Newsletter Dezember 2007

Literaturschock Rückblick Dezember 2007

Hallo liebe Literaturfreunde,

ich wünsche Ihnen allen einen guten Rutsch ins Neue Lesejahr 2008. Der Countdown für das laufende Jahr läuft ebenso wie der für den SUB-Listen-Wettbewerb 2007 - nicht nur die letzten Rezensionen trudeln ein, sondern auch die letzten Anmeldungen für den neuen Wettbewerb für das Jahr 2008. Hier eine kleine Statistik: Im ersten Jahr des Wettbewerbs, 2006, meldeten sich insgesamt 57 Teilnehmer an, von denen 19 Leser das Ziel erreichten und alle 10 Bücher ihrer Liste lasen und rezensierten. Im Jahre 2007 waren es schon 97 angemeldete Teilnehmer und bisher wurden bereits 33 Listen vollständing "abgearbeitet" - und das, obwohl als für viele fast nicht zu überwindendes Hinderniss auch ein Nackenbeisser gelesen werden musste. Die Anmeldungen für dieses Jahr werden erst ab morgen ausgewertet, aber derzeit schätzen wir sie auf ca. 110 - aber es trudeln laufend neue Anmeldungen ein.

Leserunden.de - Neuigkeiten

Die autorenbegleiteten Leserunden auf Leserunden.de im Januar im Überblick:

ab 01.01.: Jenny Mai Nuyen - Nocturna
Ein Junge, der ein Buch finden muss, in dem seine Geschichte steht, weil er sie vergessen musste ... Für diese Leserunde wurden drei Ausgaben der gebundenen Ausgabe als Freiexemplar verlost.

ab 10.01.: Gabriella Wollenhaupt - Grappa im Netz
Die Krimis haben Suchtfaktor, denn dies ist nicht das erste Mal mit Grappa. Für diese Leserunde wurden drei Exemplare des Taschenbuches als Freiexemplar verlost.

ab 15.01.: Maiken Nielsen - Die Freimaurerin
Eine junge Frau in der geheimnisvollen Loge - ob das wohl gut gehen kann? Für diese Leserunde wird eine noch unbekannte Anzahl der Bücher verlost.

ab 25.01.: Markus Heitz - Die Kinder des Judas
Eine Geschichte erzählt von einem kleinen Mädchen, das in die dunklen Machenschaften der Kinder des Judas verwickelt wurde - und eine Geschichte von Vampiren! Für diese Leserunde wird eine noch unbekannte Anzahl der Bücher verlost.

Regelmäßige Umfrage: "Die Wunschrezension des nächsten Monats"

Das Ergebnis der nächsten Umfrage steht fest:

Insgesamt wurde von Ihnen 590 mal abgestimmt - und schon wieder ein Rekord mit der bisher höchsten Stimmbeteiligung. Vielen Dank für Ihre zahlreiche Teilnahme. Damit haben Sie sich mit 193 Stimmen (32,71 %) für Schwarze Flügel von Karen Harper entschieden. Sehr knapp danach folgt mit 189 Stimmen (32,03 %) "Risk" (Scott Frost). Auf einem guten dritten Platz landete mit 136 Stimmen (23,05 %) "Wie angelt man sich einen Vampir?" von Kerrelyn Sparks. "Skalpell N° 5" von Baden Kenney erhielt immerhin noch 58 Stimmen (9,83 %) und der Verlierer war dieses Mal "Engelmörder" mit 14 Stimmen (2,37 %).

Die nächste Umfrage für die Wunschrezension im Februar ist natürlich auch wieder online.

Literaturschock Rezensionen

Leider muss ich das neue Jahr gleich mit einer kleinen Bitte um Nachsicht beginnen: Ich habe es nicht geschafft, das letzte Wunschrezensionsbuch zu lesen und zu rezensieren. Da mir aber nur noch wenige Seiten fehlen, werde ich die Rezension direkt morgen nachliefern. Eines sei verraten: Sie wird sehr positiv werden. Ein weiteres Highlight hatte ich erwartungsgemäß mit Tobias Meißners Brücke der brennenden Blumen.

Ein Herzliches Willkommen an Aldawen, die unser Rezensententeam in Zukunft verstärken wird. Als Vielleserin ist sie diesen Monat schon ein kleines Fleißbienchen - sage und schreibe 10 Bücher hat sie gelesen und für uns rezensiert und davon alleine vier von Bernhard Hennen: Elfenlicht, Der Wahrträumer (Bernhard Hennen), Die Könige der ersten Nacht (Bernhard Hennen), Die Ordensburg (Bernhard Hennen) - was anderes als positive Rezensionen sollte man zu diesem großartigen Autor erwarten? Doch auch Die Nacht der Drachen von Gordon R. Dickson kommt dabei relativ gut weg als "ein flott zu lesendes Buch, das vor allem von der Situationskomik lebt."

Noch besser gefiel Aldawen Barbara Hamblys Der schwarze Drache und auch Elbenzorn (Susanne Gerdom) bezeichnet sie als gelungenes Fantasybuch. Über Walter Moers' Stollentroll in Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär macht sie sich vermutlich noch ein Weilchen Gedanken, aber ich hoffe, dass sie über ihre beiden Flops des Monats gut hinweggkommt: Die Königin der Piraten (Diana Norman) und Reptilia (Thomas Thiemeyer)

Sandra W. bietet uns zwei Gegensätze: Zum einen Highlight, das es im Januar zum Tipp des Monats schafft: Brücke der brennenden Blumen (Tobias O. Meißner), zum anderen Gene Wolfes Der Zauberer (Gene Wolfe), vor dem Sandra ihre Waffen gestreckt hat.

Ilka B. empfiehlt Thomas Lehrs 42 den Menschen, die den langen Atem haben, am "Philosophieren einer fiktiven Person über Relativität, Moral und die Zeit selbst unter außergewöhnlichen Vorzeichen teilzuhaben". Ein Buch zum Genießen, Mithadern und Mitfiebern - das leider für die amerikanischen und deutschlen Leser angepasst wurde - ist Die Winterrose von Jennifer Donnelly.

Besseres ist Ilka von Lisa Gardner gewöhnt, aber immerhin liefert die Autorin mit Schrei, wenn die Nacht kommt noch ordentliche Krimikost ab und Die zweite Stimme von Charles Todd widerum hat in ihr Lust auf mehr von Inspektor Rutledge gemacht.
Kathrin H. befindet Unter Verschluß von Greg Iles gar als Meisterwerk des Autors und

Valentine hatte gute Unterhaltung mit Die Vermessung der Welt von Daniel Kehlmann.

Besucherrezensionen - die Rezensionen von Literaturschock-Besuchern sind auch immer interessant:

Horror

ES (Stephen King)

Historische Romane

Die Säulen der Erde (Ken Follett)

Sonstige

Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone (Mark Haddon)
Die Bibel nach Biff (Christopher Moore)

Neue Buchklappentexte

Brücke der brennenden Blumen (Tobias O. Meißner)
Die Dunklen (Ralf Isau)
Der Schrecksenmeister (Walter Moers)
Nijura - Das Erbe der Elfenkrone (Jenny Mai Nuyen)
Nocturna - Die Nacht der gestohlenen Schatten (Jenny Mai Nuyen)
Das Drachentor (Jenny Mai Nuyen)
Grappa im Netz (Gabriella Wollenhaupt)
Feuervolk (Joanne Harris)
Die Rose von Salerno (Dagmar Trodler)
Drachenschwur (James Barclay)
Der letzte Steinmagier (James A. Sullivan)
Der Puppenmacher (Jenna C. Black)
Totenstarre (Mark Nykanen)
Hanthun-Thar, der Völkersammel-Planet (Ute Neumann)
Die Frau aus Jade (James Dalessandro)
Die Katzenfrau (Vicky Allan)

Das besondere Buch im Dezember 2007

Tobias O. Meißner kann so langsam ein Abonnement auf die Monatstipps einreichen. Dieses Mal hat er es mit dem viert Teil der Mammutreihe, "Brücke der brennenden Blumen" wieder geschafft.

Liebe Grüße
Susanne Kasper
www.literaturschock.de

Der Gedanke ist nur ein Blitz zwischen zwei langen Nächten; aber dieser Blitz ist alles.
(Henri Poincaré)


Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue