Beiträge von Christine

Bitte achtet auf euch und eure Lieben! Bleibt gesund!

Zum Thema COVID19 darf ab sofort ausschließlich in diesem Thread geschrieben werden!

    Ich glaube mein SUB ist irgendwas um die 500. Ich habe meine Bücher zwar in einer gaaaaanz tollen Datenbank drinstehen (aber wie war das noch mal mit dem aktualisieren :zwinker: ). Daher kann ich nur eine grobe Schätzung abgeben.
    Bücher mehrmals gelesen habe ich zwar auch schon, aber das eher durch Zufall. Mitten im Buch stelle ich meist fest, irgendwie kommt mir der Plot so bekannt vor, oder komisch das war mir aber jetzt super schnell klar das xyz der Mörder war. Zum Glück waren es aber immer nur Bücher die mir auch gefallen haben, die meisten anderen Bücher (die ich nicht besonderst fand) werde sowieso schnell vor die Tür gesetzt. :teufel:

    Ich verleihe meine Bücher eigentlich ganz gerne (aber natürlich nur an gaaanz besondere Menschen). Ärgern tue ich mich natürlich auch, wenn das Buch dann nicht mehr so ganz "frisch" aussieht. Aber dafür freue ich mich auch immer, wenn demjenigen das Buch gefallen hat.
    Selber bekomme ich super ungerne Bücher geliehen, weil ich dann immer denke ich muß dieses Buch auf alle Fälle lesen auch wenn es mich eigentlich nicht wirklich interessiert. Denn dann hätte ich es mir wahrscheinlich auch gekauft. Ich bin halt ein Buchmessi, muß diese kleinen beschriebenen Dinger einfach selber haben.

    Ich habe das Buch gestern angefangen zu lesen und bis jetzt gefällt es mir sehr gut (bin auf Seite 131 angekommen). Die drei anderen Bände von Karin Slaughter habe ich auch schon gelesen (ist aber schon ein Weilchen her). Das Buch liest sich bisher sehr spannend, wobei ich finde das es sich schon von den anderen Büchern unterscheidet. Nicht alleine wegen der Sprünge in die Vergangenheit. Ich hoffe, daß das Buch weiterhin so fesselnd bleibt.


    Zitat

    Wer Bella Donna, Vergiss mein nicht und Dreh dich nicht um schon gut fand, wird dieses Buch lieben, ich muss sogar zu geben, das ich es besser als Dreh dich nicht um, oder Vergiss mein nicht ist, aber Bella Donna ist unschlagbar. Das Buch zieht sich nicht in die Länge, oder wird langweilig, aber ich bin auf eure Meinungen gespannt!


    Da kann ich Dir nur zustimmen, ich fand Belladonna auch das bisher beste Buch.

    Ich habe heute von Buchticket ein von mir schon gaaaaanz lange ersehntes Buch zugeschickt bekommen, Leslie Silbert: Der Marlowe-Code. Ich bin ja schon sehr gespannt wie das Buch sich so liest. Ich kann nur immer wieder sagen, Buchticket ist so eine feine Sache. Für mich ist das immer so, als wenn ich etwas geschenkt bekomme :o).

    Hut ab vor Euch "Wettern" (schreibt man das so? Sieht irgendwie seltsam aus?!).
    Ich könnte das nicht. Dafür freue ich mich immer zu sehr, wenn meine Bücher per Post kommen oder ich wieder ein schönes Buch in der Buchhandlung kaufe. Das ist immer so ein bißchen, wie als Kind Weihnachtsgeschenke auspacken. Außerdem liebe ich es nach Büchern zu stöbern und dann ein Buch zu finden, was ich schon immer haben wollte.
    Ich drücke Euch ganz dolle die Däumchen, daß ihr Eure Wetten schafft.



    Liebe Grüße
    Christine

    Hallo Yersy,
    Ich habe das Buch vor kurzem gelesen. Ich fand es nicht schlecht, aber auch nicht besonderst.
    Es liest sich ganz gut runter, aber es ist teilweise schon sehr kostruiert und vor allem der Schluß ist etwas sehr unglaubwürdig.
    Aber wenn Du von dem Buch nicht zu viele erwartest und etwas für zwischendurch suchst, ist es glaube ich gut dafür geeignet.
    Ich hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen?!
    Schöne Grüße
    Christine

    Hallo Zusammen,
    Ich liebe Hörspiele. Schon seit meiner Kindheit höre ich "Drei Fragezeichen" und höre sie immer noch. Früher habe ich sie immer beim Spülen gehört (heute habe ich zum Glück eine Spülmaschine). Jetzt höre ich sie meistens beim Putzen u.ä. Tätigkeiten.
    Hörbücher versuche ich immer wieder, aber irgenwie finde ich da seltener den roten Faden. Im Moment stecke ich in Illuminati. Ich versuche es abends im Bett, aber bisher bin ich jedesmal eingeschlafen und so habe ich schon zum dritten Mal die erste CD angefangen. Aber ich gebe nicht auf.
    Schöne Grüße
    Christine