Literaturschock meets BloggerInnen auf der Leipziger Buchmesse

Ganz egal, ob dir Literaturschock überhaupt etwas sagt: Du bist willkommen!

veranstaltung1

In den letzten Jahren hetzte ich von Verlagstermin zu Verlagstermin. Jahre davor konzentrierte ich mich darauf, meine mitgeschleppten Bücher signieren zu lassen. In diesem Jahr möchte ich mich auf der Leipziger Buchmesse intensiver um die Kontakte zu den BuchbloggerInnen kümmern. Ich möchte unbedingt mehr gemeinsam auf die Beine stellen, mehr netzwerken, tolle Ideen entwickeln. Wie produktiv das sein kann, habe ich seit dem Literaturcamp in Heidelberg gemerkt und ich will den Kontakt zu anderen BloggerInnen nicht mehr missen.

Deshalb habe ich Lust auf ein Treffen auf der Leipziger Buchmesse. Das Schöne ist, dass die Buchmesse uns dafür sogar einen Veranstaltungsort bietet mit der Bloggerlounge. Die dürfen akkreditierte BloggerInnen jederzeit nutzen (es gibt Kaffee und WLAN!), aber es gab auch immer wieder feste Treffen und Veranstaltungspunkte in der Vergangenheit

Deshalb habe ich die Buchmesse kurzerhand angetwittert und gefragt.

buchmessetreffen

Es wird voraussichtlich kein Programm geben. Dafür möglicherweise Bier und ein paar Flaschen Sekt (nur solange der Vorrat reicht und nur, falls ich das logistisch hinbekomme). Ansonsten geht es nur darum, gute Kontakte zu knüpfen oder zu festigen und eine gute Zeit zu haben.

Du bist mit dabei? Dann kommentiere entweder hier oder melde dich zur Veranstaltung auf Facebook an. Du kannst natürlich auch ganz spontan vorbeikommen und dir ein Bier abgreifen.

Das Literaturschock-BloggerInnentreffen auf der Leipziger Buchmesse

Wann und wo?

Freitag, 24. März 2017
15.45 bis 17.30 Uhr
In der Bloggerlounge
Halle 5, Stand C600

Da ich um 15 Uhr noch einen Termin habe, werde ich es erst gegen 15.45 Uhr schaffen

Denkt daran, dass ihr für den Zutritt zur Bloggerlounge akkreditiert sein müsst als Bloggerin. Auf der Webseite der Buchmesse könnt ihr das schon vorab erledigen.

Natürlich gibt es auch einen Hashtag für das Treffen: #lsbt17 Der gilt natürlich nicht nur für Twitter, sondern für alle Social-Media-Kanäle. Probiere ihn doch gleich mal aus.

Ich freue mich auf dich!

Liebe Grüße
Suse von Literaturschock

 


Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen

Du möchtest Literaturschock noch weiter unterstützen?

Patreon

Auf Patreon kannst du das tun. Und du bekommst sogar noch was dafür zurück.

Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Newsletter abonnieren

Informationen zum Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie deinen Abbestellmöglichkeiten, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2017 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue