Beiträge von SteffiAC

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Hi, danke für deine Antwort.
    Ich habe aber bereits zwei Bücher zu Hause, die von einem Autisten geschrieben wurden sind. Eins davon habe ich schon gelesen : "Ich Igelkind " hiess das und ich war froh als ich es zu Ende gelesen haben. Weil dieses Kind bzw. diese Person total verwirrend schreibt. Nochmal möchte ich mir sows nicht antun^^
    Aber trotzdem danke
    Liebe Grüße

    Hallo,
    da ich in einer integrativen Kindertagesstätte arbeite, habe ich natürlich auch Kinder mit Authismus. Leider merke ich in letzter Zeit immer häufiger, dass ich bei diesem Thema nicht richtig mitreden kann, weil ich einfach zu wenig Fach und Hintergrundwissen habe.
    Deshalb suche ich ein Buch, welches die verschiedenen Typen von Authismus und deren Merkmale beschreibt.


    Ich hoffe, mir kann jemand helfen


    Liebe Grüße
    SteffiAC


    [size=7pt]Rechtschreibfehler im Titel korrigiert. LG, Valentine[/size]

    Die 7 Blut-Beschwörungen -Satanische Bibel von Frater Lykantro. (doch net vom selben autor wie der satanischen bibel)
    <<<das ist das andere buch was ich eben schon erwähnt habe.kennt das jemand?? in der beschreibung bei ebay warnt der verkäufer, die dinge, die dort gemacht werden nachzumachen. aber das habe ich eh net vor. das will ich nur interesserhalber lesen

    Hi
    ich habe heute mit einer Chatbekannten geschrieben und wir sind durch Zufall auf das Thema Satan und so gekommen und sie erzählte mir dass sie die satanische Bibel noch zu hause hat, weil sie in ihrer Jugendzeit mal ne satanische Phase hatte, in der sie sich das Buch zugelegt und gelesen hat. Ich fand die Sache an sich recht interessant und würde das Buch gerne mal lesen.
    Hat das zufällig jemand? Oder sind solche Themen hier nicht gestattet?


    Es gibt auch ein anderes Buch, von demjenigen der die satanische Bibel geschrieben hat. Da geht es um Geisterbeschwörung. Ich selber möchte natürlich nicht solche Sachen ausprobieren, sondern ich will einfach mein Wissen zu diesem Thema erweitern. Finde es recht interessant, was es da so gibt. Gerade weil ich jemand bin der Angst vor dem Tod hat, finde ich es wichtig, mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.


    Hoffe, ihr reisst mir jetzt nicht den Kopf ab ;o)


    Liebe Grüße


    EDIT: Autor in den Betreff eingefügt. LG, Saltanah

    also ich habe das buch heute angefangen zu lesen und bin so auf seite 60.
    ehrlich gesagt bin ich mir net sicher, ob es wirklich stimmt was der da alles schreibt. mir kommen fragen auf, wie konnte die mutter so plötzlich so anders werden. wo er sie doch im 2. kapitel ganz anders beschreibt. ich kann das einfach nicht ernst nehmen, dass sich jemand so verändern kann.
    auch die dinge die er schreibt. ja , es sind schreckliche dinge. aber kann man so locker darüber sprechen? also mir fehlt da ein wenig die beschreibung seines inneren, wie er sich gefühlt hat und so. ich kann mir nicht vorstellen dass jemand, der sowas erlebt hat, da so locker drüber reden kann, als wär es was ganz normales.
    vllt irre ich mich ja auch. keine ahnung. aber für mich klingt das eher nach irgendeiner erfundenen geschichte. ich werde das buch jedoch trotzdem zu ende lesen. vllt ändert sich meine meinung ja noch. und wenn ich mit meiner meinung falsch liege, dann tut es mir auch leid.


    ich wünsche keinem kind so etwas schreckliches.



    wer übrigens interesse dran hat, heute kommt um 22:15Uhr auf rtl spiegel tv. da wird über ein kind berichtet was gestorben ist. die stiefmutter hat es missbraucht. ich glaube das kind war 5 oder so. einfach nur schrecklich....


    lg

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Klappentext:


    Eine wahre Liebesgeschichte im Wien unserer Tage. Eine junge Frau und ein junger Mann lernen sich kennen. Er hat Krebs. Trotzdem sucht sie seine Nähe und weiss eines Tages: Das ist die Liebe meines Lebens.
    Doch beide haben Angst, sich ihre Gefühle einzugestehen. Er weiss, dass er sterben wird, und möchte die junge Frau nicht an eine Liebe binden, die ohne Zukunft ist.
    Doch ihr wird klar: Ihre Liebe ist stärker; sie muss gelebt werden, unabhängig davon, wohin sie führen und was ihr Preis sein wird.
    Schließlich verspricht sie ihm: "Ich werde da sein, wenn du stibrst!"
    Und dann beginnt für beide ein ebenso süsses wie bitteres Miteinander- bis die Stunde des Abschieds gekommen ist.
    Das Erinnerungsbuch von Marie-Sophie Lobkowicz, die ihren geliebten Freund bis zuletzt begleitet und ihn schließlich in die Hände Gottes gibt, ist eine eindrucksvolle Parabel von der Kraft der Liebe.



    Meine Meinung zu dem Buch:


    Ich habe das Buch vor ca einer viertel Stunde zu Ende gelesen. Die letzten Seiten waren so ergreifend für mich, dass ich weinen musste. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich mich immer sehr in die Situationen hineinversetze und mitfühle.


    Das Buch ist sehr schön geschrieben und es hat mich sehr bewegt. Es gibt lustige Momente wie auch traurige Momente. Innerhalb von 2 Tagen habe ich dieses Buch verschlungen.


    Naja das ist meine erste Rezi, die ich schreibe. Deswegen hoffe ich, dass ihr es mir nicht übel nehmt, dass ich gerade nicht so recht weiss, was ich noch schreiben soll. ausser vielleicht, dass das Buch auf jeden Fall sehr lesenswert ist und ich es nur weiter emphelen kann.


    Ich vergebe 5 Leseratten!


    EDIT: Amazonlink eingefügt. LG, Saltanah

    hi
    ich hab mal angefangen die anstalt zu lesen....und da mir das buch damals zu langweilig war hab ichs wieder weggelegt. der patient hab ich auch im regal stehn. aba hab die bücher v katzenbach net mehr angefasst, weil ich ja so doofe erfahrung mit die anstalt gemacht habe, aba jetzt wo ich hier so ein bisschen drin gelesen habe , werde ich mich wahrscheinlich irgendwann mal durch die anstalt zwingen und danach den patient lesen.


    oder muss man das erste buch nicht lesen?
    vom verständnis her meine ich. gibt bestimmt dann einige dinge die man bei dem 2. buch net versteht wenn man das este net gelsen hat oder?


    lg

    A Ahern, Cecelia - P.S. ich liebe dich


    B


    C Cranen, jennifer - ich will nicht das ihr weint , das krebstagebuch der 16jährigen jenni


    D


    E Elliot, Jane - Ausgeliefert , wie ich die hölle meiner kindheit überlebte


    F Fitzek, Sebastian - Der Seelenbrecher


    G Guenard, Tim - Boxerkind (wahre Begebenheit)


    H Hoffman, Julliane - Cupido + Morpheus


    I


    J Jackson, Lisa - Ewig sollst du schlafen


    K King, Stephen - schlaflos


    L Lobkowicz, Marie-Sophie - Ich werde da sein, wenn du stirbst


    M Moers, Walter - Die Stadt der träumenden Bücher


    N Nasaw, Jonathan - Seelenesser


    O


    P Pullman, Philip - das magische Messer + das bernsteinteleskop


    Q


    R Rose, Karen - Todesschrei


    S Shalev, Zeruya - Liebesleben


    T Thompson, Reg - Liebe Charlie, Briefe an meine verlorene Tochter (wahre Begebenheit)


    U


    V


    W


    X


    Y


    Z