Newsletter Februar 2006

Literaturschock Newsletter Februar 2006

Hallo liebe Literaturfreunde,

leider streikte im letzten Monat der Newsletterversand, weshalb nur ein Teil der Abonnenten ihn per Mail erhielt. Ich hoffe, dieses Mal funktioniert wieder alles!

Ist Ihnen auch so nach Frühling wie mir? Hier im Schwarzwald hat es gerade heute Nacht wieder geschneit! Aber so können wir uns einen weiteren Monat in Decken kuscheln, Tee trinken und uns von den Büchern wärmen lassen.

Interview mit Marion Grillparzer

Ich kann es nicht verheimlichen, dass ich ein großer Fan von Marion Grillpazers Büchern über die Ernährung nach dem GLYX-Prinzip bin. Die Gerichte und deren Zusammenstellung ist grundsätzlich lecker und gesund. Was will man mehr? In dem Interview erzählt sie mehr über die Person, die hinter ihren Büchern steckt.

Leserunden ...

... mit kleinen Bonbons - denn bei vielen Leserunden kann man ein Buch gewinnen, mit der einzigen Bedingung, an der Leserunde teilzunehmen

... mit Autor(innen) - ganz überraschend hat sich der deutsche Bestsellerautor Bernhard Hennen entschlossen, an der Leserunde zu seinem Buch Die Elfen teilzunehmen! Und da die Begeisterung bei allen Mitleser(innen) immer größer wird, lesen wir ab dem 19. März die Fortsetzung Elfenwinter - ebenfalls mit dem Autor. Nicht weniger begeistert waren die Leser(innen) von Anidas Prophezeiung, weshalb wir - zur Freude der Autorin - auch direkt den zweiten Teil, Die schwarze Zitadelle, diskutieren. Sehr fantasylastig geht es weiter mit Der Schrei des Falken von und mit Osanna Vaughn.

... mit begeisterten Leser(innen) - es leserundet immer weiter: Neben dem historischen Roman Die Hexe von Freiburg, werden wir auch Science Fiction mit Der Wüstenplanet lesen und diskutieren. Am Samstag starten wir schließlich mit Sue Monk Kidds Die Bienenhüterin, doch auch Diana Gabaldon, Margaret George, Robin Hobb und Nora Roberts finden ihren Platz in unseren Leserunden.

Weitere aktuelle Leserunden finden Sie im Forum, die folgenden Leserunden im entsprechenden Kalender.

und Lesenächte .. Die ersten Themenlesenächte sind ein voller Erfolg und fast beliebter als die "normalen" Lesenächte. Als Motto am 18. März werden wir nur \"kurze\" Bücher eine Nacht lang lesen und darüber erzählen. Schauen Sie doch mal vorbei - bei der Spezial-Lesenacht der kurzen Bücher Natürlich wird unter den Teilnehmern auch wieder ein Buch verlost. Lesenachtforum

Literaturschock Rezensionen

Bleiben wir noch beim Thema "kurz": Der Februar war so kurz, dass ich gerade mal zwei Bücher lesen konnte! Doch die hatten es in sich: Ein Buch, das seinesgleichen sucht und das wir gemeinsam mit der Autorin gelesen haben (zum Glück!) war auf jeden Fall Die Farbe der Revolution von Kirsten Schützhofer! Auf eine ganz andere Art unterhaltsam war Susanne Gerdoms Buch Anidas Prophezeiung - keine Standardfantasy aus deutschen Landen.

Einen "Ohrenlesen"-Höhepunkt hatte ich mit Die Stadt der träumenden Bücher! Das Buch von Walter Moers gewinnt vor allem durch seinen Leser Dirk Bach. Ungekürztes Ohrenkino vom Feinsten! Arnaldur Indriðasons Erstling Menschensöhne konnte mich dagegen weniger überzeugen, wobei Echo einer Winternacht von Val McDermid dann wiederum sehr spannend war.

Besucherrezensionen - auch die Rezensionen von Literaturschock-Besuchern sind wieder sehr interessant:

Fantasy & Science Fiction

Blumen für Algernon (Daniel Keyes)
Rumo und die Wunder im Dunkeln (Walter Moers)
Der Glanz des Mondes (Lian Hearn)
Der Schwarm (Frank Schätzing)
Talia - Die Erwählte (Mercedes Lackey)
Schwarz (Stephen King)
Der Drachenbeinthron (Tad Williams)
Die Orks (Stan Nicholls)

Horror

Interview mit einem Vampir (Anne Rice)

Klassiker & Weltliteratur

Der Richter und sein Henker (Friedrich Dürrenmatt)

Frauenromane & Romantik

P.S. Ich liebe Dich (Cecelia Ahern)

Historische Romane

Der Greif (Gary Jennings)
Ein Hauch von Schnee und Asche (Diana Gabaldon)
Die Leopardin (Ken Follett)
Die Wanderhure (Iny Lorentz)

Krimis / Thriller / Suspense

Das elfte Gebot (Jeffrey Archer)
Illuminati (Dan Brown)
Machtrausch (Rainer C. Koppitz)
Eine Billion Dollar (Andreas Eschbach)
Gott schütze dieses Haus (Elizabeth George)
Lasst Knochen sprechen (Kathy Reichs)
Der Meister (Tess Gerritsen)

Sonstige Romane

Die Asche meiner Mutter (Frank McCourt)
Die Musik der Wale (Wally Lamb)
Die weisse Massai (Corinne Hofmann)
Grüne Tomaten (Fannie Flagg)
Hallo Mister Gott, hier spricht Anna (Fynn)
Liebesleben (Zeruya Shalev)
Auf dem Jakobsweg (Paulo Coelho)
Crazy (Benjamin Lebert)

Neue Buchklappentexte

Viele neue Bücher werden vorgestellt - aber noch nicht rezensiert - darunter schöne Werke, die einen genauen Blick wert sind:

Die Chemie des Todes (Simon Beckett)
Blumen für Algernon (Daniel Keyes)
Der Ritter (Gene Wolfe)
GLYX. Der 4-Wochen-Power-Plan (Marion Grillparzer)
Joker! (Marion Grillparzer)
Lasra und das Lied der Steine (Susanne Tschirner)
Schnee (Orhan Pamuk)
Die Katze, die Applaus bekam (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die Shakespeare kannte (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die Brahms spielte (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die Geister beschwor (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die rot sah (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die Domino spielte (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die das Licht löschte (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die in den Ohrensessel biss (Lilian Jackson Braun)
Die Katze, die rückwärts lesen konnte (Lilian Jackson Braun)
Das verlorene Gesicht (Iris Johansen)
Schimmer der Vergangenheit (Joy Fraser)
Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord (Fred Vargas)
Picknick mit Bären (Bill Bryson)
Der Vogelgarten (Julia Wallis Martin)
Auf Gedeih und Verderb (Julia Wallis Martin)
Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone (Mark Haddon)
Schade, dass Du nicht tot bist (Rita Mae Brown)
In alle Ewigkeit (Ake Edwardson)
Die schwarze Pfanne (Patrick McCabe)
The Bone Doll\'s Twin (Lynn Flewelling)
Hidden Warrior (Patrick McCabe)
Lasst Knochen sprechen (Kathy Reichs)
Die Burg der Verräter (Mercedes Lackey)
Gefängnis der Seelen (Mercedes Lackey)
Die Festung aus Feuer und Eis (Mercedes Lackey)
Der erste Mord (James Patterson)
Unter Mordverdacht (Lisa Gardner)
Ein feuriger Verehrer (J.D. Robb)
Ein gefährliches Geschenk (Nora Roberts)
Letzter Akt in Palmyra (Lindsey Davis)
Snow Crash (Neil Stephenson)
Manila (Alex Garland)
Drecksau (Irvine Welsh)
Klebstoff (Irvine Welsh)
Skandal um Mitternacht (Amanda Quick)

Neue Literaturverfilmungen

Oliver Twist

Rezension zu Literaturverfilmungen

Stolz und Vorurteil

Das besondere Buch im Februar 2006

Ich habe es oben schon erwähnt: Die Farbe der Revolution ist ein Ausnahmebuch und gehört schon jetzt für mich zu den absoluten Highlights dieses Jahres!

Liebe Grüße
Susanne Kasper
www.literaturschock.de

Der Gedanke ist nur ein Blitz zwischen zwei langen Nächten; aber dieser Blitz ist alles.
(Henri Poincaré)


Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue