Newsletter März 2007

Literaturschock Rückblick März 2007

Hallo liebe Literaturfreunde,

Wissen Sie, wie hart es ist, nur zwei Bücher im Monat zu lesen und beide als Flop bezeichnen zu müssen? Kein Lichtblick am Horizont - zumindest, was den März und mich betrifft. Konnten Sie die ersten Sonnenstrahlen wenigstens mit einem guten Buch genießen?

Leserunden.de - Neuigkeiten

Die autorenbegleiteten Leserunden auf Leserunden.de im April im Überblick:

ab 01.02.: Susanne Goga - Leo Berlin
Ein Berliner Krimi, der zwischen den Weltkriegen spielt. Für diese Leserunde wurde ein Exemplar des Buches verlost.

ab 01.02.: Ulrike Renk - Seidenstadtmorde
Eine Selbstmord-Serie in Krefeld muss geklärt werden - Für diese Leserunde wurden 2 Exemplare der Taschenbuchausgabe verlost.

ab 15.02.: Heide S. Göttner - Der Herr der Dunkelheit
Die Fortsetzung zum sagenhaften "Die Priesterin der Türme". Für diese Leserunde wurden 3 Exemplare der gebundenen Ausgabe verlost.

ab 20.02.: Brigitte Melzer - Vampyr
Gänsehaut für Jugendliche und Erwachsene. Für diese Leserunde werden drei Exemplare der gebundenen Ausgabe verlost.

Regelmäßige Umfrage: "Die Wunschrezension des nächsten Monats"

Das Ergebnis der nächsten Umfrage steht fest:

Insgesamt wurde von Ihnen 459 mal abgestimmt. Vielen Dank für Ihre zahlreiche Teilnahme. Damit haben Sie sich mit 116 Stimmen (25,27 %) entschieden und ich werde nun in den nächsten Tagen Franz Alts Eine bessere Welt ist möglich - passend zur aktuellen Umweltsituation - lesen und rezensieren. Dicht folgte "Frauen, die lesen, sind gefährlich", ein Bildband von Stefan Bollmann mit 103 Stimmen (22,44 %). Auch "Nanny Oggs Kochbuch" stieß auf Interesse: Immerhin erhielt es noch 91 Stimmen (19,83 %). Zuletzt folgten noch "Wovon Schafe träumen" von Jeffrey M. Masson (89 Stimmen bzw. 19.39%) und Terry Pratchetts "Die Kunst der Scheibenwelt" (60 bzw. 13.07%).

Die nächste Umfrage für die Wunschrezension im Mai ist natürlich auch wieder online.

Literaturschock Rezensionen

Ich habe es oben schon erwähnt: Meine Ausbeute diesen Monat war erschütternd und zu 50% sind Sie daran schuld! Eines der Bücher war nämlich das total abstruse, verwirrende Buch Das hölzerne Meer, das Sie als Wunschrezension des Monats wählten. So langsam glaube ich ja, dass Sie alle mich nur ärgern wollen. Den zweiten Teil des März-Dramas habe ich mir selbst eingebrockt mit Klappe, Liebling! - noch nie hat mich Jennifer Crusie so enttäuscht.

Mehr Glück mit der Buchauswahl hatten meine fleißigen Helfer. Sandra W. kann deshalb den deutschen Vampirroman Sanguis B. - Vampire erobern Köln von Bernard Craw wärmstens empfehlen und besonders Mythologie-Interessierten kann sie Der Ritter (Gene Wolfe) ans Herz legen.

Twilight liefert zu meinem Neid den Monatstipp für April: Jonathan Strange & Mr Norrell (Susanna Clarke). Dagegen konnte Robert Harris' Pompeji sie genauso wenig wie mich überzeugen.

Auch Valentine kann sich nicht beklagen, denn sowohl Der Duft des Kaffees (Gerhard J. Rekel) als auch Die Galerie der Lügen (Ralf Isau) entgehen nur knapp der Bestbewertung.

Bereits vor einiger Zeit hatte Bianca Die Pelzhändlerin von Ines Thorn gelesen und im Bücherforum als Zwischenlektüre empfohlen - und ich habe die Rezension frech auf die Hauptseite übernommen.

Lucidique empfiehlt Simone Behnkes Federspiel als ungewöhnlichen Liebesroman, der zum Nachdenken anregt und schließlich runden Katrin H. und Katrin K. den Monat mit zwei Top-Empfehlungen ab: Glennkill (Leonie Swann) und Die Rebellin (Trudi Canavan) wurden erneut auf Literaturschock für lesenswert befunden.

Besucherrezensionen - die Rezensionen von Literaturschock-Besuchern sind auch immer interessant:

Fantasy & Science Fiction

Die Trolle (Christoph Hardebusch)
Bis(s) zur Mittagsstunde (Stephenie Meyer)

Historische Romane

Die Wanderhure (Iny Lorentz)
Der Magus (John Fowles)

Sonstige

Das Orangenmädchen (Jostein Gaarder)
Narziß und Goldmund (Hermann Hesse)
Traumfänger (Marlo Morgan)

Neue Buchklappentexte

Ein todsicherer Job (Christopher Moore)
Rabenmord (Sheldon Rusch)
Die Tulpenkönigin (Enie van Aanthuis)
Vampyr (Brigitte Melzer)
Die Chroniken von Narnia (C.S. Lewis)
Ausgezählt (Horst Eckert)
Kein Alibi (Sandra Brown)
Bleiche Knochen (Gay Longworth)
Die Insel (Richard Laymon)
Ein herzzerreißendes Werk von umwerfender Genialität (Dave Eggers)
Das Dorf der verschwundenen Kinder (Reginald Hill)
Der Herr der Dunkelheit (Heide S. Göttner)
Gefährliche Verstrickung (Nora Roberts)
Die Mächte des Feuers (Markus Heitz, Hörbuch)
Der Krieg der Zwerge (Markus Heitz, Hörbuch)
In dunkelster Nacht (Wolfgang Hohlbein, Hörbuch)
Alptraumzeit (Wolfgang Hohlbein, Hörbuch)
Literatur (Dietrich Schwanitz, Hörbuch)
Die Welt des Buches (Dietrich Schwanitz, Hörbuch)
Kunst und Musik (Dietrich Schwanitz, Hörbuch)
Echnaton (Nagib Machfus, Hörbuch)
Subversion (Frank Budszuhn)
Recht für Software- und Webentwickler (Dirk Otto)
Eclipse (Steve Holzner)
Java von Kopf bis Fuß (Kathy Sierra / Bert Bates)
Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß (Elisabeth und Eric Freeman)
Echt cooles Java (Brian D. Eubanks)
J2EE und JBoss (Daniel Reiberg, Torsten Langner)
Ship it! (Jared R. Richardson)
Ajax. Modernes Webscripting (Hannes Pfeiffer)
Typo3 Version 4 (Miriam Torbeck, Thorsten Wüst)
Linux konfigurieren und administrieren (Ayaz Ferhat, Daniel Koch)
Barrierefreies Webdesign (Angie Radtke, Dr. Michael Charlier)
Code Complete (Steve McConnell)
Der Klavierstimmer (Pascal Mercier)
Ich bin dann mal weg (Hape Kerkeling)
Die Darwin-Awards (Wendy Northcutt)
A long way down (Nick Hornby)
Zwischen Himmel und Liebe (Cecelia Ahern)
Die Gerechten (Sam Bourne)
Seelen aus Stein (Charles Todd)
Auf dünnem Eis (Charles Todd)
Wolf und Adler (Iris Kammerer)
Warlord (Elizabeth Vaughan)
Liebe mit Schuss (Janet Evanovich)
Der Krieg der Propheten (R. Scott Bakker)
Der verlorene Troll (Charles Coleman Finlay)
Romeo (Elise Title)
Das Jahr des Hasen (Arto Paasilinna)
Ein Ort für die Ewigkeit (Val McDermid)
Vorsicht, frisch verliebt! (Susan Elizabeth Phillips)
Die Musche - Tochter des Scharfrichters (Ursula Meier-Nobs)

Das besondere Buch im März 2007

Tragisch, tragisch. Ich habe keinen Tipp für Sie. Twilight musste sogar für den Tipp des Monats auf Literaturschock.de einspringen und so ist dort zumindest ein Buch empfohlen, dem noch viele weitere Leser gegönnt seien: "Jonathan Strange & Mr Norrell" von Susanna Clarke.

Liebe Grüße
Susanne Kasper
www.literaturschock.de

Der Gedanke ist nur ein Blitz zwischen zwei langen Nächten; aber dieser Blitz ist alles.
(Henri Poincaré)


Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue