Autor Thema: Reduzierung der Anzahl an Leserunden ab 2017  (Gelesen 974 mal)

Offline Sagota

  • Mitglied
  • Beiträge: 327
  • Bücher Durchreisende...
Ich finde das ist eine gute Entscheidung, vor allem deshalb weil es eine ist, die meiner Meinung nach nicht nur die Teilnehmer in die Pflicht nimmt, sondern auch den Verlagen und Autoren aufzeigt, was hinter der Arbeit von Literaturschock steckt. Also eine die alle Seiten gleichermaßen überlegen lässt.

Das hört sich verdammt nach einer "win/win" Situation an  :breitgrins:
"Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

Offline Valentine

  • User of revolutionary imaginotransference technology
  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16726
Für mich bedeutet die Änderung ab 2017 auch, dass ich hier einen Leserundenvorschlag aufmache, wenn ich ein Buch entdecke, zu dem es keine Runde gibt, das ich aber unbedingt mit Austausch lesen möchte. Früher habe ich das durchaus mal gemacht bzw. mich von anderen UserInnen einfangen lassen - dafür hatte ich in der letzten Zeit nicht mehr genug Raum.
Ein schöner Nebeneffekt :herz:

Absolut! Wir hatten ja früher viele tolle Runden zusammen :smile:
Be careful when you blindly follow the masses.
Sometimes the M is silent.

Offline louzilla

  • Mitglied
  • Beiträge: 502
  • Nachts sind alle Katzen grau.
Für mich bedeutet die Änderung ab 2017 auch, dass ich hier einen Leserundenvorschlag aufmache, wenn ich ein Buch entdecke, zu dem es keine Runde gibt, das ich aber unbedingt mit Austausch lesen möchte. Früher habe ich das durchaus mal gemacht bzw. mich von anderen UserInnen einfangen lassen - dafür hatte ich in der letzten Zeit nicht mehr genug Raum.
Ein schöner Nebeneffekt :herz:

Absolut! Wir hatten ja früher viele tolle Runden zusammen :smile:

Begrüße ich total! Man hat wenig Druck, (ordentlich und in einem zeitlich engen Fenster) liefern zu müssen (was für mich ein rein psychologischer ist, aber ich habe ihn) und kann sich sicher sein, dass nur Interessierte mitlesen. Dann laufen nämlich auch die Diskussionen anders - fruchtbarer.
:lesewetter:  "Willkommen in der Wüste der Wirklichkeit" (Morpheus)
  • Jasper Fforde - In einem anderen Buch

Offline Sagota

  • Mitglied
  • Beiträge: 327
  • Bücher Durchreisende...
Ich war erst ein wenig erschrocken über diese Nachricht, aber nach dem Lesen von Suses Link kann ich es auch viel besser verstehen:
Ich glaube, dass die Vielfalt der LR und Aktionen dennoch erhalten bleibt und weiterhin sehr interessante Bücher 'auf dem Plan'stehen, nur eben weniger...

Auch mir ging es so, dass ich es schade fand, wenn sich für bestimmte Bücher kaum oder keine Interessenten fanden: Vor allem denke ich, dass hinter dem Betreiben dieser Seite (und die ist wirklich klasse) eine ganze Menge Arbeit auf den Schultern von Suse und Moderatoren, dem LitSchock-Team, lastet... Die Vorarbeit, Organisation der LR, Nachbereitung etc.

Von daher finde ich es auch absolut in Ordnung und bedanke mich mal zum Jahresende (fast) für die tollen Leserunden und Leseaktionen, bei denen ich wirklich lesenswerte Bücher erspäht und rezensiert habe. Chapeau für diese Seite! Auch der Austausch zu anderen Themen macht Spaß und ist thematisch sehr interessant und vielfältig - genau wie ich es mag  :zwinker:
"Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

Offline claire

  • Mitglied
  • Beiträge: 934
Absolut verständlich. Ich freue mich auf reduziertere, aber hoffentlich intensivere Leserunde für alle Beteiligten!
"Ich wollte nie wie alle anderen sein - ich weiß besser was ich will, das entscheide ich allein!
Broilers LIVE: 3.3.2017 (Münster) & 25.3.2017 (Köln)

Ich lese gerade:
Dr. med. Yael Adler - Hautnah

Offline Dani79

  • Verrückte Katzenlady
  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 9736
Ein Experiment: Ihr entscheidet, was gelesen wird  ;)

Leserunden-Abstimmung
LG,
Dani

☆Kein PN Support☆

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung