Beiträge von Sana

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Vielen Dank für die Wünsche!!! :*

    Und zum Abschluss noch ein Eindruck von dem, was mich die nächsten drei Tage beschäftigt, nämlich die Ausstellung meiner abstrakten Fotos!

    Alles Liebe euch!

    ich bin schon etwas traurig, dass sie vorüber ist

    Ich auch!!!!!!! Wirklich. So ärgerlich das mit dem anderen Roman, sonst hätten wir einander schon im September wieder gelesen!!!

    Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns zu deinem nächsten Buch hier wieder treffen

    Vielen Dank, ich auch!!!!!! :*:love: Melde mich sofort, wenn ich etwas Neues auch nur in der Pipeline habe 8)

    Ich wünsche euch allen eine wundervolle Zeit inzwischen!!!

    Liebe Gaby,

    bitte entschuldige die Frage, denn sie kommt irgendwie unelegant daher, aber ich bin ein bissel verwirrt: Deine wunderbare Rezension ist (so weit ich gesehen habe, durchstöberte nicht alles, nur manche Seiten, weil ich Zitate von euch von möglichst verschiedenen Pages auf meine HP stelle) mit 4 oder 5 Sternen begleitet, nur bei Heyn sind es plötzlich 3. Ist das eine bestimmte Strategie? :)

    Alles Liebe

    Sabina

    Vielen, vielen Dank für eure wundervollen Worte!!! :love: Klopfen wir gemeinschaftlich drei Mal auf Holz, damit Fodor & Co ein wunderbares Schicksal beschieden sein möge!

    Und ich muss sagen, ich freue mich jetzt schon auf die nächste Leserunde mit euch :tanzen:Es macht einfach Freude hier, es ist schön, mit euch zu plaudern.

    Nächste Woche bin ich übrigens in Aachen. Ist da jemand von euch in der Nähe? Ich lese auf der Criminale zwei Mal.

    Ihr Lieben,

    wenn ich das richtig überblicke, sind wir fertig, oder? Und ich möchte euch sagen: Es war wiederum ganz, ganz wunderbar mit euch!!! <3 Wirklich. Vielen Dank! Ich mag es, wie hier miteinander umgegangen wird!

    Und ich bin natürlich sehr, sehr glücklich, dass euch die Melange so gut gefallen hat!!! Das macht mich wirklich froh, denn ich mag dieses Universum sehr, und ich wünsche mir inniglich, dass ich mit Fodor & Co noch viele Stunden verbringen darf. :tanzen:

    Deshalb kann ich euch nur bitten, vielen Menschen davon zu erzählen, auf das die Verkaufszahlen in ungeahnte Höhen schnellen mögen :S Und ich klopfe schon wieder auf Holz (alte Theaterkrankheit ;)).

    Alles Liebe euch von Wien mit einem angehängten Frühlingsgruß

    Sabina


    Wir haben so im September etwas eine weitere Leserunde mit Sabina geplant

    Liebe Karin, jetzt bist so vorgeprescht - ich wollte es dir nach der Leserunde sagen ... Der Erscheinungstermin (und damit die Leserunde) fällt flach, weil der Verlag (eher klein) aufgrund von massiven Gesundheitsproblemen der Verlegerin zusperren muss!!!! Ich weiß es erst seit ein paar Tagen. Dieser andere Roman (kein Fodor) sucht derzeit also ein neues Zuhause. Tut mir sehr leid. Wie - das könnt ihr euch sicherlich vorstellen. ;(Dabei ist er so ein toller Roman, irrsinnig spannend und aufwühlend - na, hoffen wir das Beste. Gleich drei Mal auf Holz geklopft!!!

    einfach grandios, liebe Sabina.

    *verbeugenundrotwerden :* Merci!!!!

    Nun hoffe ich, dass sich viele Leser finden, die das Trio genau so lieben lernen, wie ich und dass es weitergehen wird, in einem Jahrzehnt in dem ich meine Kindheit verbracht habe.

    Dein Wort in Gottes linken und rechten Gehörgang - wie Fodor sagen würde ^^ Ich habe ein richtiges Bedürfnis, weiterhin mit all diesen spannenden und lieben Menschen Abenteuer zu erleben, zu schauen, was sich so geschichtlich getan hat, was sich geändert hat, was gleich geblieben ist, was noch immer auf uns Auswirkungen hat usw.

    Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen! Sehr sympathische Protagonisten und eine interessante, abwechslungsreiche und rasante Geschichte mit überraschendem Ausgang.


    Ich freue mich auf mehr von Fodor, Fischer und Lukki!

    Liebe Caren,

    es freut mich sehr, dass dir der Roman so gut gefallen hat!!! Und dass du "sympathisch" mit Protagonisten in Mehrzahl verwendest, ist natürlich für Fischer wunderschön :) Sie werden sich alle entwickeln, wie wir es ja auch ständig tun. Und ich fühle mich sehr inspiriert - bei meinen Recherchen, die ich gerade durchführe. Merci!!!

    Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da hatten wir zuhause gar keinen Fernseher

    Wir waren (als ich noch sehr klein war) in der Umgebung die ersten, die ein SW-Gerät hatten - umgekehrter Effekt, alle kamen zu uns, wenn etwas Wichtiges lief. Vielleicht stammt aus der Zeit noch meine aktuelle Vorliebe, bei großen Wahlen Wahlparties zu veranstalten: 10-12 Leute, die sich vorher passend (zum Wahlort) kulinarisch stärken, dabei meist schon heftig diskutieren und dann gemeinsam die Hochrechnung und die Berichte anschauen - und je nach Ausgang feiern oder einander trösten ;) Ich merke, ich bin ein Auslaufmodell ... nichts mit Streamen und jeder sitzt in seinem Zimmer und schaut seine Lieblingssendung ...

    Nie im Leben wäre ich auf diese Konstellationen gekommen. Kompliment Sana!

    Vielen Dank, liebe ysa!!!!!:)

    Fischers Sager dazu "weil sich ein Mädel nacher für was schämt, was ihr vorher Spaß gmacht hat" war rein zum Kotzen.

    Finde ich auch. Aber er musste bleiben. Ich kann mich noch an Zeiten in den Achtzigern erinnern, als es hieß: "Die ist doch selber schuld, dass man sie rangenommen hat, hätte sie nicht so einen kurzen Rock angezogen." - Aaaargh!!!!! :cursing:


    Eine gelungene Mischung!

    <3:banane:Freut mich wirklich sehr, dass er dir so gut gefallen hat!!!! Das beschwingt gleich beim Recherchieren und Schreiben :bang:

    Sehr ausgeklügelt, Sabina.

    Vielen, vielen Dank, liebe Karin!!!! <3 Und auch dafür:


    Sabina, der Krimi hat mir in jedem Fall sehr viel Spaß gemacht und ich kann nur nochmal wiederholen, ich hoffe sehr, dass es mit Fodor, Lukki und Fischer weitergehen wird.

    Und ich finde es sehr nett, dass du ihn schon Lukki nennst :) Ich würde mich auch sehr, sehr freuen, wieder mit den Dreien auf Mörderjagd gehen zu dürfen!!!!!

    Sieglindes Selbstmord war sehr tragisch

    Fand ich beim Schreiben auch, als sie da auf einmal wie Schneewittchen da lag ... ;(

    aber anstrengen wird er sich schon müssen, um das wieder geradezubiegen

    Na, ich hoffe, dass er ein bisscchen was im Umgang mit Frauen lernt!!!! Aber sicher bin ich mir nicht, manche Männer sind und bleiben Tolpatsche :D


    Liebe Karin, es war wiederum sehr, sehr fein, mit dir eine Lesrunde zu bestreiten!!!!:* Danke!