Beiträge von Mandel

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Die Bücher von Jules Verne werden ja oft als Kinderbücher bezeichnet. Ich habe mir trotzdem mal eines vorgenommen ( so vor einem Jahr ) und fand es eigentlich ganz gut. OK, es kann vll auch daran liegen, dass ich vll noch nicht ganz dem Kindesalter entfleucht bin. :redface: ( Aber das liegt wohl eher im Auge des Betrachters.)
    So aber nun zu der eigentlichen Frage: Ist Jules Verne für jede Altersklasse geeignet?


    MfG Mandel :elch:

    Also ich persönlich, werde mir demnächst mal ein Buch für Zitate etc anlegen! Ich, dass die Bücker von Paperblanks besonders dafür geeignet sind, da sie das richtige Feeling mitbringe.... nur leider sind sie ein wenig teuer..... :sauer: Aber, na ja, ich denke es lohnt sich!


    Pensiero: Sag mal magst du Shakespeare??? Ich habe mir bisher nichts von ihm gelesen, dennoch würde ich mir gerne Sommernachtstraum durchlesen, da mich eine bestimmte Reklame auf den Geschmack gebracht hat!!!


    MfG Mandel :elch:

    Mein Liebling ist Agatha ja nicht, obwohl ich mich eigentlich schnell für Krimis begeistern kann. Hab einmal mit Mord im Orientexpress angefangen, doch begeistern konnt ich mich dafür nicht. Nichts desto trotz werde ich noch mal ein Buch beginnen, schließlich hat meine Mutter eine ganze Reihe. Ich kann allerdings nichts versprechen.....


    MfG Mandel :elch:

    Also die Idee mit dem wann, wo usw man das Buch gelesen bzw gekauft hat aufzuschreien, find ich richtig gut!! :klatschen:
    In ein Buch würde ich selbst nie und nimmer reinschreiben.... außer natürlich in Schullektüren, oder bei englischen Büchern!
    Auf die Idee mir eine Zitatensammlung anzulegen, bin ich noch gar nicht gekommen, aber das werde ich von nun an nachholen! :sonne:


    MfG Mandel :elch:

    Prinzipiell bin ich gegen Verfilmungen.... Meist gehen die total an dem Buch vorbei. Jedoch würde mir eine Verfilmung von "Der Hobbit" durchaus zusagen!!!!!!!!! :breitgrins:


    MfG Mandel :elch:

    Also das mit dem verschieben in die zweite Reihe ist wirklich nicht gerade schön. Bei mir wäre das Problem, dass die Regalböden gar nicht so breit sind..... Leider bin ich noch nicht in die Verlegenheit gekommen, an Platzmangel zu leiden, da ich nicht genug Geld besitze und gerade mal seid 4 Jahre an akuter Lesekrankheit leide!!! :breitgrins:
    Allerdings träume ich jetzt schon von einer eigenen "Bibliothek"! So richtig schön alt und gemütlich eingerichtet...... ach ja..... :spinnen:
    Mitlerweile komme ich jedoch in die Verlegenheit meine Bücher überall in meinem Zimmer zu verteilen.... Liegt vielleicht an dem bevorstehenden Umzug! :klatschen: Erst einmal kommen jedemenge Bretter an die Wand!


    So aber jetzt zu Deinem Problem.... hmmm.... Also spontan fällt mir nur ein, dass Du, wenn Du genug Platz hast, ein Regal in den Raum hineinstellen könntest. So kannst Du beide Seiten verwenden, aber ansonsten habe ich nicht wirklich eine Idee. Sry :redface:

    MfG Mandel :elch:

    Hallo ihr Lieben!


    Zwar würde ich es nie wagen in ein Buch von mir hinein zu schreiben, dennoch würde ich gerne wissen, wie Ihr mit euren Büchern umgeht.
    Macht Ihr euch Notizen bzw schreibt Ihr Kommentare hinein? Wenn ja, in das Buch oder in einen kleines extra dafür angelegtes Büchlein?
    Ich fänd das mal wirklich interessant.....


    MfG Mandel :elch:

    Wir haben in den ganzen Jahren gelesen....


    ( ich habe dazu auch eine jeweilige Bewertung angegeben:
    sehr gut = ++
    gut = +
    na ja = 0
    schlecht = -
    sehr schlecht = --)


    Tollwut ( hier weiß ich jetzt nicht den Autor, werde aber noch mal zu Hause nachschauen und hinzufügen!) +
    Rolltreppe abwärts - Noack , Hans-Georg +
    Die Welle - Rhue , Morton ++
    Antingone - Sophokles 0
    Till Eulenspiegel - Kästner, Erich +
    Andorra - Frisch, Max +
    Der Besuch der alten Dame - Dürrenmatt, Friedrich ++
    Der gute Mensch von Sezuan - Brecht, Bertolt +
    Feuerschiff - Lenz, Friedrich +
    Blueprint Blaupause - Kerner, Charlotte --


    Mir hat Blueprint wirklich am allerwenigsten zugesagt...... Das war einfach zu langweilig. Aber im Gegensatz zu dem Film wirklich gut. *g*
    Mit Antigone konnte ich mich auch nicht so wirklich anfreunden. Die Geschichte war von Anfang an bekannt und von der Sprache her, brauch ich wohl kein weiteres Kommentar dazu abgeben...... *g*
    Als nächstes werden wir Siddharta lesen. Darauf bin ich ja mal wirklich gespannt.... Ich habe ja schon reichlich positives gehört.


    MfG Mandel :elch:

    Hi!


    Überall habe ich mich schon umgeschaut, doch ich finde einfach keine reinen Literaturzeitschriften!!! :heul:
    Gibt es denn so etwas gar nicht??? Na ja, ok im Urlaub auf Borkum habe ich schon einmal welche gesichtet, aber bei mir, hier, zu Hause, aussichtslos! Es ist wirklich zum Heulen!
    Deshalb hier meine Frage: Wo bekomme ich Literaturzeitschriften und wie heißen sie???? Es ist lebensnotwendig!! :frieren:
    Bitte helft mir! :anbet:


    MfG Mandel :elch:

    Hi!


    Habe vor kurzem Akte Atlantis von Clive Cussler gelesen und ich muss sagen, ich war ganz und gar begeistert. Darum möchte ich gerne noch mehr Bücher von Cussler lesen und frage hiermit nach Buchtipps!
    Zudem würde ich gerne wissen, wie ihr seine Bücher findet?


    MfG Mandel :elch:

    Also ich muss sagen, dass mir auch besonders gut "Die Hexe und die Heilige gefallen hat"! Ich habe es förmlich verschlungen.... Besonders fesselnd fand ich es, weil nicht alles erfunden ist!


    Viel Spaß beim Lesen!!!


    MfG Mandel :elch:

    Meine Wenigkeit hat gelesen.....


    Hectors Reise oder die Reise zum Glück - Lellord +
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran - Schmitt + (nur ob man das so wirklich mit bewerten kann, bei einer 3/4 Std. ?) :zwinker:
    Akte Atlantis - Cussler ++
    Frankenstein - Shelley ++ (da bin ich im Moment allerdings noch immer dran)


    Mehr habe ich leider leider nicht geschafft....... :angst:


    MfG Mandel :laola:
    Ich find diese Laola einfach zu putzig! *g*