Beiträge von Maren

Literaturschock positioniert sich. Keine Toleranz für Nazis und Faschisten, denn wer neben diesen Arschlöchern marschiert, ist entweder selbst ein Nazi / Faschist oder eine nützliche Marionette derselben. Andere Kategorien gibt es nicht.


    Jean M. Auel: Ayla und der Stein des Feuers

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Obwohl ich hier nicht weiß, ob ich davor nicht die anderen 3 Bände (glaub ich) lesen müsste und das schaffe ich wohl eher nicht... :breitgrins:


    Ist der 5. Band, wenn müsstest Du 4 vorher lesen :zwinker:
    Aber das ist nicht nötig, es wird alles gut erklärt, man kann den auch völlig ohne Kenntnis der ersten vier Bände lesen. Dann ist er garantiert auch spannender, als wenn man die anderen schon kennt.


    Wenn ich es lange genug unangetastet lassen kann, hätte ich Wie Staub im Wind, aber das will ich am liebsten sofort anfangen:

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Also ich mach mit Sicherheit auch die Statistik kaputt :breitgrins:


    Ich hab jetzt wieder innerhalb von einer Woche mehr als 10 neue Bücher erstanden, ältere und nagelneue. Aber ich verkneife mir eine Auflistung der Kosten; lieber sehe ich die Bücher als das, was ich dafür ausgebe :zwinker:

    Seychella: Mondfeuer ist ganz toll, das habe ich vor Jahren gelesen, nachdem ich das schwere Hardcover zu Fuß nach hause geschleppt hatte :breitgrins:


    Ich denke, ich werde "Wind der Traumzeit" lesen, das liegt schon so lange auf meinem SUB, dabei musste ich es unbedingt sofort haben, als ich es bei ebay entdeckte :redface:

    Die Säulen der Erde habe ich schon vor längerer Zeit gelesen, das ist so genial, kann es Dir nur empfehlen, Sternenstauner.


    was mir an Vorschlägen noch einfällt:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Wind der Traumzeit - Christin Busch


    das liegt auch auf meinem SUB

    Darf man das Feuer auch so auslegen, dass Sachen mit Feuer der Leidenschaft und Lodernde Leidenschaft oder was mit Glut passen? Also lodern tut es in den Titeln, die ich so habe, aber Feuer mit Flammen ist da meist nicht gemeint :zwinker:


    Ginge mein Feuerfrau-Buch vielleicht?
    Ist das hier:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Maren
    Viel Spaß mit der Woodiwiss. Dieses bestimmte Buch kenne ich nicht, dafür aber einige andere, bis auf eines haben sie mir alle gefallen.


    ***
    Aeria


    Ich hab schon mehrere von ihr gelesen, das allerbeste bisher ist "Wohin der Sturm uns trägt", aber Wie Staub im Wind klingt auch sehr nach Lieblingsbuch, das fange ich vielleicht nachher noch an, hab zwar gerade einen schönen liebesroman, aber da nur noch 120 Seiten zu lesen.


    Welches gefiel Dir denn nicht? Ich konnte mit "Shanna" so gar nichts anfangen.

    ganz romantisches habe ich als neue Beute:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Im Bann der Sehnsucht von Bertrice Small


    Claire Thornton - Die Braut des Vagabunden



    frohe Beissergrüße :breitgrins: :winken:

    Ich liebe die auktoriale Perspektive. John Irving beherrscht sie absolut genial.


    Ich-Form lese ich für gewöhnlich nicht, weil ich das nicht mag und die Bücher damit meistens sehr schlecht sind.
    Ausnahmen gibt es aber da auch; Diana Gabaldon mit Feuer und Stein natürlich, Martina Sahler mit Einfach fliegen, auch bei David Copperfield von Charles Dickens passt es sehr gut.


    Ich-Perspektive ist fast immer sehr unspannend, auch nervt der Ich-Erzähler meistens.
    Beim Schreiben verwende ich diese Form auch nicht, da es zu sehr einschränkt.

    Guten Morgen :winken:


    Irgendwie war ich gestern zu müde, um noch weiter zu lesen, hab mir aber vorhin gleich wieder das Buch zur Hand genommen; mit 250 Seiten ist es ja eines der dickeren dieser Lesenacht.


    @Tammy: "Bittersüße Schokolade" hatte ich auch mal versucht zu lesen, aber das sprach mich so gar nicht an und war so langweilig geschrieben.



    Bevor ich es vergesse: Mich bitte nicht mit in den Lostopf werfen, das zu verlosende Buch wäre nichts für mich.

    Muriel ist nun mit Ascalon in die Vergangenheit gereist. ihr ist ein bißchen mulmig, da sie Ascalon dann verlassen muss und alleine weitergehen; die Maya kannten noch keine pferde, daher dürfen sie ihn nicht sehen. Wenn es brenzlig wird, hat sie aber einen magischen Ring, mit dem sie ihn rufen kann.




    Ja, das ist die berühmt-berüchtigte Grinsekatze. Ich mag Alice's Geschichten aus dem Wunderland ja total gerne und als ich letztens auf die Katze gestoßen bin, musste sie einfach als neuer Avatar herhalten. Die Farben sind so ziemlich deine Lieblingsfarben, nicht wahr? :)


    Oh ja, pink und lila sind toll :smile:
    Ich mag Alice im Wunderland auch total gern und die Grinsekatze fand ich als Kind schon klasse. Und den großen weißen Hasen und den verrückten Hutmacher.


    Schön so viele bekannte Avatare hier zu sehen (Gesichter kann man ja nicht wirklich sagen. :breitgrins:). Einen ganz speziellen Gruß an Dich Maren. :winken:


    Danke, Gruß zurück :winken:
    Schön, dass Du auch wieder dabei bist.


    Und *Sternenstauner* hat ein neues Avatar, oder? Ist das die Grinsekatze aus Alice im Wunderland? Sieht jedenfalls sehr niedlich aus und hübsche Farben.



    Bei mir ist Muriel noch bei der Göttin und bekommt weitere Instruktionen für ihre geplante Zeitreise.

    @ Miramis: Das liest sich auch wirklich schön. Den 1. Band habe ich ja schon gelesen und der 2. führt die Geschichte sehr gut weiter.


    Muriel bekommt nun von der Göttin gesagt, dass sie mit Ascalon in die Maya-Zeit zurückreisen muss, um dort ein Schriftstück gegen ein anderes auszutauschen, da das Schriftstück, was schon dort ist, nicht gefunden werden darf.

    Bei mir sind Muriel und ihre kleine Schwester klatschnass vom Regen geworden und endlich am Hof angekommen. Bevor das Unwetter runterging, hatte Muriel ganz kurz das Spiegelbild der Göttin im Wasser gesehen. Sie weiß nun, dass die Göttin sie wieder zu einem Abenteuer rufen wird. Und tatsächlich, in der Nacht wird sie wach, schleicht sich aus dem Haus und reitet mit Ascalon los, der sie zur Göttin bringt. Und da ist sie nun.

    Ich geselle mich auch wieder mal zu euch :winken:


    Und zwar damit:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ascalon - Das Geheimnis der Maya von Monika Felten


    Klappentext von amazon:
    Der Ritt in die Vergangenheit geht weiter: Muriel und Ascalon erhalten einen neuen Auftrag von der Schicksalsgöttin: Diesmal müssen das mutige Mädchen und das magische Pferd in die Zeit der Maya zurückreisen, um zu verhindern, dass ein großes Geheimnis zu früh enthüllt wird. Dabei muss Muriel bis an ihre Grenzen gehen, doch der treue Wallach steht ihr wieder schützend zur Seite.


    Hab schon angefangen und stecke im Buch gerade mitten im schlimmsten Gewitter, während draußen endlich mal schöner Sonnenschein ist.

    Heute angekommen, hab ich ertauscht:


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Die Sinnliche von Rosemary Rogers


    Auch wenn der Titel nicht ganz so klingt und auf dem Cover nicht gebissen wird :zwinker: es handelt sich natürlich um einen historischen Liebesroman, also Nackenbeißer :smile: