Beiträge von tigi86

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

    Den Machdi habe ich fertig gelesen. Heute Nacht um 4. War zwei Stunden wach und konnte nicht einschlafen. Wenig hilfreich, dass mein Mann ebenfalls wach war ^^ Dafür dürfte ich jetzt bis 10:30 Uhr schlafen. Ich liege immernoch im Bett und Baby Zank macht jetzt Mittagsschlaf neben mir.


    Weiterlesen werde ich jetzt mit "Das Geschenk" von Sebastian Fitzek.

    Ich habe noch nicht mal "Der schwarze Tod" angefangen zu lesen. ^^ und "Das Geschenk" vom Fitzek liegt schon seit Ewigkeiten ungelesen bei mir rum.

    HoldenCaulfield Das macht es natürlich schwieriger, historische Romane zu lesen, da man ja halt selber vergleicht, ob es hinhaut bzw. man ist dann wirklich kritischer. Vielleicht bräuchten Autoren von historischen Romanen einfach bessere Berater, die sie aufklären, wie es wirklich war oder ihnen auf die Finger klopfen und sagen: So geht das aber nicht! :D


    Nachdem ich die Bücher von Frank Goldammer ausgelesen habe, werden historische Krimis erstmal wieder von meiner Bildfläche verschwinden. :)

    HoldenCaulfield "Zwei fremde Leben" habe ich noch nicht gelesen, daher kann ich noch nicht sagen, ob ich damit warm geworden bin oder nicht. ^^ Grundsätzlich mache ich einen Bogen um historische Romane, aber die Max-Heller-Reihe fand ich dann doch ganz gut. Obwohl ich beide Epochen, in denen die Reihe spielt, selbst nicht erlebt habe, ist sie doch greifbarer als zum Beispiel das tiefste Mittelalter. ^^

    Gestern abend habe ich "Seelenraub" geschafft, obwohl ich es eigentlich nicht lesen wollte und es hat trotzdem einen Nachgeschmack hinterlassen, so richtig zufrieden bin ich mit dem Band nicht, vor allem, da es unvollständig wirkt. Aber ich kann es nun abhaken und weiter gehts. :)

    Meinst du "Offline"? Das habe ich noch gar nicht gelesen. Das ist irgendwie an mir vorübergegangen. Ich bin auch erst heute auf das neue Buch von ihm gestoßen. Ich hatte ihn aber seit längerem schon nicht mehr auf dem Radar. ^^

    Arno Strobel - Die App


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Zum Inhalt:

    "Es klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Hamburg-Winterhude, ein Haus mit Smart-Home, alles ganz einfach per App steuerbar, jederzeit, von überall. Und dazu absolut sicher. Hendrik und Linda sind begeistert, als sie einziehen. So haben sie sich ihr gemeinsames Zuhause immer vorgestellt.

    Aber dann verschwindet Linda eines Nachts. Es gibt keine Nachricht, keinen Hinweis, nicht die geringste Spur. Die Polizei ist ratlos, Hendrik kurz vor dem Durchdrehen. Konnte sich in jener Nacht jemand Zutritt zum Haus verschaffen? Und wenn ja, warum hat die App nicht sofort den Alarm ausgelöst?

    Hendrik fühlt sich mehr und mehr beobachtet. Zu recht, denn nicht nur die App weiß, wo er wohnt …"

    (Quelle: https://app-thriller.de)


    Da ich schon seit langer Zeit an keiner Leserunde hier teilgenommen habe, dachte ich mir, es wird wieder Zeit. :)

    Wer hätte den Lust, Arno Strobel neuestes Buch "Die App" mitzulesen? Als Zeitfenster habe ich mir grob den Dezember gedacht, je nachdem, wer Lust und Zeit hat.

    Habt ihr Lust an jedem Adventswochenende ein Lesewochenende zu machen? Ihr könnt dabei lesen worauf immer ihr Lust habt, natürlich auch Weihnachtliches ;) und wir machen es uns einfach ein bisschen gemütlich.


    <3

    Ich bin gerne dabei. Aus der Weihnachtsmarkt-Saison wird in diesem ja leider nichts, deshalb sind Lesewochenenden eine gute Alternative. :)

    Ich war hier ewig nicht mehr bei einem Lesewochenende dabei, deshalb schließe ich mich mal kurzfristig an.


    Eigentlich wollte ich Seelenraub von Wolfgang nicht lesen, aber schiebe es nun doch dazwischen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ansonsten werde ich am Roman "Monster wie wir" von Ulrike Almut Sandig weiterlesen. Sie ist ja in der Regel

    eher in der Lyrik zuhause. Deshalb war ich ganz ganz gespannt auf ihren ersten Roman und bisher überzeugt er mich.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Mojoreads
    Buch24.de
    LChoice (lokal)

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Zum Inhalt:


    "Shirley Cooper, von allen nur Shygirl genannt, wird gleich an ihrem ersten Tag an der Rainfield High Opfer eines Streiches, der sie schlagartig zur Außenseiterin und zur Zielscheibe weiterer Anfeindungen macht. Auf der Fresh-Freshmen-Party eskaliert das Mobbing schließlich, als sie mit dem gleichaltrigen Camper Warren in einem alten Spukhaus in der Ramshakle Road eingesperrt wird und dort eine Nacht des Grauens erlebt. Am nächsten Morgen ist Shirley ein vollkommen anderer Mensch. Und sie ist bereit, all jene, die ihr Leid angetan haben, bluten zu lassen …"


    Meine Meinung:


    Das Buch war das dritte Buch von Jeidra Rainey, welches ich von ihr gelesen habe und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Diesmal hat sie wieder eine interessante Außenseiterfigur geschaffe, die selbst in der ersten Woche an ihrer neuen Schule nicht vor Ausgrenzung und Anfeindungen verschont wurde. Nach einer Nacht in einem alten Spukhaus mit Camper Warren, den ich auch sehr mochte, geht sie auf einen Rachefeldzug, der es in sich hat.


    Die meisten der Figuren in dem Buch sind gut getroffen, auch die, die anfänglich auf der Täterseite standen, und sich später als Opfer entpuppten. Ich finde, diesen Wandel hat die Autorin gut dargestellt.


    Auch die Spannung konnte bis zum Ende des Buches gehalten werden und es gab kaum Längen, so dass man das Buch kaum aus der Hand legen konnte.


    Alles in allem ist "Shy or Evil" ein sehr spannes Buch mit einem ernsten und leider noch oft anzutreffendem Thema.

    So, ich kann auch endlich wieder, seit langer Zeit, einen abgeschlossenen Teil der Chronik der Unsterblichen vorweisen. Band 11 "Glut und Asche" ist beendet und nun muss ich mir nur noch die restlichen Teile besorgen. :banane: