Beiträge von Dani79

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    Ich hatte das Buch laut meinem Eintrag hier 2018 gelesen. Kann mich auch dunkel erinnern, dass ich es nicht schlecht fand.

    Nachdem ich nun - nach dem Gucken der Serie - alle 3 Grischa-Bände erstmalig gelesen habe, glaube ich aber, dass mir damals, ohne Vorkenntnisse, doch einiges gefehlt hat.

    Es war schon gut lesbar, aber ich glaube, ich mag es jetzt nochmal lesen und denke, dass ich diesmal mehr davon haben werde.

    Ich hab alle 3 Bände in einem Rutsch durchgelesen - das ist mir schon lange nicht mehr passiert!

    Im Thread zu Band 2 schreibe ich nun lieber nichts, um dort nicht zu spoilern, da ich nicht mehr genau weiß, wo der Übergang war.


    Band 3 hat für mich etwas gebraucht, um in Schwung zu kommen, aber gegen Ende war ich wieder zufrieden.


    Ich finde, der Autorin ist wirklich eine runde Geschichte gelungen. Viele Rückschläge und auch die eine oder andere wirklich überraschende Wendung und ein

    Ende!


    Ich freu mich gerade, dass es noch weitere Bücher aus dem Grischa-Universum gibt!

    Ich brauch ja manchmal etwas länger :-D

    Nun hab ich erst die neue Netflix Serie geschaut und mir dann die Grischa-Trilogie vorgenommen.

    Band 1 war wirklich schnell gelesen und vieles kannte ich schon aus der Serie, gerade zu Beginn.

    Tatsächlich hat es mir so gut gefallen, dass ich direkt mit Band 2 weiterlese.

    Ich hatte die "alte" Version neulich beim Aufräumen in der Hand und hatte es auch bei Netgalley gesehen, daher fiel es mir auf.

    Immer blöd, wenn da kein Kommentar dabeisteht, finde ich.

    Ich fände es interessant, warum der Verlag sich gerade bei diesem Thema für eine Neuauflage entschieden hat.

    Hat schon mal jemand mehrere Pakete in einem Auftrag an momox eingeschickt?

    Bei mir im Konto steht für den Auftrag ein deutlich niedrigerer (ein Drittel) akzeptierter Betrag, aber ich denke, die haben das zweite Paket einfach noch nicht geprüft?

    Ich hab ein bisschen Sorge, wenn ich die Zahlung jetzt akzeptiere, dass der Rest dann nicht nachkommt?

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Auf die Fortsetzung von Boris Koch - Dornenthron hatte ich schon sehnsüchtig gewartet.

    Leider hat dieser zweite (und letzte) Band meine Erwartungen gar nicht mehr erfüllt.

    Im Gegensatz zu der vielschichtigen Handlung des ersten Teils sind nun alle Figuren in der alten Kaiserstadt Ycena angekommen und versuchen auf verschiedene Weise, als Erste durch die Dornenhecke zu kommen, um an die dahinterliegenden Schätze und/oder die schlafende Königstochter zu kommen.

    Das alles zieht sich leider ziemlich unspannend dahin.

    Bei den weiteren Entwicklungen gibt es dann noch immerhin eine kleine Überraschung, aber auch die verläuft gegen Ende irgendwie wieder im Sande.

    Schade, nach dem so phantasievollen Beginn der Geschichte im ersten Teil flacht das hier nun alles sehr ab und der Funke sprang beim Lesen gar nicht mehr über.


    2ratten

    Spannendes und unterhaltsames Buch mit topaktuellem Thema.

    Wie weit darf man gehen, um etwas eigentlich Gutes zu bewirken? Ist Gewalt ein Mittel, um die Menschen und die Politik zum Umdenken (und Handeln!) zu bewegen?

    Die Klimakatastrophe kommt, alle wissen es. Noch eine Gefahr, die man nicht sieht und die einem vielleicht nicht selbst droht, sondern erst den folgenden Generationen, gegen die tut man nichts.

    Um diese Gleichgültigkeit endlich aufzubrechen, werden 12 junge Menschen aus 12 Nationen entführt, die eigentlich an einem Klima-Camp teilnehmen wollten. Es werden Forderungen gestellt und das Leben der Jugendlichen wird in die Wagschale geworfen. Ist das Schicksal einzelner jetzt möglicherweise wirkungsvoller als das von Millionen in der Zukunft?

    Das Buch stellt große Fragen, wandelt sich dann aber immer mehr zu einem "normalen" Thriller. Diese Entwicklung, zu der ich jetzt nichts weiter sagen will, um nicht zu spoilern, halte ich aber durchaus für realistisch.

    Einige Wendungen waren zu offensichtlich und inbesondere bei einer Person war mir schnell klar, dass hier ein falsches Spiel gespielt wird.

    Das Ende konnte mich dennoch ein wenig überraschen und so war ich wirklich zufrieden mit dem Buch als gute Unterhaltung!


    4ratten

    Ich hänge leider etwas hinterher, aber nun konnte ich in meine Onleihe auch endlich Band 3 ergattern und gelesen war er dann wieder sehr schnell.

    Oft habe ich bei Reihen das Problem, mich nach längerer Pause an nichts mehr zu erinnern und nur schwer wieder in die Handlung hineinzukommen. Aber hier ist das gar nicht so, nach den ersten paar Seiten war ich wieder mitten in der Geschichte.

    Mimi und Anton sind gemeinsam unterwegs, beide machen ihre Geschäfte und das funktioniert soweit gut.

    Doch während Anton immer neue Ideen hat und schnell Erfolge verbuchen kann, wird es für Mimi immer schwieriger. Die Menschen kaufen sich selbst Kameras und haben weniger Bedarf an einer professionellen Wanderfotografin. Mimi tut sich schwer mit diesen Veränderungen.

    Im letzten Drittel ergibt sich dann auf einmal eine ganz neue Entwicklung...

    Auch viele Figuren aus anderen Büchern der Autorin sowie aus den ersten beiden Bänden spielen wieder eine Rolle. Während ich die zufälligen (oder auch nicht) Begegnungen mit anderen starken Frauen, wie Josefine in Berlin der Clara vom Bodensee, recht unterhaltsam fand, haben mir die Abschnitte mit Alexander, dem Jungen aus Laichingen, der nun an der Kunstakademie in Stuttgart lernt, weniger gefallen. Hier fehlte für mich ein wenig der Bezug zur Haupthandlung. Ich bin gespannt, ob sich dieser Bogen im vierten Band wieder schließen wird.

    Insgesamt aber wieder einmal eine schöne und unterhaltsame Lektüre, voller spannender Details und somit auch durchaus lehrreich!


    4ratten

    Ich verfahre jetzt in 3 Schritten :-D

    1) Bilder hier für euch einstellen

    2) was dann nicht weggeht, bei momox und rebuy scannen

    3) was dort nicht oder nur zu mir nicht ausreichenden Preisen angekauft wird, kommt an die Straße


    So sehe ich nun zumindest ein paar Lücken in den Regalen ^^

    Das Buch schildert die Zeit nach den Sissi-Filmen, als Romy Schneider beginnt, sich von ihrer allgegenwärtigen Mutter und Stiefvater zu lösen. Die Eltern haben bisher ihr Leben bestimmt und da Romy sehr früh zum Film kam, hat sie nie ein normales Teenager-Leben geführt.

    Als sie Alain Delon bei Dreharbeiten kennenlernt, funkt es zwischen diesen beiden so ungleichen Menschen und Romy folgt ihm nach Paris. Ihre Familie ist strikt gegen den "Schurken" und macht es ihr nicht leicht, doch Romy sucht ihren eigenen Weg.

    Das spätere Leben und den frühen Tod der Schauspielerin beschreibt die Autorin nur kurz im Nachwort. Das Buch konzentriert sich allein auf die Jahre 1958-62.


    Ich fühlte mich bei der Lektüre irgendwie ein bisschen wie ein Voyeur. Natürlich ist Romy Schneider schon lange tot, aber mir sie ist durch ihre Filme noch so präsent. Viele Details aus ihrem Leben kannte ich schon, dennoch war diese detaillierte Schilderung ihrer Pariser Jahre doch sehr intim. Genauso soll eine Romanbiografie natürlich auch sein!


    4ratten

    HoldenCaulfield

    Ich bin ja nicht das Maß der Dinge. Igela fand die Folgebände ja gut und spannend.


    In einigen Rezensionen hab ich als Kritik gelesen, dass Menschen ja nicht so blöd sein könnten und auf so was reinfallen und sich so behandeln lassen würden - genau das fand ich wiederum eher realistisch, Sekten gibt es ja wirklich und Tatsachenberichte klingen teilweise genauso "unglaublich" wie eben dieser Roman.

    Aber spannend war es für mich halt einfach nicht.

    Ich stell ja auch immer wieder Bücher an die Straße und vor Weihnachten stand dann mal eine Tüte mit Süßigkeiten und Bodycare-Produkten und einer Karte "Danke für die vielen tollen Bücher" vor der Haustür <3


    Oder über ebay Kleinanzeigen, eine Frau, die hier mit ihrer (ziemlich gelangweilten) Tochter Urlaub gemacht hat und zufällig die Anzeige gesehen hatte... die hat um die 10 quasi neue Jugend-HCs abgeholt und die Tochter konnte ihr Glück kaum fassen.


    Das ist einfach viel schöner als 15Ct bei Momox bekommen ^^

    (Aber passiert halt nur gelegentlich)

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kurzbeschreibung

    Zitat

    Auf einer nebeligen, sturmgepeitschten Insel vor der Westküste Schwedens hat sich der charismatische Franz Oswald, Anführer der Bewegung Via Terra, mit seinen Anhängern in einem herrschaftlichen Anwesen niedergelassen. Sofia Bauman ist fasziniert von dem Mann und dem geheimnisumwitterten Ort. Als er ihr einen Job anbietet, fällt es ihr leicht alles hinter sich zu lassen. Doch Oswald entpuppt sich als sadistischer Psychopath, der Sofia zu seinem Spielzeug machen will. Sie muss fliehen, aber sie ist längst in einem dunklen Netz aus Abhängigkeit, Liebe und Gewalt gefangen …

    Es gibt hier im Forum schon Threads zu Band 2 und Band 3, zum ersten Teil habe ich aber nichts gefunden. Teil 4 erscheint im Juli 2021

    Ich werde die weiteren Bänden allerdings nicht lesen, mich konnte schon der erste Teil nicht überzeugen.


    Ich fand die ganze Geschichte total stereotyp. Genauso stellt man sich doch Erfahrungen mit Sekten vor. Charismatischer Anführer, tolle Umgebung, anfangs wirkt alles wunderbar und dann entwickelt es sich schleichend hin zum Negativen. Die Mitglieder sind aber inzwischen so "gehirn-gewaschen", dass sie das gar nicht mehr merken, nicht merken wollen oder die Entwicklung tatsächlich gut finden.

    Das mag alles authentisch, realistisch und glaubwürdig sein, aber ich fand es einfach nicht spannend.


    Die kursiv eingeschobenen Abschnitte aus Sicht eines geheimnisvollen Ich-Erzählers sollten wahrscheinlich schockierend sein, aber auch das konnte mich nicht wirklich packen. Zudem war mir sehr schnell klar, wer hier erzählt.


    Ich habe immer gehofft, dass es noch eine überraschende Wendung gibt, aber da kam einfach nichts. Daher für mich enttäuschend und langweilig.


    2ratten

    Früher habe ich die Bücher von Eric Berg geradezu verschlungen und mich daher gefreut, als meine Online dieses hier im Angebot hatte.

    Wer ein hohes Erzähltempo mag und nichts mit verschachtelten Zeitebenen anfangen kann, sollte die Finger von dem Buch lassen.

    Auch mir war es teilweise etwas zu langatmig.

    Und es ist ein unüberschaubares Geflecht von Personen. Aber genau dadurch hat man als Leser*in keine Ahnung, wie denn nun alles zusammenhängt und wer am Ende schuldig ist. Ich habe bis zum Schluss gerätselt!


    4ratten