Beiträge von Martina

Leserunde mit Judith & Christian Vogt ab 11.10.2019: Wasteland [Postapokalyptische Utopie]
Literaturschock positioniert sich. Nazifreie Zone, denn wer neben Nazis marschiert, ist entweder selbst ein Nazi oder eine nützliche Marionette der Nazis. Andere Kategorien gibt es nicht.

    1. Welches ist das längste und/oder langweiligste Buch, durch das Du Dich, aus welchen Gründen auch immer, erfolgreich hindurchgekämpft hast?
    1813 Kriegsfeuer von Sabine Ebert


    2. Von welchem Autor (natürlich auch Autorin) kannst Du behaupten: Von dem (oder der) habe ich wirklich _jedes_ Buch gelesen.
    Sebastian Fitzek
    3. Welches ist Dein liebster Klassiker (vor mindestens 50 Jahren veröffentlicht)?
    Romeo und Julia


    4. Welchen Titel hast Du in den letzten Jahren sicherlich am häufigsten verschenkt?
    Männertaxi von Andrea Kossmann


    5. Von welchem Autoren würdest Du nie wieder freiwillig ein weiteres Buch in die Hand nehmen?
    Frank Schätzing, Markus Heitz
    6. Welches Buch hast Du mehr als 2 Mal gelesen?
    Die Schmetterlingsinsel von Corina Boman


    7. Welchen Titel hast Du erst nach einigen Seiten beiseite gelegt und dann tatsächlich später nochmals in die Hand genommen und durchgelesen?
    Wicked
    8. Wenn man Dich 3 Wochen in eine Mönchszelle in Klausur stecken würde, und Du darfst nur 3 Bücher mitnehmen, welche drei Titel würdest Du wählen?
    Der Augenjäger
    Der Augensammler
    Passagier23


    9. Bei welchem Titel sind dir schonmal ernsthaft die Tränen (nicht vor Lachen!) gekommen, obwohl es doch nur ein Buch war?
    Message in a Bottle von Nicholas Sparks
    10. Welches sonst recht erfolgreiche Buch ist Dir bis heute ein großes Rätsel geblieben, d. h. Du hast es einfach nicht verstanden?
    Die Päpstin

    1. In welchem Buch würdest du gerne auf Dauer wohnen? Wessen Nachbar wolltest du da sein?
    Plötzlich Shakespeare von David Safier. Ich würde gern der Nachbar von Shakespeare sein, weil mir seine Sonette einfach gefallen.
    2. Welcher literarischen Person würdest du gerne mal die Meinung geigen?
    Christian Grey, obwohl ich die Shades of Grey Trilogie sogar ganz gut fand :redface:
    3. Mit welcher Buchperson würdest du dich gerne anfreunden wollen?
    Mit Alina Gregoriev aus Der Augensammler bzw. der Augenjäger von Sebastian Fitzek
    4. Welches große Buchereignis würdest du gerne live erleben?
    Jesus Geburt, wenn ich die Zeit reisen könnte, würde ich wirklich gern wissen, wie es damals war.
    5. Dein Lieblingstier aus einem Roman?
    Blitz, der schwarze Hengst aus den Romanen von Walter Farley
    6. Welche Geschichte hättest du wirklich gerne umgeschrieben. Und wie?
    Der Augenjäger von Sebastian Fitzek. Ich hätte mir ein Happy End für Alina Gregoriev und Alexander Zorbach gewünscht.

    1. Goethe: Faust I.
    ungelesen
    2. Thomas Mann: Buddenbrooks.
    ungelesen
    3. Melville: Moby Dick. (gemeint ist nicht eine gekürzte Kinderversion)
    ungelesen
    4. Tolstoi: Krieg und Frieden.
    gelesen
    5. Joyce: Ulysses.
    ungelesen
    6. Harry Potter, Band 1
    abgebrochen
    7. Eco: Der Name der Rose
    gelesen
    8. Kerkeling: Ich bin dann mal weg
    ungelesen
    9. Kehlmann: Die Vermessung der Welt
    abgebrochen
    10. Schätzing: Der Schwarm
    abgebrochen

    Gebunden oder Taschenbuch?
    Beides
    Amazon oder Buchhandel?
    Buchhandel


    Lesezeichen oder Eselsohr?
    Lesezeichen


    Ordnen nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
    Ungeordnet


    Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
    Behalten oder Tauschen


    Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?


    Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?


    Kurzgeschichten oder Roman?
    Roman


    Sammlung (Kurzgeschichten von einem Autor) oder Anthologie (Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren)?
    Anthologie


    Harry Potter oder Lemony Snicket?
    Keines von Beiden


    Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
    Wenn das Kapitel endet


    Kaufen oder Leihen?
    Beides


    Neu oder gebraucht?
    Beides


    Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
    Stöbern


    Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
    Beides


    Morgens, Mittags oder Nachts lesen?
    Zu jeder Tageszeit


    Einzelband oder Serie?
    Beides


    Lieblingsserie?
    Glasbläser-Trilogie von Petra Durst-Benning


    Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
    Zwei Leben von Samuel Koch


    Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
    Passagier23 von Sebastian Fitzek



    Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
    Die Bibel

    Du erkennst, dass Du büchersüchtig bist, wenn ...


    1. Du Deinen eigenen deinen eigenen Sachbearbeiter bei Amazon hast.


    Nicht bei Amazon, aber beim Buchhändler meines Vertrauens.


    2. Deine Kreditkartenabrechnungen per Büchersendung verschickt werden.
    Wird alles bar bezahlt, aber eine Kundenkarte habe ich.


    3. Du erst eine Buchserie komplett kaufst, und Du Dich noch bevor Du überhaupt den ersten Teil gelesen hast, auf Teil 4 freust
    Trifft vollkommen zu.


    4. Du das Jahr nicht in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter, sondern Frühjahrsneuerscheinungen und Herbstneuerscheinungen einteilst.
    Eher danach, wann Bücher meiner Lieblingsautoren erscheinen.
    5. Du mehr Lieferauskünfte Deines Online-Buchhändlers als Spam-Mails zugeschickt bekommst.
    Ja, das trifft zu
    6. Du Deine Buchhandlung danach auswählst, wie weit es zum nächsten Parkhaus ist, damit Du nicht so weit und so schwer tragen musst.
    Habe leider kein Auto noch Führerschein.
    7. Dein SUB (Stapel ungelesener Bücher) in Höhe und Ausrichtung dem Schiefen Turm von Pisa ähnelt.
    Ist fast so.


    8. Du Dich im im Mai ärgerst, wenn ein im Oktober erscheinendes Buch noch nicht in der Datenbank deines Online-Buchhändlers zum Vorbestellen aufgeführt ist.
    Ja, kann es immer kaum erwarten, wenn ein neues Buch von meinen Lieblingsautoren erscheint.
    9. Du Dir die Namen der Familienmitglieder Deiner Serienhelden besser merken kannst, als die Deiner eigenen Verwandschaft.
    Stimmt auffallend.


    10. Dein Postbote Dich hasst.


    Kann ich nicht sagen, obwohl er mir sehr oft Büchersendungen ins Haus schleppt.


    11. Deine Familie Dich ohne Buch vor dem Gesicht gar nicht mehr erkennt.
    Ja, habe immer ein Buch dabei.


    12. Du Dich über ein schlechtes TV-Programm und somit mehr Lesezeit freust.
    Fernsehen, was ist das? :zwinker:


    13. Du Dich bei eBay im Eifer des Gefechts selbst überbietest.
    Um ehrlich zu sein, kaufe ich mittlerweile nichts mehr bei Ebay.
    14. Die Leihbücherei Deines Heimatortes nur aufgrund deiner Buchspenden existieren kann.
    Zwar nicht meine Leihbücherei, aber Bookcrossing freut sich über meine Bücherspenden.


    15. Du alle Wochenenden im Baumarkt verbringst, um dir neue Regalbretter zuschneiden zu lassen!


    16. Dein Puls auf 180 steigt, sobald Dein SUB auf unter 5 sinkt.


    17. Dich alle im Ort nur „Der Schrecken der Flohmärkte“ nennen.


    18. Dein Vermieter Dir kündigt, weil die Statik des Hauses nicht für deine Buchmengen ausgerichtet ist.


    19. Du an Sonn- und Feiertagen entweder online bestellst oder an den Hauptbahnhof gehst, um dir Suchtstoff zu beschaffen!


    Deshalb bin ich Bookcrosserin.


    20. Du in den Urlaub fährst und die Klamotten im Handgepäck hast und der Koffer ist voller Bücher.


    21. Du Deine Bücher grundsätzlich mit Schutzfolien versiehst, damit sie beim (sowieso schon vorsichtigen) Lesen nicht leiden.


    22. Du bereits Freundschaften gekündigt hast, weil Du ausgeliehene Bücher beschädigt zurückbekommen hast.


    Nein, ich verleihe Bücher an Bookcrosser.
    23. Du heimlich in der Buchhandlung an den neuen Büchern riechst und Dich dabei verstohlen umsiehst.


    24. Du Menschen, die die letzte Seite eines Buches zuerst lesen, für nicht gesellschaftsfähig hältst.


    25. Jedes Buch behältst, obwohl es Dir überhaupt nicht gefallen hat oder Du es nie lesen wirst.


    26. Du das Gefühl hast, einen guten Freund verloren zu haben, sobald Du ein gutes Buch beendet hast.


    27. Du niemals das Haus ohne Buch verlässt.


    28. Du Dich über Bücher ärgerst, die Dir nicht gefallen, Du sie aber trotzdem zuende liest.


    29. Du Grundsätzlich für jedes Buch ein neues Lesezeichen verwendest.


    30. Du anstatt vor das Aquarium vor Dein Bücherregal sitzt.


    31. Du als ansonsten friedliebender Mensch Mordgedanken bei schlampigen Übersetzungen oder Grammatik- und Rechtschreibfehlern hegst.


    32. Du beim Lesen von dicken Bücher immer zwischendurch mal wieder den Klappentext liest.


    33. Du Dich über Dein neues Auto nur deshalb freust, weil Du nun auch die schweren Hardcover mit Dir herumschleppen kannst.


    34. Du Dir nicht vorstellen kannst, wie man in der Supermarktwarteschlange NICHT lesen kann.


    35. Du Dir zu allen Feiertagen nur Bücher wünscht, obwohl Du mindestens zwei Leben bräuchtest, um Deinen derzeitigen SUB auch nur annähernd abbauen zu können.


    36. Du Dir ein ausgeliehenes Buch, das Dir gut gefallen hat, nach dem Lesen kaufst, obwohl Du noch nie ein Buch zweimal gelesen hast.


    Punkt 24 bis 36 treffen auf mich vollkommen zu. :redface: