Einladung: Literaturschock-Treffen, 04. u. 05. August 2012 im südlichen Odenwald


Es ist mal wieder soweit! Die literaturschockeigene Gruselvilla Kunterbunt im südlichen Odenwald wird am ersten Augustwochenende wieder zur Partyzone erklärt. Deshalb werde ich in diesem Jahr erneut ein mittelgroßes Treffen zum Grillen und Tratschen organisieren und ihr seid alle herzlich eingeladen - aufgrund der Kapazität leider nur eingeschränkt. Ich muss die Teilnehmerzahl auf rund 40 Personen begrenzen, für Stippvisitler ist es aber kein Problem, auch vorbeizusehen. Anmeldungen aus meinem Team werden wie immer bevorzugt behandelt, aber das war im letzten Jahr auch kein Problem.

Zur Einstimmung: Hier der Bericht vom letzten Treffen.

Hier die Kurzinfos:

Ort: 74850 Oberschefflenz (südlicher Odenwald, 30 km nördlich von Heilbronn und 50 km östlich von Heidelberg). Die Adresse und eine Wegbeschreibung geht allen Teilnehmern einige Tage vor dem Treffen via PN zu.

Datum: 04.08. ab ca. 11 Uhr, gegrillt wird wie immer ab ca. 15 Uhr. Da können wir uns aber flexibel einrichten - jeder so, wie er Hunger hat. Es müssen ja nicht alle zeitgleich essen.

Rahmenprogramm: Grillen & Tratschen. Wenn ihr wollt, können wir eine kleine Büchertauschbörse machen. Die literaturschockeigenen Büchertauschkisten stehen dann auch bereit.

Übernachtungsmöglichkeiten: Entweder im Zelt auf meiner Wiese, auf dem Heuboden (Rauchen verboten!) oder in kleinen Hotels/Frühstückspensionen in Mosbach (15 km entfernt). Weitere Unterbringungsmöglichkeiten sind eventuell in der Wohnung auf Matratzen - das wird sich aber erst im Laufe des Frühlings herausstellen (ob genügend Platz vorhanden sein wird).

Ich habe hier auch noch ein 4-Personen-Zelt und ein 2-Personen-Zelt. Die kann ich auf Zuruf gerne vorsorglich aufstellen und die dürfen genutzt werden. Im August sollte das Wetter auch mitspielen.

Achtung! Ich habe 2 Hunde (bellen gerne und viel - und das dürfen sie auch  :breitgrins: - wenn jemand Angst vor Hunden hat: Bitte sagen!) Außerdem 4 Katzen, die ich in der Zeit im Haus und im abgesicherten Garten laufen haben werde. Ins Haus gehen ist daher nur über einen kleinen Umweg möglich. Die Katzen dürfen unter keinen Umständen rausgelassen werden! Eigene Hunde mitbringen ist kein Problem, sofern sie verträglich sind (meine Shari ist nur an der Leine problematisch, ansonsten hat sie eine sehr klare Hundesprache. Lara ist sowieso sehr unterwürfig und wird eher von anderen Hunden gemobbt). Das Haus ist erfahrungsgemäß nicht für Tierhaarallergiker geeignet.

Fürs Frühstück am Sonntag sorge ich - es wird allerdings rein vegetarisch ausfallen (fleischliche Reste wird es vermutlich vom Vortag noch geben :elch:)

Bitte sagt mir mit eurer Anmeldung auch unbedingt, ob ihr hier übernachten wollt (und wo: Zelt, Pension usw.) und mit wievielen Personen ihr kommt (Familie dürft ihr gerne mitbringen)

Anreise

Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten direkt vor dem Haus für bis zu ca. 12 Autos. Bitte nicht die Einfahrt rechts vom Haus zuparken! Die gehört zu den Nachbarn
Mit dem Zug: Oberschefflenz hat einen Bahnhof, aber weniger Umsteigen muss man, wenn man bis Mosbach oder Osterburken fährt. Von dort kann ich euch dann abholen (bitte macht dann aber gemeinsame Zeiten aus, damit ich nicht alle Stunde zum Bahnhof fahren muss).
Mit dem Flugzeug :vogelzeigen:

Ihr dürft gerne schon am Vortag kommen und am Tag danach abreisen.

Verpflegung:

Jeder sollte sein Grillgut selbst mitbringen und gerne auch Getränke oder etwas für die Allgemeinheit. Für Antialkoholisches werde ich sorgen

Es werden zwei Grills aufgestellt, wobei hier einer dem tierischen und einer dem vegetarischen/veganen Grillgut vorbehalten ist. Vegetarisches und veganes Grillgut werde ich teilweise bereitstellen (Kartoffeln, Gemüse usw.). Da wir inzwischen doch relativ viele Vegetarier sind, wäre es nett, wenn ihr Mitbringsel entsprechend gestalten würdet - was ja meistens auch kein Problem ist (Nudelsalat halt ohne Schinken usw.). Das wäre mein persönlicher Wunsch zu diesem kleinen Fest  :zwinker:

Geschirr und Besteck müsste ich hier eigentlich reichlich haben (wiederverwendbare Kunststoffteller & Becher, Einwegbesteck).

Es darf außen im Garten geraucht werden, aber ich will keine Kippen jeglicher Art außerhalb der dafür vorgesehenen Behälter finden! Bitte haltet euch zum Rauchen fern von den Pferden und der Scheune.

Anmeldungen bitte über das Forum von Leserunden.de oder im großen Bücherforum

<< Werbung >>

Zitwer Banner Literaturschock

 

Newsletter abonnieren

Unser Newsletter informiert dich über Literaturschock. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Du möchtest Literaturschock unterstützen?

Patreon

Auf Patreon kannst du das tun. Und du bekommst sogar noch was dafür zurück.

Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2016 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue