Beiträge von Zank

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Ich bin durch. Und zusätzlich durch und durch verwirrt. Aber von vorne:


    Die Beschreibung der Regenszene fand ich sehr kraftvoll und ausdrucksstark. Ähnlich wie die fast lebendigen Bilder, die Lily mit Geräuschen, Gerüchen und herausfliegenden Schmetterlingen wahrnimmt.


    Danach wird alles sehr merkwürdig und für mich irgendwie nicht fassbar. Realität und Fantasie und verschiedene Ebenen verschwimmen immer mehr. Das ist sicherlich Absicht, aber macht mir das Lesen nicht gerade einfach. Jonas ist der Psychiater von Lily und ich vermute, derselbe Jonas wie der Freund von Fiona. Ob die beiden Mädels nun eine Person sind, ist mir nicht klar geworden. Ob die Jonasse eine Person sind auch nicht. Welche Version der Geschichte real ist, ebenfalls nicht. Und überhaupt passt der Titel des Buches gerade ganz gut. In der zweiten Hälfte des Buches habe ich komplett den Faden "verloren" und fühle mich jetzt auch sehr "verloren". Was hat jetzt die Anzahl der Stockwerke zu bedeuten? Und woher hat Lily diese Sandy? Ich hatte gehofft, noch ein paar Erklärungen zu bekommen. Ihre Eltern (bzw die von Fiona) sind bei diesem Bombenanschlag umgekommen. Okay. Wenn jetzt noch 36 und Sandy etwas damit zu tun hätten, wäre das nachvollziehbar. Aber entweder habe ich total was verpasst oder es wird einfach viel nicht aufgeklärt.


    Dann das Ende: Jonas unterschreibt den Mietvertrag in derselben Wohnung wie Lily. Fiona/Lily läuft im Keller herum. Maik geht in das grüne Leuchten... Hää? Ich habe mir beim Lesen ein paar Notizen gemacht und hier steht nur noch ein großes Fragezeichen.


    Also das Buch muss ich erstmal sacken lassen. Nach der ersten Hälfe hatte ich schon überlegt, wie meine Rezension grob aussehen könnte. Das ist alles wie weggepustet und hätte eh nicht mehr gepasst. Mich verwirrt auch die Bezeichnung "Horror-Roman". Also Horror war das für mich nicht (und ich habe schon einiges an Horror gelesen), auch wenn ich den Vergleich zwischen Depressionen und Horror nachvollziehen kann.


    Ich schlafe da jetzt erstmal mindestens eine Nacht drüber :gruebel::schwitz::schulterzuck::ohnmacht:

    Nein, ehrlich...es ist traurig...aber nicht kitschig-traurig. Sondern berührend-traurig. Weisst du was ich meine?

    Das ist genau das, was ich mir von dem Buch erhoffe. Kitschig-traurig mag ich nämlich gar nicht. Ich werde euch berichten, wie es mir gefällt!


    Kirsten Also wirklich! Das klingt, als würdet ihr mir unterstellen, dass ich mir selbst die Bücher dort reinstelle :D


    Ich bin aber auch positiv überrascht. Früher habe ich in dem Schrank fast nie was gefunden (einmal einen Hohlbein, einmal ein paar Bilderbücher), aber momentan stehen immer wieder echt tolle und auch aktuelle Sachen drin. Letztes Mal sogar eine ganze DVD-Sammlung (alles so Teenie-Mädchen-Filme wie Twilight und "Plötzlich Star"). Da hat sich bestimmt auch jemand sehr drüber gefreut. Bis heute waren die alle weg.

    Leseprojekt 2020 - Lustige Taschenbücher:

    (Nummer und Titel)

    Orange = Gelesen im Januar


    3 Onkel Dagoberts Millionen

    5 Allein auf einer Insel

    7 Donald in 1000 Nöten

    11 Der rätselhafte Eisberg

    20 Onkel Dagobert sieht rot

    31 Unverhofft kommt oft

    32 Villa zu vermieten

    33 Der Schatz des Odysseus

    43 Unterwegs in Sachen Gold

    44 Phantomias fliegt wieder!

    51 König Drachoberts Dukaten

    53 Die Bombastikum-Expedition

    56 Achtung - Fertig - Los!

    57 Phantomias gegen Phantomime

    58 Donald, Prinz von Duckenmark

    64 Düsentrieb unter Verdacht

    66 Donald dreht durch!

    69 Dagoberts große Schau

    70 Rund um die Welt mit Micky Maus

    73 Micky greift ein

    74 Der Stolz der Familie

    77 Gestatten, mein Name ist Duck!

    78 Onkel Dagobert gibt sich die Ehre

    82 Donald vor! Noch ein Tor!

    83 Phantomias bittet zum Tanz

    86 Aus dem Leben eines Milliardärs

    88 Der schwarze Korsar

    95 Onkel Dagobert erzählt

    98 Vorhang auf für Micky und Gamma

    99 Der blaue Fluch

    101 Dicke Luft im Hause Duck

    102 Du bist ein As, Phantomias

    109 Das Lied der Prärie

    111 Dagobert dreht voll auf

    113 Die Goldsonde

    114 Rallye Entenhausen

    115 Millionen mit Melonen

    121 Phantomias und seine Freunde

    122 Querfeldein über Stock und Stein

    123 Onkel Dagobert lebe hoch!

    124 Wettlauf ins Ungewisse

    125 Freie Fahrt für Phantomias

    126 Donald, der Pechvogel

    127 Die Ducks auf Abwegen

    129 Einer spielt falsch!

    130 Olympisches Fieber

    136 Heißes Gold

    138 Donald - ganz locker

    139 Voll in Fahrt

    142 Goldene Träume

    144 Phantomias und Bubble Billy

    145 Das Talermonster

    146 Die Sportskanonen

    148 Der magische Ring

    150 Jubiläums-Ausgabe

    153 Der Schatz der Teufelszinne

    154 Phantomias und die Dunli-Diät

    158 Der indische Tempel

    161 Der Hexentaler

    162 Der goldene Totempfahl

    163 Das Schloß der Glenna O'Duck

    164 Der Schmutzgeier schlägt zu

    165 Der dreizähnige Drache

    168 Kampf der Galaxien

    171 Der Schmutzgeier ist wieder da

    172 25 Tolle Jahre Lustiges Taschenbuch

    173 Grrr!

    175 Jubiläums-Ausgabe

    178 Der verhinderte Entdecker

    179 Die neue Statue

    181 Der Traum vom Großen Onkel

    187 Der Held der Pharaonen

    192 Der Wüstenwurm

    200 Jubiläums-Ausgabe

    214 Der Dieb von Bagdad

    220 Das Geheimnis des 313

    225 Jubiläums-Ausgabe

    232 Das Stimmwunder

    246 Falsches Spiel mit Phantomias

    252 Happy Birthday, Micky

    264 30 Jahre fantastische Abenteuer mit Phantomias

    276 Ein tolles Hobby

    284 Ein verrücktes Pferderennen

    288 Superhelden im Doppelpack

    289 Vertauschte Rollen

    291 In den Fängen der Mumie

    292 Sprung in die Zukunft

    295 Gefährliche Träume

    296 Die O.M.A. schlägt zurück

    297 In den Klauen der Krokonen

    298 Der Ball ist rund!

    300 Jubiläumsausgabe

    301 Es kann nur einen geben!

    302 Der listige Lampengeist

    303 Riskanter Einsatz

    305 Superheld im Anflug!

    306 Onkel Dagobert blickt durch!

    307 Glückwunsch, Glückspilz!

    309 Halt den Schnabel!

    310 Der schwarze Schatten

    311 Die rote Sonne

    315 Die Wunderbrille

    316 Der Piratenschatz

    317 Im Auge des Gesetzes

    318 Alles Gute, Micky!

    319 Herr der Klinge

    323 Operation Omega

    325 Donald Duck - Megastar!

    328 Fair geht vor!

    329 Unter Hypnose

    330 Der Supersänger

    331 In tierischer Mission

    334 Stromausfall in Entenhausen

    347 Spione wie wir!

    350 Jubiläums-Ausgabe

    351 Volltreffer!

    356 Sheriff gesucht!

    362 Auf Irrwegen

    363 Der Ruf des Abenteuers

    Ergänzend zur reinen Übersicht über meinen Bestand, möchte ich ja die Lustigen Taschenbücher alle (noch einmal) lesen. 2019 hat das schon ganz gut geklappt, aber ich bin noch lange nicht durch.

    Im letzten Jahr habe ich insgesamt 73 LTBs gelesen. Für 2020 peile ich 60 an - die Hälfte der noch verbliebenen Bücher. Sollten es mehr werden, wäre das natürlich super.



    1b. Lies ein Buch, auf dessen Klappentext das Geschriebene in mind. 2 Farben geschrieben steht. 2 Punkte

    Lustiges Taschenbuch 317 - Im Auge des Gesetzes

    Klappentext ist weiß und gelb.


    21a. Lies ein Buch, auf dessen Cover die Sonne scheint, oder eine andere Lichtquelle abgebildet ist ( Lampe, heller Mond…) 1 Punkt

    Lustiges Taschenbuch 125 - Freie Fahrt für Phantomias / Entführt! dem Cover sind ein Mond und ein Auto mit eingeschalteten Scheinwerfern. Hier zu sehen: https://www.lustiges-taschenbu…b-125-entfuehrt/auflage-2

    :hm:


    Ich lese morgen die zweite Hälfte des Buches. Ich hatte ja extra gewartet und finde es gerade ehrlich gesagt gerade etwas blöd. Ich weiß, dass du das nicht mit Absicht gespoilert hast und bin dir auch nicht böse, aber wir hatten ja extra das Buch in zwei Abschnitte eingeteilt, damit wir die nacheinander lesen und dazwischen diskutieren können.

    Reihe: Lustiges Taschenbuch

    Band: 317

    Titel: Im Auge des Gesetzes

    Seiten: 254

    Erschienen: Oktober 2003

    Infos zum Buch auf der offiziellen LTB-Homepage: https://www.lustiges-taschenbuch.de/ausgaben/alle-ausgaben/ltb-317-im-auge-des-gesetzes


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Meine Meinung:

    Reihenüblich enthält dieses Lustige Taschenbuch eine Sammlung von (hier: zehn) Comics aus Entenhausen. Ganze neun davon spielen in der Welt der Ducks, nur eine handelt von Micky Maus (genauer gesagt seinen Vorfahren).


    In diesem LTB ist alles versammelt von Trivialem wie Donalds Übergewicht bis zu großen Themen wie der Artus-Saga; von der Zeit der alten Römer bis heute. Ich habe mich durchweg gut unterhalten gefühlt. Besonders Fans von Donald kommen in dieser Ausgabe auf ihre Kosten. Egal ob als Fußballtrainer, beim Abnehmen, beim Putzen der Emil-Erpel-Statur oder mit Cousin Dussel auf Goldsuche: Donald ist und bleibt eine meiner Lieblingsfiguren aus dem Entenhausen-Kosmos. Deshalb habe ich dieses Lustige Taschenbuch sehr genossen.


    5ratten

    Ich habe schon so viel Gutes über das Buch gehört, deshalb habe ich mich sehr gefreut es dort zu finden.

    Reihe: Lustiges Taschenbuch

    Band: 125

    Titel 1. Auflage: Freie Fahrt für Phantomias

    Titel 2. Auflage: Entführt!

    Seiten: 262

    Erschienen: Januar 1988

    Infos zum Buch auf der offiziellen LTB-Homepage: https://www.lustiges-taschenbu…b-125-entfuehrt/auflage-2


    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Meine Meinung:

    Reihenüblich enthält dieses Lustige Taschenbuch eine Sammlung von (hier: fünf) Comics aus Entenhausen. Drei davon spielen in der Welt der Ducks, zwei handeln von Mickey Maus und seinen Freunden.


    Die ersten beiden Comics in dem Buch haben mich wie gewohnt sehr gut unterhalten. Ich mag Tick, Trick und Track sehr gerne und habe mich gefreut, so viel von ihnen zu lesen; egal ob in Kombination mit Phantomias oder auf einer Reise nach Australien. Die Maus-Geschichten haben mich hier beide nicht überzeugt. Die eine war zu langweilig, die andere zu übertrieben. Auch die dritte Duck-Geschichte fand ich merkwürdig und ziemlich sinnfrei. Es geht um Klaas Klever, dessen Beweggründe für die Entführung von Dagobert ich hier bis zum Schluss nicht verstanden habe.


    Alles in allem eine durchwachsene Sammlung. 3ratten

    Ihr erinnert euch sicher an meinen Freitagskurs und den Bücherschrank :saint:


    Neuzugänge:

    Sullivan, Mark T.: 66095

    Blumroth vom Lehn, Hanna-Charlotte: Kontrolliert außer Kontrolle

    Martin, Peer; Michaelis, Antonia: Grenzlandtage

    McPartlin, Anna: Die letzten Tage von Rabbit Hayes

    Böhmermann, Jan: Alles, alles über Deutschland


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Ich finde es immer total schwierig zu beurteilen, ob eine Serie beendet ist, oder nicht. Ausser sie wird von vornherein auf eine bestimmte Anzahl von Teilen festgelegt. Es kommt ja doch mal vor, das dem Autorin / Autorin nach 4 Jahren mal einfällt, man könne ja an die und die Serie nochmal anknüpfen...

    Die Vereinbarung, die wir hier getroffen haben, ist doch meiner Meinung nach recht einfach:

    Ist schon ein weiterer Band angekündigt? - Dann ist die Reihe nicht abgeschlossen.

    Ist kein weiterer Band angekündigt? - Dann ist die Reihe abgeschlossen.


    z.B. bei der von euch genannten Hexenreihe (die ich auch nicht kenne): Wenn nach dem dritten Band erstmal Schluss war und die Challenge zu dem Zeitpunkt stattgefunden hätte, hättet ihr die Reihe zählen dürfen. Sobald die Autorin oder der Verlag den vierten Band angekündigt hatte, hätte man sie nicht mehr zählen dürfen.


    Der Hintergrund ist der, dass nicht eine Reihe mehrfach als beendet gemeldet werden soll (also z.B. im Februar den letzten erschienenen Band gelesen. Reihe beendet. Im Oktober erscheint der nächste Band. Gelesen. Reihe beendet.)


    Wenn euch das zu kompliziert ist, können wir die Regel aber auch gerne diskutieren und anpassen :winken: