Newsletter Oktober 2004

Newsletter Oktober 2004

Hallo,

Willkommen zur Oktober-Ausgabe des Literaturschock.de Newsletter und um diese eine Frage gleich vorweg zu beantworten: Nein, es gibt kein Supersonderhalloweenspecial! Wir müssen den von uns geschätzten US-Bürgern ja nicht alles nachmachen, weshalb ich auch Halloween geflissentlich auf Literaturschock übergehe. Dafür wird eine ganz besondere Schriftstellerin geehrt, die dieses Jahr 127 Jahre alt geworden wäre.

Was mich besonders freut: Diesen Monat fand Literaturschock in einem breiten Pressebereich Beachtung und nebenbei durfte ich sogar einen Artikel für die Titelseite der "Nordelbische" Zeitung schreiben. Der Umzug lief auch einwandfrei über die Bühne - kleinere Probleme wurden schnell gelöst. Nun bleibt mir also nur noch, Ihnen einen schönen Herbst mit vielen tollen Büchern zu wünschen!

:: | Inhalt | ::

1. Leserunden
2. Literaturschock in der Presse
3. Else Ury: Sonderbericht zum 127. Geburtstag
4. Diverse Kleinigkeiten rund um Literaturschock
5. Neue Rezensionen von Literaturschock
6. Neue Rezensionen der Besucher von Literaturschock
7. Neue Buchklappentexte
8. Das besondere Buch im Oktober 2004


:: | 1. Leserunden | ::

Eine sehr interessante Leserunde verspricht  Radio Nights von Tom Liehr zu werden - der Autor begleitet die Leserunde und steht aufkommenden Fragen Rede und Antwort.
Leserundenforum mit der Radio Nights Leserunde 


:: | 2. Literaturschock in der Presse | ::

Wie bereits erwähnt gibt es neue Informationen im Pressebereich. Zum einen wurde Literaturschock in der neuen Ausgabe von Computer BILD getestet - das Gesamturteil lautete "gut" mit der Note 2,07. Die Minuspunkte sind meiner Meinung nach angebracht. Außerdem wurde meine Rezension zu "Tintenherz" auf der ZDF Homepage zum Thema Tintenherz & Das Große Lesen verlinkt. Worauf ich aber besonders stolz bin: Ein Artikel von mir erschien in der christlichen Zeitung "Die Nordelbische"


:: | 3. Else Ury: Sonderbericht zum 127. Geburtstag | ::

Meine fleißige Mitarbeiterin Sternchen hat einen wunderbaren Bericht über die Kinderbuchautorin, die heute 127 Jahre alt geworden wäre, erarbeitet. Als besonderes Bonbon ist sicherlich das Interview mit Marianne Brentzel zu erwähnen. Die Autorin hat sich in ihrem Buch „Nesthäkchen kommt ins KZ“ intensiv mit Else Ury auseinandergesetzt.


:: | 4. Diverse Kleinigkeiten rund um Literaturschock | ::

Weiterhin erwähnenswert ist vor allem das neue Literatur Wiki, das für die Seiten Literaturschock und Klassikerforum erstellt wurde! Es entstand ganz nach dem Vorbild Wikipedia und ist so konfiguriert, dass jeder die Seite mit Leben und Wissenswertem füllen kann - alles rund um Literatur ist interessant!

Zuwachs gab es für die Rubrik "Autoren stellen sich vor" mit Marco Bertram

In die Links wurde eine neue Kategorie Literarische Weblogs aufgenommen.


:: | 5. Neue Rezensionen von Literaturschock | ::

[Science Fiction & Fantasy]

Mustererkennung (William Gibson, rezensiert von Susanne)
Rumo und die Wunder im Dunkeln (Walter Moers, rezensiert von Susanne)
Der Blumenkrieg(Tad Williams, rezensiert von Susanne)

[Historisch]

Die Silberdistel (Petra Durst-Benning, rezensiert von Susanne)
Die Geliebte des Papstes(Frederik Berger, rezensiert von Katja)

[Krimi, Suspense]

Kates Geheimnis (Brenda Joyce, rezensiert von Katja)

[Sonstige]

P.S. Ich liebe Dich (Cecelia Ahern, rezensiert von Katja)
Gedichte so schön wie Poesie (Michael Höfler, rezensiert von Susanne)


:: | 6. Neue Rezensionen der Besucher von Literaturschock | ::

[Science Fiction & Fantasy]

Flammenbucht (Laura Resnick)
Wolfsmagie (Jennifer Roberson)
Die Orks (Stan Nicholls)
Azrael (Wolfgang Hohlbein)
Rumo und Die Wunder im Dunkeln (Walter Moers)
Die Verschwörung der Engel (Wolfram Fleischhauer)
Der Schwarm (Frank Schätzing)
Cryptonomicon (Neal Stephenson)
Mustererkennung (William Gibson)
Die Zwerge (Markus Heitz)
Der Pfad im Schnee (Lian Hearn)
Der magische Bund (Stan Nicholls)
Der goldene Kompaß (Philip Pullman)
Das Schwert in der Stille(Lian Hearn)

[Historische Romane]

Feuer und Stein (Diana Gabaldon)
Die Zuckerbäckerin (Petra Durst-Benning)
Die Säulen der Erde (Ken Follett)
Der Schamane (Noah Gordon)
Der Medicus (Noah Gordon)
Die Päpstin (Donna W. Cross)
Die Feuer von Troia(Marion Zimmer Bradley)

[Klassiker]

Jenseit des Tweed (Theodor Fontane)
Stolz und Vorurteil (Jane Austen)
Schuld und Sühne(Fjodor M. Dostojewskij)

[Horror]

Green Mile (Stephen King)
Das Spiel (Stephen King)
Wege in die Dunkelheit(Jeanine Krock)

[Krimi, Thriller, Suspense]

Jesus Video (Andreas Eschbach)
Die Behandlung (Mo Hayder)
German Angst (Friedrich Ani)
Cobra (Richard Preston)
Das Geheimnis der Puppe (Petra Hammesfahr)
Die zerbrochene Uhr (Petra Oelker)

[Romance]

Wie ein einziger Tag (Nicholas Sparks)
Zeit im Wind (Nicholas Sparks)

[Sonstige]

Die Schnäppchenjägerin (Sophie Kinsella)
Wüstenblume (Waris Dirie)
Die Asche meiner Mutter (Frank McCourt)
Der mit den Pferden spricht (Monty Roberts)
Wüstenblume (Waris Dirie)
Sophies Welt (Jostein Gaarder)
Nichts als die Wahrheit (Dieter Bohlen)
Faserland (Christian Kracht)
Crazy (Benjamin Lebert)
Eine Billion Dollar (Andreas Eschbach)
Hallo Mister Gott, hier spricht Anna (Fynn)
Teufelsbrück (Brigitte Kronauer)
Gottes Werk und Teufels Beitrag (John Irving)


:: | 7. Neue Buchklappentexte | ::

Beltaine (Chrismegan)
Edda (Wilhelm Jordan)
Politik des Herzens (Geseko von Lüpke)
Moppel-Ich (Susanne Fröhlich)
Die Klavierspielerin (Elfriede Jelinek)
Die letzten Tage von Pompeji (Edward George Bulwer-Lytton)
Von fremder Hand (Deborah Crombie)
Die Leopardin (Ken Follett)
Gefühl und Verstand (Jane Austen)
Emma (Jane Austen)
Die Abtei von Northanger (Jane Austen)
Gedichte so schön wie Poesie (Michael Höfler)
Die Geduld der Spinne (Jonathan Nasaw)
Der Buick (Stephen King)
Das vergessene Kind (John Matthews)
Wasser zu Wein (Anne Chaplet)
Schneesterben (Anne Chaplet)


:: | 8. Das besondere Buch im Oktober 2004 | ::

So richtig umgehauen hat mich eigentlich keines der Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe. Am meisten beeindruckte mich jedoch "Die Silberdistel" von Petra Durst-Benning, denn über das Thema "Deutscher Bauernkrieg" hatte ich bisher noch nichts gelesen. Für alle Historisch Interessierten ist dieses Buch jedenfalls sehr empfehlenswert!


Liebe Grüße
Susanne K.

www.literaturschock.de

"Das Schönste, das wir entdeckten können, ist das Geheimnisvolle."
[Albert Einstein]

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue