Unterstütze uns mit einem kleinen Beitrag für mehr literarische Vielfalt. 

Das kostet manchmal viel Geld für sichere Software, gute Audioqualität (in den Podcasts), technische Ausrüstung, Lizenzen, Benzin - aber vor allem kostet es viel Zeit.

Es macht Arbeit und damit ich diese weiter tun kann, brauche ich deine Unterstützung.

Konto für Deine Hilfe:

Susanne Kasper
IBAN DE15305200370015851800
BIC RCIDDE3NPAY
RCI Banque Direct
Verwendungszweck: Spende Literaturschock (& optional dein Forenname)

Warum unterstützen?

Mehr Inhalte und inhaltliche Freiheit und Vielfalt

Es wurde schon vieles ausprobiert. Finanzierung über Verlage und AutorInnen. Doch dabei gibt es auch Probleme: Man ist gebunden. Man hat nicht mehr so viele Freiheiten. Spitzentitel werden beworben, Bücher kostenlos verschleudert und Nischentitel oder Indie-AutorInnen (oder Verlage) haben nicht genügend Budget, um das leisten zu können. 

Es gibt so viele Perlen abseits der Spitzentitel und Bestseller-AutorInnen, denen ich ebenfalls meine Aufmerksamkeit schenken will. Das geht aber nur mit der nötigen Zeit - und Zeit ist leider immer noch Geld.

Keine Bannerwerbung

Redaktionelle Beiträge, Berichte über Lesungen, die Moderation von Leserunden, kleinere Gewinnspiele - das möchte ich auch weiterhin ohne Paywall oder störende Bannerwerbung bieten.

Bessere Technik

Für gute Bild- und Tonqualität in den Podcasts und den Videos für den Youtube-Kanal braucht es entsprechende Ausrüstung.

Was und wen unterstützt du mit deinem Geld?

Ich, Susanne, stehe für Begegnungen auf Augenhöhe und mit Herz. Mein Herz schlägt nicht nur für die Literatur, sondern auch für Freiheit und Gleichheit. Deshalb positioniere ich mich lautstark gegen Diskriminierung, Fremdenhass und Sexismus. Meine Hauptprojekte sind:

Literaturschock

wurde im Januar 2000 gegründet und vereint inzwischen nicht nur Rezensionen, Autoreninterviews, Vorableseaktionen  und Artikel über alle möglichen literarischen Themen, sondern auch eine Community mit viel Herz und ohne Hass oder Trolle. Inzwischen hat  die Seite mehr als 150.000 BesucherInnen pro Monat.

Am 01.01.2017 ging der Literaturschock-Podcast an den Start - der leider mangels Zeit pausiert. 

Leserunden.de

hat sich auf Leserunden mit Begleitung von AutorInnen spezialisiert. Ein engagiertes Team steht jederzeit und ehrenamtlich für alle technischen und organisatorischen Fragen zur Verfügung.

linksymbol Leserunden.de

Literaturcamp Heidelberg

Das Literaturcamp fand im Juni 2016 zum ersten Mal statt. Es bietet allen TeilgeberInnen ein spannendes und inspirierendes Forum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Inspiration und Interaktion pur! Wichtig: Begegnungen auf Augenhöhe.

Mit deiner Unterstützung sind Extras wie ein Whisky-Tasting oder ein Bällebad möglich.

linksymbol Literaturcamp Heidelberg

Phantastik-Bestenliste

Die Bestenliste wurde initiiert von PAN e.V. und von mir in Hauptverantwortung umgesetzt. Es soll dem Genre Phantastik in seiner gesamten Vielfalt in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung verschaffen. Dieses Projekt benötigt viel Zeit für

  • das Sichten der Bücher
  • das Aktualisieren der Website
  • das Versenden von Informationen an Buchhandel, Verlage, Presse
  • das Erstellen und Kummulieren der Liste

Von Grafikdienstleistungen mal abgesehen.

linksymbol phantastik-bestenliste.de

Konto für Deine Hilfe:

Susanne Kasper
IBAN DE15305200370015851800
BIC RCIDDE3NPAY
RCI Banque Direct
Verwendungszweck: Spende Literaturschock (& optional dein Forenname)

weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen:

Kaufe etwas über unser Partner-Programm bei Amazon, Booklooker oder LChoice oder

unterstuetze uns auf steady

Bitte beachte, dass bei Steady 10% Gebühren auf deinen Beitrag anfallen. Wenn du mich also mit 1,00 EUR unterstützt, bleiben 0,90 EUR übrig. Falls du mit Paypal bezahlst, ist es noch weniger. Außerdem komme ich beim Versenden der Dankeschön-Post immer wieder ins Hintertreffen. Deshalb ist es mir lieber (viel weniger Aufwand), ein bisschen was per Banküberweisung zu spenden, anstatt über Steady.

Danke!

Ohne dich wären Projekte wie die oben genannten nicht möglich.

Liebe Grüße
Deine Suse von Literaturschock

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Diese Seite nutzt Cookies.

Datenschutz & Widerspruchshinweise

Erlauben
© 2018 Susanne Kasper, Literaturschock

Mobile-Menue