Autor Thema: Heimito von Doderer - Die Strudlhofstiege (Erster Teil)  (Gelesen 4232 mal)

Offline Doris

  • Mitglied
  • Beiträge: 11872
Oh, ich finde es auch sehr interessant. Ich habe dort schon über alle möglichen Klassiker nachgelesen, um sie besser zu verstehen und mir in mancherlei Hinsicht die Augen öffnen zu lassen. Dass die Strudlhofstiege beim zweiten Lesen sicher um einiges besser verständlich wäre, habe ich schon irgendwo geschrieben. Das würde den Lesegenuss noch um einiges steigern.
Es ist nicht wenig Zeit, was wir haben,
sondern es ist viel, was wir nicht nützen.
Lucius Annaeus Seneca

Offline Kandida

  • Mitglied
  • Beiträge: 1419
Stimmt. Du hast es schon geschrieben. Ja! Du hast recht! :winken:
🐌

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung