Beiträge von hanna_byrd

Literaturschock & das Forum machen eine (Sommer)Pause! Deaktivierung der Seiten vom 01.07. bis mindestens 30.09.!

    Das Problem der sympathischen und unsympathischen Stimmen kenne ich auch nur zu gut. Manches mal hat mich die Stimme so sehr genervt, dass ich das Hörbuch wieder weggelegt und mir stattdessen ein anderes gesucht habe.
    Derzeit höre ich die englische Fassung von Game of Thrones und mag den Sprecher Roy Dotrice wirklich äußerst gerne! Ihm kann ich wirklich stundenlang zuhören (und bei George R. R. Martin handelt es sich ja meist um Stunden...)

    Gelesen habe ich das Buch noch nicht, aber es steht schon in meinem Regal und wartet darauf.
    Meine Mutter hat ihn vor nicht allzu langer Zeit auf einer Lesung getroffen und war sofort angetan von seinen Berichten. Also hat sie das Buch kurzerhand mitgenommen und an mich weitergegeben.
    Ich bin schon ganz gespannt darauf :).

    Huhu,


    letztes Jahr habe ich ein Abo für die englische Ausgabe der National Geographic sowie ein Probeabo der Zeit bestellt. Beides habe ich dieses Jahr erst einmal sein lassen, obwohl ich die Zeitschriften total gerne mochte! Die Zeit war einfach zu viel für eine Woche, das habe ich nie geschafft. Anschließend habe ich festgestellt, dass man in unserer Stadtbibliothek auch Magazine und Zeitschriften ausleihen kann und war total begeistert.
    Seitdem hole ich mir regelmäßig die Geo in allen Varianten (normal, Wissen, Kompakt, Reise), National Geographic und Co ins Haus.
    Zum Geburtstag habe ich außerdem ein Abo für "Terra Mater" bekommen und bin total begeistert davon.


    Zeitschriften sind für mich ein toller Begleiter für das Frühstück alleine oder die Erholung nach der Arbeit im Garten :).