Autor Thema: [Krimi/Thriller] 1. Quartal 2016  (Gelesen 5793 mal)

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Nach langer Zeit auf See kehrt Cass Lynch als Skipper eines nachgebauten Wikingerbootes zu Filmaufnahmen auf die Shetland-Inseln zurück. Eines Abends findet sie auf dem Wikingerboot eine Frauenleiche, die Schwester der Hauptdarstellerin des Films. Der Star selbst hat bereits mehrere anonyme Drohbriefe erhalten, die Videokopien der gedrehten Szenen wurden gestohlen und am Strand verbrannt. Cass muss beweisen, dass ihr Vater unschuldig ist und dass auch sie nicht die Mörderin ist. Doch das fällt ihr nicht leicht, denn sie hat ein dunkles Geheimnis.

Achtung: Dies ist der erste Band der Cass-Lynch-Reihe.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Jemand ermordet nach und nach die Mitglieder einer Reisegruppe, die vor Jahren zusammen in Irland waren. Er klebt seinen Opfern die Augen, Nasen und Münder zu und lässt sie ersticken. Neben den Leichen finden sich Zeilen eines irischen Kinderreims. Der ehemalige Kommissar Johannes Thiebeck wird von der jungen LKA-Beamtin Henni Herzog hinzugezogen, für die der Fall persönlich ist: Ihre eigene Schwester hat damals auch an der Reise teilgenommen. Thiebeck beginnt zu ermitteln, doch die Betroffenen hüllen sich in Schweigen. Eines steht jedoch fest. Etwas Schreckliches muss vorgefallen sein, damals während des schweren Sturms in den Wicklow Mountains...

Achtung: Dies ist der zweite Band der Johannes-Thiebeck-Reihe.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Nur wer ihre Sprache versteht, kann die Geheimnisse der Knochen lüften.

In "Die Sprache der Knochen" sieht sich die forensische Anthropologin Tempe Brennan vor einige Rätsel gestellt - darunter auch, was sie auf den Heiratsantrag von Detective Andrew Ryan antworten soll. Doch die Fragen zu ihrem Familienstand treten in den Hintergrund, als eine Hobbydetektivin behauptet, menschliche Überreste in Brennans Labor einer vermissten jungen Frau zuordnen zu können. Tempe beschließt, die Hinweise ernst zu nehmen und die Spur weiter zu verfolgen, die auf einen Mord hinzudeuten scheint. Doch kaum in die Ermittlungen eingestiegen, zieht es Brennan in die düstere Welt einer fanatischen religiösen Gemeinschaft. Deren streng gehütete Geheimnisse muss Brennan schnellstens aufdecken, will sie weitere Todesfälle verhindern.

Achtung: Dies ist der achtzehnte Band der Tempe-Brennan-Reihe.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Amanda Gant, die Tochter des Präsidenten der Vereinigten Staaten, wird von somalischen Piraten gekidnappt. Rasch hat ein Eingreifteam der SIGMA-Force das Hauptquartier der Entführer aufgespürt, doch deren Anführer hat bereits den Tötungsbefehl für Amanda gegeben. Schockstarr sieht das Präsidentenpaar, das die Rettung seiner Tochter live miterleben wollte, auf den Bildschirmen die Leiche. Doch bei allem Mitgefühl geht Painter Crowe, dem Direktor der SIGMA Force, eine Frage nicht aus dem Kopf: Ist Präsident Gant wirklich der Kopf der Terrororganisation Die Gilde?

1. Achtung: Dies ist der achte Band der SIGMA-Force-Reihe.
2. Achtung: Es handelt sich um die Taschenbuchausgabe des bereits 2015 erschienenen Romans.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Ein Schuss! Weiter, nur weiter. Voller Panik stolpert Victor Holland durch den nächtlichen Wald. Die Schritte seines Verfolgers unerbittlich hinter ihm. Plötzlich Lichter; eine Straße, endlich in Sicherheit… Cathy kann den Aufprall nicht mehr verhindern, als der Mann aus der Dunkelheit vor ihr Auto stürzt. Auf der Fahrt ins Krankenhaus schaut er sich immer wieder um. Bevor man ihn in den OP schiebt, will er Cathy noch unbedingt etwas sagen - aber seine Kräfte verlassen ihn. Als Cathy am nächsten Tag ihre Schulfreundin tot auffindet, wird ihr klar: Victor wollte sie warnen!

Achtung: Es handelt sich um eine neu übersetzte Broschurausgabe.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Lauf um dein Leben, ALEX CROSS!

Der einst angesehene Schönheitschirurg Elijah Creem, polizeibekannt für seine Vorliebe für Drogen und junge Mädchen, sitzt dank Detective Alex Cross im Gefängnis. Während Creem Pläne für ein neues Leben schmiedet, ist Alex bereits mit dem nächsten Fall beschäftigt: In Washington, D.C., werden kurz hintereinander drei grausam verstümmelte Frauenleichen gefunden. Gerüchte über drei skrupellose Serienkiller versetzen die Stadt in Angst und Schrecken. Noch nie stand Alex Cross unter so großem Druck, eine Mordserie aufzuklären, und daher merkt er nicht, dass jemand ihn beobachtet - jemand, dessen Durst nach Rache keine Grenzen kennt...

1. Achtung: Dies ist ein Band der Alex-Cross-Reihe.
2. Achtung: Es handelt sich um die Taschenbuchausgabe des bereits 2015 erschienenen Romans.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Cal Innes, eben noch im Gefängnis, versucht sich auf freiem Fuß als Privatermittler ohne Lizenz. Einer seiner ersten Klienten ist ausgerechnet der lokale "Gang-Lord" Tiernan, der ihn bittet, einen abtrünnigen Rogue-Casino-Dealer aufzuspüren, nachdem dieser mit einem Batzen Geld durchgebrannt ist. Was Innes ein Katz-und-Maus-Spiel mit Tiernans psychotischem, Pillen fressenden Sohn Mo einbringt, der sich ihm an die Fersen heftet, als Innes‘ Nachforschungen ihn von Manchester nach Newcastle führen. Mit Callum Innes, Maurice Tiernan und Mo sind Ray Banks Charaktere gelungen, die in der besten Tradition des British Noir stehen. In einer Welt voller Sozialwohnungen, Pubs und schmuddeliger Casinos, wo jeder nur darauf aus ist, sich über Wasser zu halten.

Achtung: Dies ist der erste Band der Cal-Innes-Reihe.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Vielen ist er bekannt als der Totenprediger. Er selbst hält sich für einen Propheten; Ärzte und Polizisten hingegen nennen Adrian White einen Psychopathen, der mindestens zwölf Menschen auf dem Gewissen hat. So viele Morde konnte DCI Eve Clay ihm zumindest nachweisen, als sie ihn vor Jahren hinter Gitter brachte. Clay ermittelt gerade in einem harten Fall, in dem eine ganze Familie brutal ermordet wurde, da nimmt White plötzlich Kontakt zu ihr auf. Er sagt, diese Familie sei erst der Anfang gewesen. Und wenn Eve weitere Morde verhindern will, müsse sie ihrer eigenen Bestimmung auf den Grund gehen...
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Kirchzarten ist der friedlichste Ort der Welt. Bis eines Tages im Morgengrauen ein Holzschuppen in Flammen aufgeht - und plötzlich ein Inferno losbricht. Verheerende Explosionen überraschen die freiwillige Feuerwehr und fordern ein Menschenleben. Wie sich herausstellt, hatten Unbekannte unter dem Schuppen ein Waffenlager angelegt.

Die Freiburger Hauptkommissarin Louise Bonì steht vor dem bislang schwierigsten Fall ihrer Karriere. Die Spuren führen zurück in das zerfallende Jugoslawien der Neunzigerjahre. Doch als ein kaltblütiger Mord geschieht, beginnt Louise zu begreifen, dass der Fall weitaus größere Dimensionen hat.

1. Achtung: Dies ist der zweite Band der Louise Bonì-Reihe.
2. Achtung: Es handelt sich um eine gebundene Neuausgabe des bereits 2006 erschienenen Romans.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Sechs Tage im Jahr 1992. Polizisten misshandeln einen schwarzen Bürger und Los Angeles explodiert. Plünderungen, überall brennt es; ein Bürgerkrieg mitten im Herzen der westlichen Welt. Was passiert, wenn die Polizei eine Stadt den Armeen der Gangs überlässt? Rechnungen werden beglichen, noch und noch. Davon erzählt dieser ungeheuerliche Roman. Am Anfang ein unmenschlicher Mord: Wir erleben ihn aus der Sicht des Opfers. Dann kommen andere zu Wort: skrupellose und weniger skrupellose Gangster, rassistische Polizisten, Krankenschwestern, Junkies, jugendliche Mitläufer. Und es entsteht das Bild einer Gesellschaft, in der der Stärkere den Schwächeren frisst und die sich im Ausnahmezustand gänzlich enthüllt.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Eigentlich hat Detective Maddie Divine mit ihren Eheproblemen schon genug Ärger am Hals. Aber auch beruflich kommt es dicke: Die Frau, die Knochenmarkspenderin für die kranke Tochter des Gouverneurs von Kalifornien sein sollte, wird entführt. Als dann auch das Mädchen selbst verschwindet, hat der Fall endgültig höchste Priorität für Maddie und ihren Partner Darius von der Vermisstenstelle des Polizeidezernats von Los Angeles. Da stellt sich heraus, dass Darius die verschwundene Frau kannte. Kann Maddie ihm noch trauen?
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Ein regnerischer Abend in Bristol. Der 5-jährige Jacob ist mit seiner Mutter auf dem Weg nach Hause, plötzlich reißt er sich los und stürmt auf die Straße. Das Auto, das wie aus dem Nichts erscheint und ihn erfasst, ist ebenso schnell wieder verschwunden. Für den kleinen Jungen kommt jede Hilfe zu spät. Jenna Gray flieht vor den Ereignissen in die Einsamkeit eines walisischen Dorfes. Aber die Trauer um ihr Kind und die Erinnerungen lassen sie selbst dort nicht los. Schon bald ist sie sich sicher, dass nicht nur die Vergangenheit sie erbarmungslos verfolgt...

Achtung: Es handelt sich um die Taschenbuchausgabe des bereits 2015 erschienenen Romans.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Tod an der Ziellinie

München im Herbst, die Stadt ist im Marathonfieber. Als ein Läufer im Olympiapark zusammenbricht und stirbt, deutet alles auf Herzversagen hin. Toxikologe Quirin Quast und seine junge Kollegin Frieda May aber finden im Blut des renommierten Psychiaters einen ganz und gar tödlichen Medikamenten-Mix. Wer hätte Grund gehabt, dem Mann nach dem Leben zu trachten?

Dann tauchen im Nachlass des Toten Fotos schlafender Frauen auf. Viele Fotos. Hat sich der Psychiater bei der Behandlung seiner Patientinnen krimineller Methoden bedient? Auf der Suche nach einer Antwort finden Quirin und Frieda heraus, dass der Tote nicht der einzige Mediziner in der Stadt war, der unorthodox arbeitete...

Achtung: Dies ist der zweite Band der Quast-und-May-Reihe.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Reeve war zwölf, als sie entführt wurde. Jahrelang wurde sie von dem Psychopathen Flint gefangen gehalten und misshandelt, bis man ihn fasste. Nun, mit Anfang zwanzig, hat sie sich endlich ein ruhiges, sicheres Leben als Studentin aufgebaut. Doch dann bricht Flint aus der Psychiatrie aus. Reeve ist die ­Einzige, die weiß, wie er tickt. Sie wendet sich ans FBI - bereit, noch einmal durch die Hölle zu gehen, um Flint endgültig zur Strecke zu bringen...

Achtung: Dies ist der zweite Band der Reeve-LeClaire-Reihe.
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

Offline Svanvithe

  • Mitglied
  • Beiträge: 2124
    • Svanvithe
Januar 2016



Alex Dunbar, ein genialer Gitarrist, hat sich und seine Musik in den wilden Siebzigern durch psychedelische Drogen befeuert und ist bei einem legendären Fest im Umland von München auf einem Trip hängengeblieben. Seitdem leidet er nicht nur unter einer Drogenpsychose, er trägt auch schwer an einer Schuld, denn auf dem Fest ist seine Geliebte bestialisch erschlagen worden. Angeblich von ihm. Doch Alex kann sich nicht wirklich erinnern und befindet sich seit Jahren in therapeutischer Behandlung auf Gut Betzing in der bayrischen Provinz. Erst als er unglücklicherweise einen Schlag auf den Kopf bekommt und mit einem Schädel-Hirn-Trauma im Krankenhaus liegt, kehrt die Erinnerung zurück. Mit Ben, einem jungen Punk, der an Tourette leidet, und Willi, einem Koloss mit dem Gemüt eines Kindes, bildet der verwirrte Althippie mit regenbogenfarbenem Pillbox-Hut ein bizarres Trio, das sich auf eine turbulente Reise in die Vergangenheit begibt und mit Hilfe von Dunbars Therapeuten versucht, aus verrätselten Träumen und realen Erinnerungsszenen die Wahrheit herauszuschälen: War Alex Dunbar der Mörder?
Das Leben ist das schönste Märchen. Hans Christian Andersen

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung