Beiträge von yanni

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.

    10 b. Lies ein Buch ohne Liebesgeschichte, Affäre, Liebelei zwischen den Protagonisten.

    Ian Sansom - Da wird das Huhn in der Pfanne verrückt


    Zwar gibt es Gloria, die Frau mit der Israel Amstrong in London zusammenlebte, aber die Verehrte kam nie persönlich in einem der Bücher vor. Man kennt sie nur aus den Gedanken von Israel und wie man sich schon denken kann:

    Ian Sansom - Da wird das Huhn in der Pfanne verrückt war jetzt der 3. Teil der irischen Fahrbücherei. Und ich hab auch gleich den 4. und letzten Teil begonnen, da der Autor mich mit Quizfragen geködert hat, die er eben nicht mal so im nächsten Teil beantwortet, sondern sie ganz frech miteingebaut hat. :boxen:

    Aber dann kann ich wenigstens mal wieder eine Serie abhaken.

    Ian Sansom - Da wird das Huhn in der Pfanne verrückt ist Buch Nummer 4.


    Am Ende des Buches hat der Autor seinen LeserInnen mehrere Quizfragen gestellt, deren Antworten im nächsten Band zu finden wären. Blauäugig glaubte ich doch, ich bräuchte nur das Buch hinten aufzuschlagen und voilà, da wäre sie! Nix da, die hat er sicher in die Geschichte eingebaut. Antwort eins habe ich bereits gefunden - ich weiß nun, wie der Schutzheilige der Bibliotheken heißt. Was bedeutet, dass ich nun auch den nächsten und letzten Teil der Serie begonnen habe. ^^

    Marada Echt? Überall, wo ich geschaut habe, wurde es als nächster Band des Demon Zyklus beworben. Beginnt hier eine neue Generation damit sich alten Problemen zu stellen oder wie muss man sich das vorstellen? Hast du eine Ahnung davon?

    Kennst Du von Helen Macdonald auch "H wie Habicht"?

    Nein. Mich ist erst mal spontan der Titel ins Auge gefallen. Der erinnerte mich an ein anderes Buch, das mir sehr gut gefallen hat. Überzeugt hat mich dann der Klappentext, damit es auf der Wunschliste landete.

    Ich habe mich für Ich, Eleanor Oliphant entschieden und dann auch gleich noch ein anderes angefangen, das nicht so sperrig ist.

    Ja, Eleanor ist sperrig und hat mich am Anfang sogar ein bisschen genervt, aber das Buch hat sich großartig entwickelt. Ich bin gespannt, wie es Dir am Ende gefällt.

    Ah, da müssen wir uns missverstanden haben, meine Schuld, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt. Eleanor ist nur wegen des Formats sperrig. Ich lese das HC und das kann ich nicht so gut halten, wenn mir die Hände schmerzen. Vom Inhalt her gefällt es mir von Anfang an schon. Ich kann sie mir richtig gut vorstellen. Schockiert haben mich allerdings die zwei Flaschen Wodka am Wochenende. 2 Flaschen! :entsetzt:


    KibaWas vom Tage übrig blieb habe ich auch schon zwei Mal gelesen. Ich finde das Buch einfach toll, sowohl von der Sprache, als auch von der Figur her und wie Ishiguro so detailiert dessen Charakter beschreiben konnte. Da fragte ich mich schon mal, ob es vielleicht mit an der Herkunft des Autors lag, dass es sich diese Figur genau so ausdenken konnte.

    Den Film habe ich mir auch angesehen und ich muss sagen, dass ich ihn toll umgesetzt finde.

    Anne Das ist ja ärgerlich mit der Waschmaschine, aber wenn die Reparatur so teuer ist, kauft man sich nicht natürlich eine Neue. Schließlich hat man dann wieder ein paar Jahre Garantie darauf. Hauptsache es bleibt bei der einen Maschine, denn oft werden dann nacheinander noch andere Dinge kaputt.


    Ich habe mich für Ich, Eleanor Oliphant entschieden und dann auch gleich noch ein anderes angefangen, das nicht so sperrig ist. Da wird das Huhn in der Pfanne verrückt von Ian Sansom. Das ist der dritte Teil der nordirischen Fahrbücherei.

    Nebenbei habe ich ja noch Der Tod von Sweet Mister und Das Mädchen, das den Mond trank angefangen herum liegen.

    Wenn ich nicht gerade in der nordirischen Provinz einen Bücherbus durch die Gegend fahre und mindestens einmal die Woche kündige, sitze ich wochentags in einem Büro und erledige die Debitorenbuchhaltung oder bin das ganze Wochenende allein zu Hause.