Frau herausstellt [...]


    Und ich habe es so verstanden, dass jeder das Große Panjandrum so ähnlich sieht, wie er selbst ist. Thursday sieht eine Frau Mitte 30, Humpty Dumpty eine Eiförmige Gestalt etc.
    - Randolph und Lola bekommen ihr Happy End, das hat mich sehr gefreut.
    - Ich habe erst vor kurzem "Wuthering Heights" gelesen und die Figuren haben mir bei Fforde nicht so gut gefallen, sie waren ganz anders, als ich sie im Original wahrgenommen hatte, die Therapie-Stunde hat mich da richtig genervt.


    Insgesamt war dieser Teil für mich leider deutlich schlechter als Teil 2, der mir richtig viel Spaß gemacht hat. Ob ich die Reihe weiterlesen will, weiß ich aktuell noch nicht, obwohl ich schon gerne wissen möchte, ob Thursday Landen wieder zurückholen kann und wann endlich das Baby kommt.

    Gestartet bin ich mit einem SuB von 107.


    .

    Jan

    Feb

    Mär

    Apr

    Mai

    Jun

    Jul

    Aug

    Sep

    Okt

    Nov

    Dez

    Abgänge
    Gelesen

    6

    4

    4

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Nicht vom SuB

    1

    3

    2

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Aussortiert:

    0

    0

    3

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    -5

    -1

    -5

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Zugänge
    Gekauft:

    0

    1

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Geschenkt:

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Tauschticket

    0

    1

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Sonstiges:

    0

    0

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Summe:

    0

    +2

    0

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    -

    Veränderung:

    -5

    +1

    -5

    SUB:

    102

    103

    98