Beiträge von Kati

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Hi BigBen
    ..ich war zu dem Zeitpunkt gerade in der Grundschule und konnte den Kitsch noch nicht unterscheiden :breitgrins:
    Nein ehrlich die Disney-Bücher sind wirklich toll.


    Und wir sollten mal unser Lieblingsbuch mit in die Schule bringen. Klein Kati hat natürlich kapitalistische Feindliteratur eingepackt oooooha :entsetzt:


    LG Kati

    Ich hab auch immer ein Grinsen auf dem Gesicht, wenn Beezle kommt.
    Diese Szene im VL wo er sich mit seinen Beinen verheddert hat.


    " Warte Boss ...ich häng mich wieder an die Dose. Diese Beine sind echt unpraktisch.." oder so ähnlich.
    Find ich herrlich!

    Mein absoluter Favorit ist eigentlich eine Nebenrolle... Beezle Bug.
    Den mochte ich von Anfang an.
    Ich liebe es wie er mit seinem Boss redet :breitgrins:
    Er ist sicher der heimliche Held am Ende *hoff*
    ...der Sam von Otherland quasi...


    LG Kati :winken:

    Also wenn die Buchläden auch mal mehr Fantasy oder SciFi führen würden, wär ich da sicher öfter.
    Diese Genre kommen aber viel zu kurz.
    Deshalb ist bei mir eindeutig das Internet Sieger.


    :winken: Kati


    P.S. Ne Mayersche gibts leider nicht in der Nähe.

    Eine schöne Frage!
    Bei mir gab es tatsächlich ein Schlüsselerlebnis.
    In den Weihnachtspäckchen ("Westpäckchen") waren für uns Kinder immer tolle Sachen...außer Orangen :breitgrins: drin.
    Unter anderem auch wunderschöne Kinderbücher mit Geschichten und massig bunten Seiten. Das hört sich jetzt blöd an aber sowas kannte ich gar nicht aus der DDR Literatur :zwinker:
    Auf jeden Fall habe ich diese Sachen gehütet wie einen Schatz und immer wieder angeschaut und gelesen. Ich habe die Bücher sogar heute noch.
    Das hat mich geprägt. Seitdem habe ich Bücher und tauche in die Welten dort ein. Und ich liebe es einfach.


    LG Kati

    So ich habe gestern Abend mit Band 3 angefangen... bin aber nicht über das erste Kapitel hinaus gekommen. Die Müdigkeit hat voll zugeschlagen :breitgrins:


    Martin
    *singen ein* ..."Laß dich überraschen..." *singen aus* :bang:
    Es wird im zweiten Band aufgelöst!


    LG Kati

    Vielleicht sollten wir ihm das mal vorschlagen :breitgrins:
    Aber das fehlt doch an Schauspielern... oder halt: wir besetzen Vin Diesel in der Thargor-Rolle :freu:


    Ok Kringel... du darfst die Renie aussuchen!

    Zitat von "Kringel"

    Habe jetzt endlich mit Band 2 angefangen und bin schon wieder begeistert. Warum wurde Otherland eigentlich noch nicht verfilmt?


    Als Filmemacher wüßte ich nicht, wo man daaaa anfangen soll.
    Das ist sicher eine Nummer zu groß. :rollen:

    Hallo Martin und Willkommen bei den Süchtigen :breitgrins:
    Man kann aber auch nicht anders bei diesen Büchern...


    Das mit den Netfeet-Nachrichten ist mir auch schon aufgefallen. Am Anfang dachte ich immer, wie abgedreht das klingt.. aber bei manchen Sachen wirds einem ganz anders.
    Ich kann mir schon vorstellen, dass Otherland irgendwann Realität werden könnte.
    Meine Güte bald fliegen wir als Zivilisten in den Weltraum für günstige 120.000 EUR. :zwinker: Das sagt doch alles.

    Hi
    ich habe gerade das 2. Buch fertig gelesen. Muß schon sagen... seeeehr gut. Ehe ich mit Band 3 anfange, werde ich ein anderes Buch lesen.
    Nicht aus mangelndem Interesse... :breitgrins:
    Irgendwie möchte ich gar nicht, dass Otherland so schnell fertig ist. Was mache ich denn danach? :entsetzt:


    Übrigens mit der Spionenthüllung am Ende hätte ich nie gerechnet. Ich liebe es wenn sich die Ereignisse so überschlagen und es einfach nur spannend ist. Was ich von Pauls Ausblick halten soll, weiß ich aber nicht so recht.


    Kati

    Zitat von "Kirsten"


    ...steht in dem Buch zufällig, welches Schloß das ist?
    Liebe Grüße
    Kirsten


    Sieht für mich so ein bisschen nach Schottland aus... Urquart Castle hat wenn ich mich recht erinnere auch so einen "Ruinenturm"

    Ich komme eigentlich nur am Wochenende richtig zum lesen.
    Das variiert dann zwischen 5-7 Stunden täglich.
    In der Woche vielleicht 1/2 bis 1 Stunde :rollen:


    Grüße, Kati

    scännige Grüße :breitgrins:


    ich bin auf Seite 402 des 2. Buches.
    Ich fand toll, dass sich die Eltern von Frederiks und Orlando jetzt zusammen tun... auch die Sache mit Beezle als Käfer verspricht noch spannend zu werden.
    Über die Küchenwelt habe ich mich herrlich amüsiert. Das tanzende Gemüse und die beißenden Salatzangen
    :klatschen:


    So ich lasse Mittag ausfallen und lese weiter
    Grüße, Kati

    Ich mag Hörbücher gerade beim Autofahren.


    die "Harry Potter" sind einmalig
    "Feuer und Stein" hat mir wegen der starken Kürzung nicht so gefallen.
    "Die volle Wahrheit" mit Dirk Bach. Schön gemacht, aber die Scheibenwelt-Story war nix für mich
    "Der Hobbit" Auch sehr schön... bis auf das Gesinge :breitgrins:
    "HdR" liegt auf dem SUH


    LG Kati

    Zitat von "sylli"


    Außerdem bin ich ein großer Tim Mälzer Fan. Ich liebe seine unkomplizierte Art zu Kochen.


    Da schließe ich mich an. Nur manchmal übertreibt er es echt mit den Zwiebeln :entsetzt:
    Ich kaufe mir auch immer diese kleinen Zeitschriften wo er mitmacht :zwinker:

    Zitat von "Anna"

    Ich habe heute den ersten Band beendet und bin total begeistert!
    Gott sei Dank sind die anderen Bände der Serie schon erschienen und wir müssen nicht vor Erwartung umkommen... :zwinker:


    Jaaaa, nicht auszudenken, wenn wir ständig auf die Fortsetzung warten müssten. :entsetzt:


    Bin übrigens sehr gespannt, wie sich die Geschichte um die Mr.Jingles Darstellerin weiterentwickelt.
    Ich denke das hat was mit der zuschauenden Zielgruppe, den Kindern zu tun.

    Hi,
    ich habe heute nach Ende des 1.Teiles auch gleich weiter gelesen.
    Bin auf Seite 107 Band 2.


    Renie und !Xabbu sind gerade in dieser Insektensimulation.


    Sehr gut fand ich übrigens diese kurze Zusammenfassung am Anfang. So konnte ich die Personen noch einmal richtig ordnen. :breitgrins:


    Einen schönen Restsonntag
    Kati