Beiträge von Avila

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!
    alter Stand 77
    74
    73 7369 70 69
    Jan Feb März April Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
    Zugang
    gekauft 0
    0 1 3 2 1
    geschenkt 3
    1 0 0 0 1
    Abgang
    gelesen 5
    2 1 6 1 3
    aussortiert 1
    0 0 1 0 0
    Veränderung -3 -1 0 -4 +1 -1
    neuer Stand
    74
    73
    73 69 70 69

    Uff, irgendwie weiß ich gar nicht so recht, was ich von dem Buch halten soll. Es hatte einen schönen Stil, was ich häufig bei anderen Büchern vermisse, aber stellenweise war mir das Buch zu langatmig. Gerade am Anfang fangen so viele verschiedene Handlungsstränge an, so dass ich mich fragte, wohin das alles führen soll.


    Der Strang um Jori war mir zudem teils zu krass. Wie die Misshandlung der Frauen beschrieben wird, bereitete mir Übelkeit. Ich weiß, dass die Zustände so waren, aber für mich war das gerade schwer zu ertragen. Zudem fand ich Jori als Person so furchtbar scheinheilig, dass die Schilderungen nur noch schlimmer waren.


    Ich glaube, ich muss das Buch erstmal sacken lassen...

    Ich habe auch nochmal zwei Reihenbücher gelesen:

    Suzanne Collins - Das Lied von Vogel und Schlange (12.06.2020)

    Petra Durst-Benning - Die Fotografin - Die Welt von morgen (3) (17.06.2020)


    Und ich habe auch schon ein paar weitere Reihenbücher in Warteschlange. Gefühlt habe ich nur leider kaum Zeit, um hier regelmäßig reinzuschauen, aber ich melde brav nach. :)

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Sophie Benedict - Grace und die Anmut der Liebe (Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe, Band 13)


    Grace Kelly weiß eines schon als Kind: Sie ist Schauspielerin, mit Leib und Seele. Doch weder ihre Mutter noch ihr Vater halten zu ihr. Lediglich ihr Onkel erkennt und fördert ihr Talent. So geht sie den schweren Weg allein und schafft es bis nach oben und noch weiter...


    Ich stehe dieser Reihe sehr zwiegespalten gegenüber. Ich habe schon wunderbare Romane gelesen, die tolle Frauen porträtiert haben und sie selbstbewusst und strahlend dargestellt haben und nicht im Schatten eines Mannes. Immer wieder hoffe ich, dass der neue Roman aus der Reihe sich diesen Romanen anschließt, aber Benedict hat das bei Grace Kelly nicht hinbekommen. Warum fragt man sich, wo Grace Kelly doch eine so starke Persönlichkeit war?


    Grace Kelly ging ihren Weg - zum Trotz der Eltern. Sie hatte zahlreiche Liebschaften, trotz schlechter Presse. Und was macht Benedict daraus? Eine Grace Kelly, die immer wieder daran scheitert, ihrem Vater zu gefallen und eine liebestolle Frau, die sich in j e d e n daher gelaufenen Mann unsterblich verliebt und deren einziges Bestreben im Leben ist, die große Liebe zu finden.

    Dabei bleibt der Schreibstil so naiv, wie die wundervolle Frau dargestellt wird. Für mich hat das alles nicht zusammen gepasst, lediglich die Erklärung, warum Grace Kelly am Ende alles für den Monarchen von Monaco aufgibt, hat sie realistisch und verständlich dargestellt.

    Anfangs passte der naive Schreibstil noch zur blutjungen Frau, bzw. Mädchen, das Grace am Anfang des Romanes ist. Aber leider ist der Stil nicht mit der Frau gereift, genauso wenig wie ihre Gedanken.


    Es war ganz nett zu lesen, aber irgendwann ging mir das Buch auf die nerven, aber bevor ich es abbrechen konnte, war es dann auch schon zu Ende. Denn eins ist der Roman dazu: kurz. Für die Beschreibung von Entwicklungen ist kaum Raum, auch die "Romanze" mit dem monegassischen Fürst wird in nur wenigen Seiten abgehandelt, als das Buch dann auch schon zu Ende ist.


    Alles in allem wurde hier viel Pulver verschossen für ein maues Ergebnis. Sehr schade!

    Ich habe nochmal an einer Reihe weitergelesen, aber dafür auch zwei neue begonnen. Ich war auf einem sooo guten Weg und ich sollte mir unbedingt mal die Abschlussbände von einigen Reihen vornehmen. :saint:


    Und noch eine Frage: Das neue Buch von den Tributen von Panem... Einzelbuch? Oder gehört es zur Trilogie?

    alter Stand 77
    74
    73 7369 70
    Jan Feb März April Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
    Zugang
    gekauft 0
    0 1 3 2
    geschenkt 3
    1 0 0 0
    Abgang
    gelesen 5
    2 1 6 1
    aussortiert 1
    0 0 1 0
    Veränderung -3 -1 0 -4 +1
    neuer Stand
    74
    73
    73 69 70