Beiträge von Mandel

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Deoris: Ähm, ja, ich glaube auch, dass das mit dem zusammen fahren nicht so wirklich klappt, da Wendy aus Österreich, Du aus Ostfriesland kommst und ich aus NRW.... Na ja, ok, vll trifft man sich ja, wenn du mit dem Zug aus Ostfriesland kommst... Müssen ja in die selbe Richtung!


    MfG Mandel :breitgrins:

    Wendy:
    Das mit dem hinkommen ist eigentlich gar kein so großes Problem. Du hast doch bestimmt Freunde, die auch gerne dahin würden, oder? Ihr könntet euch ein Wochenendticket für die Bahn holen.... Kostet ca. 25 € für ganz Deutschland.... Kann man mit 5 Personen benutzen! Ja, und der Eintritt für die Messe ist auch nicht teuer.....


    MfG Mandel :breitgrins:

    Hallo an alle da draußen!!!!
    Wer von euch wird denn in diesem Jahr die Frankfurter Buchmesse besuchen? Also ich werde dort sein!!!!!!!! Vll könnte man ja ein besonderes Erkennungszeichen austüfteln woran man einen Literaturschocker erkennt???
    :breitgrins::breitgrins::breitgrins:


    MfG Mandel :breitgrins:

    Also ich glaube schon, dass man, wenn man einen Roman liest ein wenig Zuflucht sucht. Ich lese Bücher oft, um vom Alltagsstress wegzukommen. Aber das ist jetzt nicht der Hauptgrund! Natürlich macht mir lesen ungemein Spaß!!!!!!!!!! :klatschen::klatschen::klatschen::klatschen:
    Und ich sage mal, wenn man nicht unbedingt immer Fantasy & Science Fiction liest, verliert man keines Wegs die Umwelt aus den Augen! Oftmals würde ich sogar sagen, befasst man sich mehr mit dem was in der Welt geschieht!


    MfG Mandel :breitgrins:

    Natürlich wollen wir das hier im Forum machen! Du hast nur in deinem Eintrag erwähnt, dass du das Prinzip einer Lesenacht noch nicht so richtig verstanden hast und das dachte ich, dass zB du dir mal eine Lesenacht durchliest, wenn du möchtest, damit du dir ein Bild davon machen kannst!!! :zwinker:
    Auf keinem Fall machen wir das in einem anderen Forum!!! :entsetzt:


    MfG Mandel :breitgrins:

    Also für mich stellen Hörbuch nicht so wirklich eine Verlockung da.
    Ich finde es viel anstrengender, wenn man die ganze Zeit aufmerksam zuhören muss anstatt man liest!!! Und außerdem ist es viel schöner ein gut riechendes, gebundendes, spannendes......... Buch in der Hand zu halten! :kaffee:


    MfG Mandel :breitgrins:

    Also das schwierigste Buch, dass ich jemals in die Hand genommen hab und das jetzt in meinem Regal verstaubt, ist Ilias von Homer!! Ich hab immer wieder von vorne angefangen und hab nach 5-10 Seiten immer wieder zurückgeblättert!!! Es war wirklich hoffnungslos! Aber ich bin zuversichtlich. Irgendwann werde ich mir dieses Buch noch einmal zu Herzen nehmen und von vorne bis hinten lesen!!!!!!!!!!! Irgendwann, wenn die Zeit dafür gekommen ist! :breitgrins::breitgrins::breitgrins::breitgrins:


    MfG Mandel :breitgrins:

    Ok, ich habe einen Link, doch ich denke, dass die Leute, die diesen Link gerne hätten mir via pm bescheid geben und schicke ihnen den! Ich weiß ja nicht ob das so toll ist, wenn ich den hier ins Forum stelle!
    Also, fragen lohnt ... *g*


    MfG Mandel :breitgrins:

    Ok, somit denke ich wird die 1. Lesenacht Ostern stattfinden und um ca .... na ja... ich sag mal 20 Uhr anfangen. Ich hoffe, dass ich auch Zeit finde, aber das wird wohl kein Problem! Würde mich freuen, wenn ihr jetzt sag, ob ihr dabei seit!!!!
    Ich werd mich jetzt mal nach einem Link umschauen, damit manche von euch einen näheren Einblick im Thema Lesenacht haben!! Ich schaue jetzt keinen an.... *lol*
    So bis denne


    MfG Mandel
    :breitgrins:

    Also ich denke, dass ich mal ein Tread öffnen werde, in dem wir abstimmen können, wann das ganze stattfinden sollte!!!


    MfG Mandel :breitgrins:

    Oh man, oh man.. ich seh schon ich bin total im Rückzug! Da ich so wenig Zeit habe, ist meine Liste nicht besonders erwähnenswert!!!
    Aber egal...


    Frankenstein ++
    Mord in Oxford+
    Der Steppenwolf++


    Ich werde mich das nächste Mal mehr bemühen!!!!!!!!! :redface::redface::redface::redface:


    MfG Mandel :breitgrins:

    Grundsetzlich habe ich keine Probleme damit Bücher zu verleihen. Ich möchte so viele wie mäglich vom Lesen begeistern. Doch da gibt es auch feste Regeln...


    1. Nur Leute, denen ich vertraue bekommen ein Buch in die Hände,
    2. Taschenbücher dürfen in der Mitte nicht geknickt werden/sein,
    3. Drohung: Wenn kaputt oder in einem nicht aktzeptablen (für micht) Zustand, dann wird es neu gekauft!!!!


    MfG Mandel :breitgrins: