Newsletter Juli 2004

Newsletter Juli 2004

Hallo,

Willkommen zur Juli-Ausgabe des Literaturschock.de Newsletter.

Vom Sommerloch ist auf Literaturschock noch kaum etwas zu merken. Diesen Monat gab es viele Besucherrezensionen, ein Interview mit dem deutschen Autor Tilman Röhrig und außerdem wird derzeit ein österreichisches Forentreffen geplant! Gans besonders möchte ich mich bei den vielen neuen Helferinnen und Helfern bedanken, die Literaturschock tatkräftig unterstützen! Doch die Besuchern, die hin und wieder ihre Bücher bei Amazon über den Literaturschock Link kaufen, ermöglichen es, dieses Literaturprojekt so am Leben zu erhalten! Vielen Dank!

:: | Inhalt | ::

1. Leserunden
2. Interview mit Tilman Röhrig
3. Forentreffen in Wien
4. Rezensionen von Literaturschock
5. Neue Rezensionen der Besucher von Literaturschock
6. Neue Buchklappentexte
7. Das besondere Buch im Juli 2004


:: | 1. Leserunden | ::

Im August nicht zu ruhiger um die Leserunden: Zwei Bücher werden gemeinsam im Bücherforum gelesen und diskutiert. Zur besseren Übersicht habe ich außerdem einen Leserundenkalender eingebaut, der für August das Lesen der beiden Bücher
Der Schatten des Windes (Carlos Ruiz Zafon)
Der fremde Tibeter (Eliot Pattison)
verspricht. Damit das Mitlesen noch interessanter wird, gibt es ein Exemplar von "Der fremde Tibeter" für die Leserunde zu gewinnen. Nähere Informationen gibt es wie immer unter den angegebenen Links.


:: | 2. Interview mit Tilman Röhrig | ::

Der deutsche Autor hat sich vor allem mit seinen zahlreichen Kinderbüchern und historischen Romanen einen Namen gemacht. Diesen Monat plauderte das Allroundtalent mit Literaturschock
Zum Interview


:: | 3. Forentreffen in Wien | ::

Wie ist jederzeit eine Reise wert. Doch im August umso mehr, lockt doch am Wochenende des 14. und 15. August ein Forentreffen in der schönen österreichischen Hauptstadt. Alle Interessierten sind herzlich Willkommen.


:: | 4. Neue Rezensionen von mir | ::

[Historisch]

Die Teerose (Jennifer Donnelly)

[Science Fiction]

Der Schwarm (Frank Schätzing)

[Krimi]

Seelenjagd(Karin Yapalater)

[Sachbuch]

Die Glyx Diät (Marion Grillparzer)


:: | 5. Neue Rezensionen der Besucher von Literaturschock | ::

[Science Fiction & Fantasy]

Märchenmond (Wolfgang Hohlbein)
Die geheime Bibliothek des Thaddäus Tillmann Trutz (Ralf Isau)
Krabat (Otfried Preußler)
Rumo und die Wunder im Dunkeln (Walter Moers)
Der dritte Sohn (R.A. Salvatore)
Tochter des Feuers(Elizabeth Haydon)

[Klassiker]

Schuld und Sühne(Fjodor M. Dostojewskij)

[Horror]

Das schwarze Haus (Stephen King)
Sprengstoff (Richard Bachman)
Der Talisman (Stephen King)
Regulator (Richard Bachman)
Menschenjagd(Richard Bachman)

[Krimi & Thriller]

Das zweite Gedächtnis (Ken Follett)
Das Parfum (Patrick Süskind)
Der dritte Zwilling (Ken Follett)
Cobra (Richard Preston)
Die Form des Wassers (Andrea Camilleri)
Illuminati (Dan Brown)

[Historische Romane]

Der Garten der Lüste (John Vermeulen)
Ayla und der Clan des Bären (Jean Auel)
Das Lächeln der Fortuna (Rebecca Gablé)
Der Azteke (Gary Jennings)
Feuer und Stein (Diana Gabaldon)

[Romance]

Die Pferdefrau (Jutta Beyrichen)
Kates Geheimnis (Brenda Joyce)
Zeit im Wind (Nicholas Sparks)

[Sonstige]

Sophies Welt (Jostein Gaarder)
Das Phantom (Susan Kay)
Das Kartengeheimnis (Jostein Gaarder)
Die Bibel nach Biff (Christopher Moore)
Die satanische Bibel (Anton Szandor LaVey)


:: | 6. Neue Buchklappentexte | ::

Der Schatten des Windes (Carlos Ruiz Zafon)
Die Tochter der Zauberin (Mary H. Herbert)
Der magische Bund (Stan Nicholls)
Sieben (Mark Frost)
Blade Runner (Philip K. Dick)
German Angst (Friedrich Ani)
Solange Du lügst (Sarah Waters)
Der Krieg der Welten (H.G. Wells)
Oliver Twist (Charles Dickens)
David Copperfield (Charles Dickens)


:: | 7. Das besondere Buch im Juli 2004 | ::

Leider gab es im belletristischen Bereich diesen Monat kein besonderes Buch für mich. Dies ist jedoch kein Wunder, konnte ich sage und schreibe nur 3 Bücher lesen. Deshalb führe ich hier nun "Die Glyx-Diät" auf, ein Buch, das schon fast meine Ernährungsbibel wurde und das mir zu einer anderen Einstellung meinem Körper gegenüber verhalf.


Liebe Grüße
Susanne K.

www.literaturschock.de

"Das Schönste, das wir entdeckten können, ist das Geheimnisvolle."
[Albert Einstein]

 

Literaturschock.de Newsletter • Home: Literaturschock.de

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue