Autor Thema: [sonstige Belletristik] 1. Quartal 2017  (Gelesen 1230 mal)

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Viola Shipman - So groß wie deine Träume

übersetzt von Anita Nirschl



23. Feb. 2017


Hoffnung ist das größte Geschenk. Der neue Roman der Erfolgsautorin Viola Shipman. ›So groß wie deine Träume‹ ist eine hochemotionale, tief berührende Geschichte über drei Menschen, die neuen Mut schöpfen und ihrem Leben Sinn geben, indem sie füreinander da sind.

Im Alter von zehn Jahren bekommt Mattie eine Truhe geschenkt, um darin alles zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern würde: ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter, und vieles mehr.
Jahrzehnte später: Mattie ist inzwischen schwer erkrankt, ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt Rose, eine junge, alleinerziehende Mutter, als Pflegerin ein. Rose stößt auf die verstaubte, vergessene Truhe und bringt sie Mattie. Nach und nach erzählt Mattie ihr die Geschichten und Geheimnisse, die sich um die Familienerbstücke ranken. Rose erkennt, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem letzten gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Wladimir Kaminer - Goodbye, Moskau. Betrachtungen über Russland



20. Feb. 2017

Wladimir Kaminer blickt anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution auf seine alte Heimat und sieht ein Land auf der Suche nach sich selbst. Das kommunistische Experiment ging unter dem Applaus der freien Welt zu Ende, die Menschen aber sind noch da, und sie brauchen eine Perspektive. Der Kapitalismus lockt als neues Erfolgsmodell, doch die Russen suchen unter der harten Sonne des Kapitals vergeblich nach einem schattigen Plätzchen. Überall liegen bereits die Handtücher anderer Länder. Statt Wohlstand, Fortschritt und Freiheit regieren Repression und Angst. Die politische Führung unter Putin beherrscht zwar die alten Techniken des Machterhalts, aber keine zur Gestaltung der Zukunft. Vorbei an Europa hat sie den Weg in die Vergangenheit und die Isolation eingeschlagen. Mehr als genug Stoff also für eine liebevoll verzweifelte Auseinandersetzung mit Russland.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Tanja Weber - Mein Herz ist ein wilder Tiger



1. Feb. 2017

Die schillernde Welt des Zirkus inspirierte Tanja Weber zu einem facettenreichen Roman über das Leben auf der Flucht – das große Thema unserer Zeit

Als Elly Simon 1916 geboren wird, ist ihr zukünftiger Berufsweg vorgezeichnet: Sie ist die Tochter eines Zauberers und einer Hochseilakrobatin. Als sogenannte Schlangenfrau lässt sie die Zuschauer begeistert staunen. Als sie den waghalsigen Tigerdompteur Hans kennenlernt, scheint ihr Glück vollkommen, doch das Jahr 1936 bricht an, und ihr Mann ist Jude: Die beiden müssen fliehen.
Ihre Flucht führt sie um die halbe Welt, ein Schicksal, das sie mit John Mbete teilt, der Elly viele Jahrzehnte später in einem Berliner Heim pflegt und der vor Krieg und Verfolgung aus Somalia geflohen ist. John und Elly, zwei Menschen, die auf ganz unterschiedliche Art ihre Heimat und ihre Familie verloren haben, nähern sich vorsichtig an – und werden für einen kurzen Moment einander Familie. Bis das Schicksal sie wieder auseinanderreißt.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Ken Pisani - Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens

übersetzt von Sabine Thiele




1. Feb. 2017


Ken Pisanis Debüt "Der Einarmige, sein Alligator und die sonnigen Seiten des Lebens" ist ein warmherziger Roman über Sinnsuche, die wahre Liebe und die Kraft der Familie.
Aaron, 40, geschieden, ist am Tiefpunkt seines Lebens angekommen: Nach einem schweren Autounfall musste ihm sein linker Arm amputiert werden. Nun kehrt er in seine Heimatstadt Paris in Illinois zurück: Zurück zu seinem Vater, der seine Zeit am liebsten vor dem Fernseher verbringt; zu seiner Mutter, die mit einem zwölf Jahre jüngeren Feuerwehrmann in einer Jurte lebt; und natürlich zu Alligator Ali, dem mehr oder weniger zahmen Haustier seines Vaters.
Frustriert von so viel Pech führt Aaron penibel Listen darüber, was man mit einem Arm alles nicht machen kann.
Doch dann trifft er zwei Menschen, die sein Leben für immer verändern: den todkranken Jungen Jimmy und die bezaubernde Radiomoderatorin Sunny. Und ehe Aaron es sich versieht, steckt er mitten in einigen außergewöhnlichen Abenteuern, in denen es unter anderem um Staudämme und die Rettung des Blauen Breitschnauzstörs geht.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Constanze Wilken - Das Erbe von Carreg Cottage



13. Feb. 2017

Die 35-jährige Lili Gray steht vor dem Nichts, als sie ihr Café in einem kleinen schottischen Küstenort schließen muss. Doch dann vermacht ihr ein Unbekannter ein altes Haus auf der Halbinsel Llyn in Nordwales. Die leicht verfallene Pilgerraststätte und der Garten an den Klippen ziehen Lili sofort in ihren Bann. Von dort blickt sie auf die Insel Bardsey, die eine unerklärliche Faszination auf sie ausübt. Aber Lilis Anwesenheit scheint jemanden zu stören, und die junge Frau ahnt nicht, wie sehr die Geschichte des Pilgerortes mit ihrer eigenen – und der des unbekannten Gönners verbunden ist...


--- Zu diesem Buch gibt es eine autorenbegleitete Leserunde ab 10. 3. 2017 ! ---
« Letzte Änderung: 22. Februar 2017, 19:21:50 Nachmittag von kaluma »
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Steffi von Wolff - Später hat längst begonnen



23. Feb. 2017

Das Leben ist kurz, doch so lange kann man etwas davon haben!
Berührend, witzig, schräg: Der neue Roman von Bestseller-Autorin Steffi von Wolff ist eine einzigartige Mischung – so wie das Leben auch.

Leonor hat in vollen Zügen gelebt, ist viel herumgekommen und versucht nun, das Unabänderliche zu akzeptieren: Sie hat nicht mehr lange zu leben. Hedy ist verwitwet, steinreich, war nie aus Hamburg weg und meint, da müsste doch noch etwas kommen. Als die beiden Frauen sich durch einen Zufall kennenlernen, entsteht ein Plan: Leonor will Hedy zeigen, wie man es so richtig krachen lässt. Und Hedy will dafür sorgen, dass Leonor ihre Zeit so richtig genießen kann. Ein Roadmovie von der Reeperbahn bis zum Indischen Ozean beginnt. Denn Leonor und Hedy verschieben nichts mehr auf später: »Später«, das hat längst begonnen!
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Andrea Ulmer - Überleben ist ein guter Anfang



10. Feb. 2017

Selbsthilfegruppen sind deprimierend, findet Anja Möller. Und die für krebskranke Frauen erst recht. Sie geht nur hin, weil ihr Mann das will. Und trifft dort auf die 83-jährige Sieglinde. Sieglinde ist trotz ihrer Diagnose voller Lebensfreude und plant eine Weltreise. Doch bevor sie die antreten kann, stirbt sie. Als die übrigen fünf absolut unterschiedlichen Frauen der Selbsthilfegruppe beschließen, an ihrer Stelle die Welt zu sehen, nimmt eine abenteuerliche Reise ihren Lauf: Sie haben nichts mehr zu verlieren, sondern alles zu gewinnen.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Mira Magén - Zu blaue Augen

übersetzt von Anne Birkenhauer



10. Feb. 2017


Hannah: eine Frau wie eine Vital-Infusion

Hannah Jonah ist 77 Jahre alt, Witwe, und ihre Augen sind so blau, dass man sie schnell für ein bisschen exzentrisch hält. Sie lebt in einem der schönen alten zweistöckigen Jerusalemer Häuser, ihre drei Töchter wohnen ebenfalls dort, jede unverheiratet, jede mit eigener Karriere und Wohnung. Johanna, eine Pflegerin aus Rumänien, sorgt sich, dass Hannahs Doppelleben entdeckt werden könnte. Was wird geschehen, wenn herauskommt, dass Hannah, die tagsüber im Rollstuhl sitzt (nicht zuletzt, um sich die Immobilienhaie vom Hals zu halten, die ihr das wertvolle Haus abluchsen wollen), sich nachts mit hochhackigen Schuhen in Bars herumtreibt, Männer trifft und sich betrinkt? Hannahs Töchter teilen die Sehnsucht der Mutter nach Leben und Liebe und respektieren ihren Versuch, der Tyrannei der Zeit die Stirn zu bieten – jede geht anders mit Hannahs Kapriolen um. In diese skurrile Menage kommt Rafi, ein junger Mann, der vorgibt, Dichter zu sein, und ein Apartment mieten möchte. Tatsächlich gehört er zu jenen Real-Estate-Zockern, die Hannah um ihr Haus bringen wollen...
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Nicholas Sparks - Seit du bei mir bist

übersetzt von Astrid Finke




27. März 2017

Mit 34 denkt Russell auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann zerbricht sein Traum binnen kürzester Zeit: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Vollkommen unvermittelt steht er mit einem Mal da, verlassen und arbeitslos, und soll sich allein um die fünfjährige Tochter kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise herauszukämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu …
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Carlos Ruiz Zafón - Das Labyrinth der Lichter

übersetzt von Peter Schwaar




16. März 2017

Packend, rasant und voller Magie - der neue Zafón!

Carlos Ruiz Zafón, Autor des Weltbestsellers ›Der Schatten des Windes‹, ist zurück! Mit seinen Romanen rund um den Friedhof der Vergessenen Bücher schuf der spanische Bestsellerautor eine der faszinierendsten Erzählwelten aller Zeiten. Die Verheißung, die mit ›Der Schatten des Windes‹ begann, findet mit seinem neuen großen Roman ›Das Labyrinth der Lichter‹ ihre Vollendung.

Spanien in den dunklen Tagen des Franco-Regimes: Ein Auftrag der Politischen Polizei führt die eigenwillige Alicia Gris von Madrid zurück in ihre Heimatstadt Barcelona. Unter größter Geheimhaltung soll sie das plötzliche Verschwinden des Ministers Mauricio Valls aufklären, dessen dunkle Vergangenheit als Direktor des Gefängnisses von Montjuïc ihn nun einzuholen scheint. In seinem Besitz befand sich ein geheimnisvolles Buch aus der Serie ›Das Labyrinth der Lichter‹, das Alicia auf schmerzliche Weise an ihr eigenes Schicksal erinnert. Es führt sie in die Buchhandlung Sempere & Söhne, tief in Barcelonas Herz. Der Zauber dieses Ortes schlägt sie in seinen Bann, und wie durch einen Nebel steigen Bilder ihrer Kindheit in ihr auf. Doch die Antworten, die Alicia dort findet, bringen nicht nur ihr Leben in allerhöchste Gefahr, sondern auch das der Menschen, die sie am meisten liebt.

Meisterlich verknüpft Carlos Ruiz Zafón die Erzählfäden seiner Weltbestseller ›Der Schatten des Windes‹, ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹ zu einem spannenden Finale.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Heinz Strunk - Jürgen



24. März 2017

Heinz Strunk erzählt von Männern und Frauen und von dem, was zwischen ihnen nicht passiert. Komisch. Unerbittlich.

Jürgen Dose lebt in Harburg. Er hat es auch sonst nicht immer leicht gehabt im Leben; sein Job im Parkhaus verlangt ihm viel ab, und damit fängt es erst an. Trotzdem ist für Jürgen das Glas immer halbvoll, er glaubt daran, dass wer wagt, gewinnt und er es im Leben eigentlich ganz gut getroffen hat. Um es mal deutlich zu sagen: Jürgen ist ein ganz armer Willi, nur weiß er das nicht. Das liegt unter anderem daran, dass er, abgesehen von seiner bettlägrigen Mutter und Schwester Petra vom Pflegedienst, regelmäßigen Kontakt nur zu seinem alten Freund Bernd Würmer pflegt, der im Rollstuhl sitzt und sich ununterbrochen mit ihm zankt. Beide müssen so einiges im Leben entbehren, am schmerzlichsten die Liebe einer Frau. Und da das ja kein Zustand ist, beschließen sie, was zu tun.

Verheerende Erfahrungen beim Speed-Dating und mit der Lektüre von Fachwerken zum Thema Frauenaufreißen entmutigen die beiden Kavaliere nicht. Da muss man eben den Einsatz erhöhen! Eine Reise nach Polen mit der Firma „Eurolove“ kostet allerdings ganz schön. Aber heiratswütig sind die da! Schönheitskönige wollen die auch nicht. So sitzen Jürgen und Bernie bald im Bus nach Breslau, zusammen mit anderen Liebessuchern. Ob das wohl gut geht?
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Sergio Bambaren - Der Klang der Stille. Ein Buch für Mutige

übersetzt von Gaby Wurster




20. März 2017


Antonios Kindheit ist voller Wunder. Auf einer kleinen Insel im Südpazifik wächst er auf, umgeben von nichts als Wasser. Sein Vater, ein Fischer, bringt ihm früh bei, die Magie der Natur zu erkennen: die Eleganz der Vögel, die Gelassenheit der Manatees, den Klang der Stille, wenn das Meer im Nebel versinkt. Doch dann ist es für Antonio an der Zeit, das Festland kennenzulernen. In der pulsierenden Großstadt Lima sieht er seltsame Dinge: hektische Uhrzeiger, rasende Autos – und Menschen, die blind durchs Leben hasten und sich vor der Unberechenbarkeit der Natur fürchten. Doch Antonio kennt keine Angst. Mit seiner unerschrockenen Art rettet er nicht nur viele Leben, er macht seinen Mitmenschen auch das größte Geschenk überhaupt: Er gibt ihnen die Kraft, mutig zu sein.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Alfonso Pecorelli - Das Mädchen, das die Welt veränderte



17. März 2017


Was geschieht, wenn der letzte Funken Menschlichkeit aufgebraucht ist?
Die kleine Marie begibt sich auf eine fantastische Reise, um dies zu ergründen.

Ein zeitloses Meisterwerk von durchdringender Strahlkraft, dessen Magie man sich unmöglich entziehen kann.

Eine zauberhafte Geschichte für alle, die an das Leben glauben; eine jener Geschichten, die Leben verändern können, weil sie Hoffnung geben, ohne je die Untiefen des menschlichen Seins zu leugnen.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Barbara Wood - Wohin dein Traum dich führt

übersetzt von Veronika Cordes



23. März 2017

Kalifornische Palmen, bedrohte Natur und eine Frau, die um ihren Traum kämpft – Bestsellerautorin Barbara Wood erzählt unwiderstehlich gut.
Als die schöne New Yorker Erbin Elizabeth im Sommer 1920 bei der Schiffspassage in die Heimat auf Nigel, Baron Stullwood trifft, ist sie von ihm fasziniert: Man hat ihn zwar enterbt, aber er brennt vor Energie und Zuversicht, und er ist fest entschlossen, England mit all seinen beengenden Traditionen hinter sich zu lassen und aus eigener Kraft ein Imperium zu erschaffen. Elizabeth verliebt sich in ihn und seinen Traum von riesigen Palmenplantagen in der kalifornischen Wüste. Die wilde Landschaft begeistert und berührt sie zutiefst. Doch in Palm Springs, auf das gerade der Glanz von Hollywood und seinen Filmstars fällt, erlebt Elizabeth auch die dunkle Seite von Nigels Ehrgeiz und seiner Gier nach Geld und Einfluss. Kann sie wirklich ganz allein gegen die mögliche Zerstörung der fragilen Natur kämpfen – und sich gegen Nigel stellen? Wer wird ihr dabei helfen? Elizabeth muss entscheiden, ob sie ihrem eigenen Traum folgen darf.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

Offline kaluma

  • Leserin & Vorleserin
  • Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Libelle
Felix Lobrecht - Sonne und Beton



10. März 2017


»Könn’ wa die Scheiße vielleicht ma leiser machen? Mann ey ...«, motzt ein Typ vor uns im Bus. Julius macht die Musik auf seinem Handy noch lauter und starrt den Typen an. Gino und ich fangen an zu lachen. „Ihr sollt die Scheiße ausmachen, hab ick jesagt!“, sagt der Typ und guckt böse. Sanchez steht grinsend auf. »Sie haben nicht das Recht, mich ‚Neger‘ zu nennen, Sir!«, ruft er plötzlich. Wir sind mitten in Neukölln, außer Julius und mir sitzen nur Ausländer im Bus. Alle drehen sich um und glotzen den Mann an. »Ick habe nicht ...«, stammelt er. »Iiieh, richtiger Nazi!«, ruft Gino. »Der Einzige, der hier ‚Neger‘ sagt, bin ick, Nigga!«, brüllt Sanchez. Er nimmt einen großen Schluck organgefarbene Mische und verzieht das Gesicht. Julius macht dasselbe Lied nochmal an. Der Mann steigt an der nächsten Haltestelle kopfschüttelnd aus. »Heil Hiter!«, brüllt Julius und nimmt Sanchez die Flasche aus der Hand. Ein heißer Sommer. Vier Jungs in den Hochhausschluchten der Großstadt. Eine folgenschwere Entscheidung.
Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an. (Ps 73)

SLW 2017:  Koloss 0/1   Schoko 0/5   DIY 0/5   Leih 4/15    TAMKA 10: 1/5  0/5

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung