Newsletter März 2006

Literaturschock Newsletter März 2006

Hallo liebe Literaturfreunde,

nun hätte es der Frühling also in den meisten Gegenden Deutschland geschafft - genießen Sie ihn doch mal auf ganz besondere Weise. Waren Sie schon mal Spazierenlesen? Nein? Dann versuchen Sie es doch mal. Damit schlagen Sie nämlich drei Fliegen mit einer Klappe: Sie sind an der frischen Luft, haben Bewegung und tun das, was Sie gerne tun: Lesen. Zwei Dinge sollten Sie dabei aber berücksichtigen: Nehmen sie zur Handgelenksschonung ein Taschenbuch mit höchstens 350 Seiten mit und wählen Sie Wege ohne Steine, Wurzeln, Schlaglöcher - und stören Sie sich nicht an den irritierten Blicken anderer Fußgänger.

Ankündigung: Fotogewinnspiel

Viele werden sich noch an das tolle Fotogewinnspiel im letzten Jahr erinnern. Gemeinsam mit zwei Partnern organisiert Literaturschock nun ab Ostern erneut ein Fotogewinnspiel - natürlich mit einem neuen Thema und tollen Preisen. Schauen Sie am 16. April doch einfach mal auf Literaturschock.

Interview mit Franz Kotteder

"Geiz ist geil"? Nein, wirklich nicht! Warum erklärt Franz Kotteder nicht nur in seinem Buch "Die Billig Lüge" sondern auch in dem sehr interessanten Interview, das Literaturschock mit ihm geführt hat. Wundern Sie sich nicht: Die Fragen wurden Ende letzten Jahres gestellt, aber es gab eine Reihe von Verzögerungen, weshalb das Interview erst jetzt veröffentlicht werden konnte.

Literaturverfilmungen erhalten mehr Raum

Da nun schon fast 250 Literaturverfilmungen vorgestellt werden und noch kein Ende in Sicht ist, erhalten diese nun ihren eigenen Bereich in der Navigation. Wie bei der Literatur ist es nun möglich, die Verfilmungen nach Name, Kategorie oder Rezensionen auflisten zu lassen.

Leserunden ...

... mit kleinen Bonbons - denn bei vielen Leserunden kann man ein Buch gewinnen, mit der einzigen Bedingung, an der Leserunde teilzunehmen

... mit Autor(innen) - zuerst ein bißchen Geschichte über eine kleine Insel: Die Leserunde zu Die Rebellinnen von Mallorca wird von Eric Maron begleitet, der bereits bei "Die Fürstin" sehr viel Einsatz gezeigt hatte. Eine Woche später lesen wir schließlich die sehnsüchtig erwartete Fortsetzung von Tobias O. Meißners Fantasyreihe "Im Zeichen des Mammuts": Die letzten Worte des Wolfs, anschließend strapazieren wir den Autor dann in der nächsten Leserunde zu seinem Buch Das Paradies der Schwerter.

... mit begeisterten Leser(innen) - es leserundet immer weiter: Von Jane Austen kann unser Forum nicht genug bekommen. Nachdem bereits zweimal "Stolz und Vorurteil" diskutiert wurde, lesen wir nun gemeinsam Verstand und Gefühl. Danach folgt für manche ein "Literaturschock" mit Dan Browns Diabolus und eine kleine Runde freut sich auf ein Wiedersehen mit Walter Satterthwaits Miss Lizzy in Miss Lizzy kehrt zurück.

Weitere aktuelle Leserunden finden Sie im Forum, die folgenden Leserunden im entsprechenden Kalender.

und Lesenächte .. Natürlich gibt es im April eine ganz besondere Osterlese"nacht" - besonders deshalb, weil sie am Karfreitag startet und erst am Ostermontag endet. Während dieses Osterlesewochenendes werden natürlich auch wieder Bücher verlost. Schauen Sie rein! Es lohnt sich wirklich. Lesenachtforum

Literaturschock Rezensionen

Auch im März war meine Lektüre klein, aber sehr fein (und fantasylastig): Susanne Gerdom hat mit Die schwarze Zitadelle das gehalten, was sie mit dem Vorgänger "Anidas Prophezeiung" versprochen hatte. Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig war Der Schrei des Falken von Osanna Vaughn, da das Buch sich eher an Jugendliche als an Erwachsene richtet ist es aber vor allem für diese Zielgruppe eine wunderbare Empfehlung. Ein überragendes Leseerlebnis war für mich aber auf jeden Fall Bernhard Hennens Die Elfen - ein Buch, das viel zu lange ungelesen bei mir im Regal stand und das mich wie lange kein anderes tief berührt hat. Ein Hörbuch war mit Fluß aus blauem Feuer diesen Monat auch dabei - wie der erste Teil ist dieses aber auch eher an Fans der Reihe gerichtet, die bereits die Bücher gelesen haben.

Auch Bianca fand einige literarische Perlen im März, von Tess Gerritsens Der Meister war sie jedoch nicht ganz so überzeugt. Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger übertraf jedoch noch ihre hohen Erwartungen und auch Jung, blond, tot von Andreas Franz wird Bianca gerne weiterempfehlen.

Besucherrezensionen - auch die Rezensionen von Literaturschock-Besuchern sind wieder sehr interessant:

Fantasy & Science Fiction

Die Elfen (Bernhard Hennen)
Der Herr der Ringe (J.R.R. Tolkien)
Der Schwarm (Frank Schätzing)
Die Burg der Zauberer (Terry Goodkind)
Die Orks (Stan Nicholls)
Der Kreis der Dämmerung 1 (Ralf Isau)
Eragon - der Auftrag des Ältesten (Christopher Paolini)
Tintenherz (Cornelia Funke)
Die Herren des Westens (David Eddings)
Die Nebel von Avalon (Marion Zimmer Bradley)
Der Abschiedsstein (Tad Williams)

Horror

ES (Stephen King)
Bittersüsse Tode (Laurell K. Hamilton)

Klassiker & Weltliteratur

Stolz und Vorurteil (Jane Austen)
Die Elixiere des Teufels (E.T.A. Hoffmann)
Der Richter und sein Henker (Friedrich Dürrenmatt)
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (Milan Kundera)

Frauenromane & Romantik

P.S. Ich liebe Dich (Cecelia Ahern)

Kinder- und Jugendliteratur

Schlimmes Ende (Philip Ardagh)

Historische Romane

Das Buch in dem die Welt verschwand (Wolfram Fleischhauer)
Die Säulen der Erde (Ken Follett)
Die Prophetin von Luxor (Suzanne Frank)
Das Mädchen mit dem Perlenohrring (Tracy Chevalier)

Krimis / Thriller / Suspense

Illuminati (Dan Brown)
Morgen Kinder wirds was geben (James Patterson)
Sakrileg (Dan Brown)
Das Parfum (Patrick Süskind)
Wer die Toten stört (Carolyn Haines)
Einmal ist keinmal (Janet Evanovich)

Sonstige Romane

Das Orangenmädchen (Jostein Gaarder)
Das Mädchen (Stephen King)
Das Phantom (Susan Kay)
Buntspecht (Tom Robbins)
Traumfänger (Marlo Morgan)
Die Mitte der Welt (Andreas Steinhöfel)

Fachliteratur

So verdient man sich die Sporen (Horst Stern)

Neue Buchklappentexte

Viele neue Bücher werden vorgestellt - aber noch nicht rezensiert - darunter schöne Werke, die einen genauen Blick wert sind:

Dunkelziffer (Andrea Kane)
Die purpurnen Flüss (Jean-Christophe Grangé)
Das schwarze Blut (Jean-Christophe Grangé)
Weißwasser (Antje Herden / Jan Off)
Mitten in der Nacht (Nora Roberts)
Ein kalter Strom (Val McDermid)
Nells geheimer Garten (Kitty Ray, Hörbuch)
Ritus (Markus Heitz)
Martin Chuzzlewit (Charles Dickens)
Tom Sawyers Abenteuer (Mark Twain)
Huckleberry Finns Abenteuer (Mark Twain)
Robinson Crusoe (Daniel Defoe)
Gullivers Reisen (Jonathan Swift)
Die Katze, die Berge versetzte (Lilian Jackson Braun)
Die Flüchtige (Karin Alvtegen)
Legenden der Liebe (Judith McNaught)
Dreckskind (Uta-Maria Heim)
Takeover (Fritjof Karnani)
Die Glücksfee (Carl Hiaasen)
Gilgamesch (Thomas R.P. Mielke)
Inanna (Thomas R.P. Mielke)
Die Anstalt (John Katzenbach)
Ganz nah! (Judith McNaught)
Die Meerfrau (Sue Monk Kidd)
Abhorsen (Garth Nix)
Ruhe in Fetzen (Rita Mae Brown)
Der Mondscheinliebhaber (Susanne Mischke)
Mordskind (Susanne Mischke)
Die Eisheilige (Susanne Mischke)

Neue Literaturverfilmungen

Elementarteilchen
Solange Du da bist
American Psycho
Apocalypse Now
Der ewige Gärtner
Brokeback Mountain
Das Mädchen mit dem Perlenohrring
Schiffsmeldungen
Krieg der Welten
The Da Vinci Code
Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn
The Hours
Breakfast on Pluto
Butcher Boy - Der Schlächterbursche
The Virgin Suicides
Die Hunde sind los
Der Feuerteufel
Simon Birch
Garp und wie er die Welt sah
Der Werwolf von Tarker Mills
Katzenauge
Kinder des Zorns
Manchmal kommen sie wieder
Nachtschicht
Rhea M. Es begann ohne Warnung
Running Man
Creepshow - Die unheimlich verrückte Geisterstunde
Creepshow - Kleine Horrorgeschichten
Stephen King\'s The Shining
Tales from the Darkside - Geschichten aus der Schattenwelt
The Door in the Floor - Die Tür der Versuchung
The Mangler
Ich beichte
Dreamcatcher
Der Sturm des Jahrhunderts
Der Musterschüler
Das Tribunal
Das geheime Fenster
Bleak House
Im Sumpf des Verbrechens
Pride and Prejudice
Stephen Kings Haus der Verdammnis
Stephen King\'s Riding the Bullet
Stephen King\'s The Night Flier
Z
Zazie
Zeit der Unschuld
Über den Dächern von Nizza

Rezension zu Literaturverfilmungen

Emma

Das besondere Buch im März 2006

Keine Frage: Fantasy wie Die Elfen habe ich lange nicht gelesen. Das Buch bietet alles, was das Herz begehrt: Tragische Helden, Überraschungen, fast nicht enden wollende Spannung.

Liebe Grüße
Susanne Kasper
www.literaturschock.de

Der Gedanke ist nur ein Blitz zwischen zwei langen Nächten; aber dieser Blitz ist alles.
(Henri Poincaré)


Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

Affiliate-Programm von Amazon, um Literaturschock zu unterstützen. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue