Die Otherland Buchhandlung in Berlin

Gibt es einen Reiseführer für lesesüchtige Fans phantastischer Literatur? Dann trifft man dort früher oder später auf die Bergmannstraße 25 in Berlin-Kreuzberg. Die dort befindliche Otherland Buchhandlung ist umgeben von kleinen Cafés und Läden und lädt zum stundenlangen Stöbern ein.

In der Otherland Buchhandlung kann man die Zeit vergessen. Das Sortiment umfasst fast alle aktuell erhältlichen deutsch- und englischsprachigen Bücher der Genres Science Fiction, Fantasy und Horror. Das Angebot umfasst ebenfalls ein Antiquariat und abgerundet wird es durch Comics und Graphic Novels. Übrigens: Nicht nur die großen Publikumsverlage sind hier vertreten, sondern auch Nischenliteratur, Bücher von kleinen Verlagen und (noch) unbekannteren AutorInnen.

Den Anfang nahm Otherland 1998 mit dem Namen UFO Phantastische Buchhandlung, doch 2013 kam es zum Umbruch. Die damaligen Gründer Birgit Herden und Hannes Riffel zogen sich aus dem Geschäft zurück und die Namensänderung wurde vollzogen.

Als großer Fan von Tad Williams bin ich natürlich davon begeistert, dass er der Namenspate für das Folgende war. Nachzulesen ist die ganze Geschichte auf der sehr informativen Webseite der Buchhandlung. Den Link findet ihr am Ende des Beitrages.

Das Team ist sehr kompetent und steckt mit seiner Begeisterung an. Man merkt, dass hier Bücher mit Leidenschaft und Liebe gelesen und verkauft werden.

Die Buchhandlung bietet sogar einen kostenlosen Versandservice ab einer Bestellmenge von 9,90 EUR. Eine tolle Alternative zu Amazon, findet ihr nicht?

Wir trafen uns mit Mitinhaber Wolfgang Treß, der sich spontan dazu bereit erklärte, den Bookshop in einem kleinen Video vorzustellen:

Natürlich ließ es sich Wolfgang nicht nehmen, uns auch ein paar Buchtipps mit auf den Weg zu geben. Welche und weshalb erfahrt ihr im Video des Literaturschock-Kanals auf Youtube. Die Kamera wurde übrigens hervorragend geführt von Nils.

Otherland Buchhandlung

Webseite: Otherland Buchhandlung, Berlin

Die Otherland Buchhandlung in den sozialen Medien Facebook

SuseÜber die Autorin

Susanne K. (Literaturschock.de)

Susanne Kasper ist Gründerin und Chefredakteurin von Literaturschock und Leserunden.de. Sie liebt es, andere für die Literatur zu begeistern, ist Preisträgerin des Virenschleuderpreises der Kategorie "Persönlichkeit des Jahres" 2016 und bietet unter Social-Reading.media einen Autoren- und Verlagsservice. Über schamlose Mails freut sie sich ebenso wie über vegane Keksspenden. Sie nutzt in ihren Artikeln immer mehr das Femininum, weil sie der Ansicht ist, dass damit auch Männer gemeint sind.

 

Kontakt: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Facebook: Profil Twitter: @literaturschock, Instagram: @literaturschock Google+ Profil

Diese Seite wird nur durch dich lebendig. Unterstütze unsere Arbeit, indem du den Artikel über Facebook, Twitter und Google+ mit deinen Freunden teilst oder auf deiner Webseite verlinkst.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue