Beiträge von Mandel

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    @ illy: Die Cover haben bei der Wahl aber auch eine Rolle gespielt, oder? Sehen echt klasse aus!


    Und hier meine Neuanschaffung auf dem Bücherbummel in Ddorf. (Leider nicht so viel, weil ich mich nicht so gut gefühlt habe.)


    Wolfsfährte von Craig Russell


    und zwei Asterix Comics
    "Die große Überfahrt" und "Der grosse Graben"


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Also ich habe ja jetzt auch alle drei Bände durch und finde schon, dass die Geschichte durchaus damit abgeschlossen ist. Wenn da noch was kommen sollte, weiß ich nicht, ob ich das dann noch so willkommen heißen würde.


    Lg

    Ich finde die Idee echt Klasse. Leider kenne ich in meiner Umgebung (wohne in Duisburg, studiere in Köln) leider keinen, der dazu Lust hätte. Meine Mitstudenten, welche dazu bestimmt Lust hätten, wohnen alle recht weit weg und meinen Freund brauch ich leider gar nicht erst fragen. :-( Aber spitzen Idee! :D


    Vielleicht in 30 Jahren mal. Momentan beschränke ich mich auf die literarische Weltreise. Da hat mich das Reisefieber jetzt um so mehr gepackt. :breitgrins: :winken:


    Also diese Idee finde ich mehr als nur genial. Hab mich auch direkt schlauer gemacht, als ich das gelesen hab und festgestellt, dass das wohl ein Literaturschock-Fieber ist. Aber echt klasse! Ich denke, ich werde mich zu euch gesellen und auch eine kleine Weltreise machen. :)


    PS: Meine Bücher sind heute angekommen. "Das Buch ohne Namen" hört sich echt ziemlich klasse an. Vielleicht werde ich das sogar noch vor "Tintenherz" verschlingen. :D

    Dazu würde mich eine Rezi interessieren. Vielleicht hast du ja Lust, bei Gelegenheit eine zu schreiben? :winken:


    @ Stephi: Ja, gerne. Weiß aber noch nicht genau wann ich das schaffen werde. Vermutlich in 1 bis 2 wochen, da davor noch ein Buch dran ist. :)


    @ HoldenCoulfield: Hast du denn eine Ahnung wer dahinter steckt? :D

    Freitag Nacht habe ich mir zwei (bzw. 4^^) neue Bücher bestellt. Müsste Morgen alles ankommen. Bin schon ganz gespannt:


    Einmal "Brüder Grimm: Kinder- und Hausmärchen. Gesamtausgabe in 3 Bänden mit den Originalanmerkungen der Brüder Grimm."


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    und dann noch "Das Buch ohne Namen" von Anonymus ^^. Kein Scherz, das steht auf dem Cover. :D


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    @ Sookie: Na ja, dann bist du ja schon fast im Urlaub. :) Da wär ich auch aufgeregt v.a. wenn ich alleine fahren würde. :D


    Ich muss Morgen aber auch früh aus dem Bett. Deshalb wenn ich nichts mehr schreibe, dann Gute Nacht. :D

    Ich bin mittlerweile auf Seite 598 angelangt (aber nicht allein von heute^^) und ich kann es kaum erwarten zu erfahren wie es mit Lisbeth Salander weitergeht und was hinter der eigentlichen Verschwörung steckt. Wie sieht es denn bei euch so aus?


    @ Sookie: Freut mich ja, dass du gut angekommen bist. Bist du denn ganz wirklich ganz alleine in den Urlaub gefahren?

    Hallo zusammen, wie ich sehe seit ihr schon alle eure Bücher zu verschlingen. Nun denn. Ich werde mich ab ca. halb 10 oder 10 Uhr meinem schon begonnen Buch "Vergebung" von Stieg Larsson widmen.



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kurzbeschreibung von Amazon:


    Lisbeth Salander hat es wieder einmal nicht geschafft. Mit einer Axt hat die Ermittlerin versucht, ihrem Erzeuger und ewigen Erzfeind Alexander Zalatschenko das Leben zu nehmen, aber der skrupellose Kriminelle, der seine Tochter zuvor lebendig begraben hatte, überlebt und jagt Salander zudem noch eine Kugel in den Kopf. Nun liegen beide mit schweren Verletzungen, aber genesend, fast Tür an Tür im selben Krankenhaus. Derweil versucht Salanders Kollege Mikael Blomkvist, Salander vom Vorwurf des dreifachen Mordes reinzuwaschen – und sticht dabei in ein wahres Wespennest aus Korruption und krimineller Energie. Und er stößt auf ein gewaltiges Komplott von Mächten, die seine Ermittlungen empfindlich zu behindern suchen. Dann gibt es weitere Morde…


    Ich muss ja sagen, dass ich normalerweise nicht so der Krimi-Typ bin, aber diese Reihe ist echt klasse. Spannend erzählt von Anfang bis zum Ende. Somit geselle ich mich mit Sookie zusammen zu den Skandinavischen Krimis. :D


    Viel Spaß euch allen heute Nacht! :)

    Am besten hat mir noch immer der erste Teil gefallen. Bei dem zweiten Band fand ich etwas schade, dass Jacob so eine große Rolle zugesprochen wurde. Aber insgesamt muss ich doch gestehen, dass ich die Geschichten über Bella und Edward ein wenig vermisse. Aber wer weiß.... man sollte niemals nie sagen. Vielleicht geht die Geschichte irgendwann ja doch weiter^^ :D

    Also in der Oberstufe haben wir glaube ich 1 bis 2 Lektüren im Jahr gelesen, wobei ich sagen muss, dass ich in einer Mathe / Info Klasse war - sprich 15 Jungs und 3 Mädchen. Deshalb hatte ich und noch eine Kameradin die Qual der Wahl ein paar Bücher vorzuschlagen. Ich glaube da waren u.a. "Frankenstein" und "Das Parfüm" dabei. Ich weiß leider nicht mehr alle. Raus kam auf jeden Fall "Das Parfüm", was sich wirklich gelohnt hat!


    @ elsabina: Ist echt schade, aber manchmal ist es vielleicht auch schöner Bücher auf seine eigene Weise zu entdecken. ;)

    Ich hätte Lust und müsste auch Zeit haben. :D Allerdings erst abends. Morgen werd ich erst mal schwimmen gehen, auch wenn mein Gesicht jetzt schon aussieht wie ne rote Tomate! :D

    Nach dem ersten Band war ich ja nicht so angetan die Folgebänder auch noch zu lesen, aber nachdem ich nun doch die Begeisterung in diesem Thread erfahren durfte, bin ich doch schon stark am Schwanken mich von der Brücke zu stürzen. :D

    Ich war wirklich hin und weg. Das ist genau so ein Buch wie ich es liebe. :) Etwas zum Nachdecken und einfach zum glücklich sein. Und wisst ihr was? Ich verspüre seitdem total die Lust einmal eine Imkerei zu besuchen und auch mal tätig zu werden. :D Hat noch wer Lust und wohnt nähe Duisburg? ;)